Открыть меню

Des Astraleums-Basierte Social-Video-Netzwerk Integriert Zoom für Live-Streaming


Die Astraleums-basierte social-media-app, Pepo, integriert mit video-conferencing-Plattform, Zoom, zu erleichtern live-streaming.

Pepo Live-Events ist derzeit ausschließlich als beta-Version verfügbar auf der Plattform auf der website und nicht eine Schätzung der, wenn es Pläne zum aktivieren der mobilen Funktionalität.

Pepo integriert Zoom für live-streaming

Nur Pepo community-admins sind in der Lage, live-Streams, jedoch kann jeder daran teilnehmen, die live-events. Alle events gestreamt auf der Plattform erfasst sind, und sind begrenzt auf eine Frist von drei Stunden.

Pepo ist die Entscheidung zu integrieren Zoom schlägt mit einer steigenden Nachfrage für live-streaming-Dienste inmitten der coronavirus lockdown.

Die social-app, die im vergangenen Oktober auf der DevCon 5. Pepo verwendet die OST-Plattform, um Benutzern zu erlauben Lohn, den man einem anderen in seiner nativen Pepo token — ein ERC-20, die gebunden ist 1:1 mit OST-Token (OST).

Coronavirus-lockdown sorgt Segen für video-conferencing-Plattformen

Mit so vielen Menschen verbringen Zeit zu Hause inmitten der COVID-19-Pandemie, video-conferencing-Plattformen erfahren haben Hochkonjunktur in beiden Benutzer-und Aktienkurse.

Jedoch, viele vielleicht nicht-so-versierte-Pandemie Anleger versäumt haben, die Grundlagen-Forschung bei der Suche nach der Exposition zu Vergrößern ($ZM) — mit Scharen von Händlern, die fälschlicherweise Wetten auf den unabhängigen gaming-Firma, Zoom-Technologien ($ZOOM).

Die Verwirrung fuhren Zoom Technologien’ bis 700% in rund einem Monat vor der New York Securities and Exchange Commission gestoppt, $ZOOM. März-27.

In Reaktion auf die SEC-Maßnahmen, Twitter-Nutzer ADPOY1 reagierte auf die SEK handeln, die besagt: “Wenn der Handel wieder aufgenommen wird der dump wird Episch sein.”

Zoom Kommt Unter Feuer für Schwache Privatsphäre

Der Anstieg in den Zoom verwenden, wird begleitet durch eine erhöhte Kontrolle von Sicherheits-Forscher — mit die gemeinnützige Electronic Frontier Foundation (EFF) die Veröffentlichung einer Warnung an Nutzer des video-conferencing-Plattform am 19.

Die EFF warnt davor, dass das Zoom-Administratoren sind in der Lage, Zugriff auf detaillierte Informationen auf der Plattform für den Benutzer, einschließlich der vollständigen Zugriff auf die video -, audio-und chat-Protokolle aller Gespräche, die über die software erfasst, die von seinen Nutzern.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>