Открыть меню

Der frühere israelische Ministerpräsident Ruft Cryptocurrencies ein ‘Ponzi-System’ – Bitcoin Nachrichten


|
Avi Mizrahi – |

Der frühere israelische Ministerpräsident Ruft Cryptocurrencies ein ‘Ponzi-System’

Ehud Barak diente als der Ministerpräsident von Israel von 1999 bis 2001. In diesen Tagen macht er eine Menge Geld als investor und co-Gründer von startup-Unternehmen in Bereichen wie cyber-Spionage und cannabis. Jedoch, er scheint zu denken, dass die Investition in kryptogeld ist weniger legitim.

Lesen Sie auch: Die Tägliche: Asus Will auf Biegen Gamer In Bergleute, Wyoming Fortschritte Krypto-Bank Bill

Cannabis Ist Legit, Bitcoin Ist Nicht

Der ehemalige Ministerpräsident war Hauptredner bei einer startup-Veranstaltung in Tel Aviv am Sonntag, gehalten von der lokalen Finanzzeitung Globes. Er wurde vor kurzem der Vorsitzende einer medizinischen Marihuana-Unternehmen, und so wurde er natürlich gefragt, über das Thema, das ist der neueste heiße trend unter den israelischen Aktienanleger. Er räumte ein, dass es eine Menge hype um cannabis Investitionen, sondern wies den Vorschlag, dass die Industrie hat die gleiche Blase wie Merkmale von 2017 bitcoin-Markt.

“Die Blockchain ist ein technologisch-mathematisches Konzept, das eine interessante und wichtige Methode, und eine, die wird für viele Zwecke verwendet. Die Münzen — Bitcoin und andere — ist ein Ponzi-Schema. Ich glaube nicht, dass es möglich sein wird, um eine Münze, wie dies in der aktuellen generation und ich nicht investieren in alles, was mit cryptocurrencies,” Barak angegeben. “Wer hat Geduld und versteht die Tiefe der blockchain finden viele Verwendungen, von der holding sensible medizinische Informationen an die Verträge.”

Mit Crypto als Boxsack

Mitglieder des israelischen Technologie-Szene waren verständlicherweise enttäuscht, zu hören, wie Krypto-phobische Aussagen bei einem startup-event.

“In der crypto-Markt als ganzes hat sich zu einem Boxsack. Solche Stellungnahmen, darunter die Ansichten von vielen Unternehmen in Israel, sind besonders populär geworden vor dem hintergrund der starken Schwankungen und Abwertungen der Währungen vor kurzem”, kommentiert Ophir Gertner, Gründer von blockchain beratenden Unternehmens Smartologic. “Wir sehen, dass die Regulierung ist jetzt erforderlich, da die Abwesenheit der Finanzaufsicht gegeben hat cryptocurrencies einen negativen Ruf und getrübt blockchain’ s image International.”

Barak war auch gefragt bei der startup-Veranstaltung über seine Geschäftsverbindung mit der saudischen königlichen Familie. Israelische Medien vor kurzem behauptet, dass er angeblich näherte sich vor einigen Jahren von Vertretern der Saudi-Kronprinz Mohammed bin Salman, zum schützen von sensitiven Technologien. Dies ist ein heißes Thema im Moment, als israelische cyber-Firmen wird vorgeworfen, die Bereitstellung der spyware verwendet, die von der saudischen Regierung zu überwachen, die die Kommunikation der ermordeten saudische journalist Jamal Khashoggi. Die ehemaligen Premierministers reagierte, indem Sie behaupten, dass “es gibt keine chance, dass das cyber-Unternehmen gründete ich verkaufen Technologien an dunkle Regime.”

Ist kryptogeld weniger legitim als eine Investition als cannabis? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Überprüfen und verfolgen Sie die bitcoin-cash-Transaktionen auf unserer BCH-Block-Explorer, dem besten seiner Art überall in der Welt. Auch, halten Sie mit Ihren Beteiligungen, BCH-und anderen Münzen, die auf unserem Markt charts auf Satoshi ‘ s Pulse, ein weiterer original und kostenloser service von Bitcoin.com.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>