Открыть меню

Der französische Gesetzgeber Vorschlagen, die Niedrigeren Stromtarife für Kryptogeld Miner – Bitcoin Nachrichten


|
Lubomir Tassev – |

Der französische Gesetzgeber Vorschlagen, die Niedrigeren Stromtarife für Kryptogeld Bergleute

Zwei französische Gesetzgeber hat eine Reihe von Vorschlägen richtet sich an drehen Frankreich zu einer führenden Kraft in der Entwicklung von der Industrie gebaut, um cryptocurrencies. Eine der Ideen ist es, crypto-mining-Unternehmen zu nutzen, bevorzugte Strom Preise.

Lesen Sie auch: die Ukrainische Dorf Verteilt Dividenden Von Crypto Investition

“Frankreich Muss Seine Eigene Mining-Farmen’

Im Rahmen einer Parlamentarischen mission zur Erkundung der Implementierung von Krypto-und blockchain Technologien in die Wirtschaft Frankreichs, zwei pro-crypto-Stellvertreter, Jean-Michel Mis und Laure de La Raudière, haben einen Vorschlag vorlegen, um zu erkennen mining als “electro-intensive Aktivitäten.” Dieser status würde es ermöglichen kryptogeld Bergleute zu bezahlen für den Strom für Ihre Einrichtungen zu vergünstigten Preisen.

Laut Jean-Michel Mis, Frankreich anbieten sollte-mining-Unternehmen, die gute Bedingungen für den Betrieb in der Land -, Französisch-news-outlet-Cryptonaute berichtet. Er glaubt, dass kryptogeld Bergleute, sollte sich gut über die Welt verteilt, da die Konzentration der mining-Leistung profitieren bisher vor allem big Player in China und den USA “Wir müssen unsere eigenen mining-Farmen hier in Frankreich,” der französische Gesetzgeber erklärt, wie zitiert von Les Échos financial daily.

Frankreich stützt sich stark auf kostengünstige Kernenergie zur Deckung seines Energiebedarfs. Fast 60 Kernreaktoren Konto für über 70 Prozent der gesamten Stromerzeugung des Landes. Nach Daten zusammengestellt von Statista, die Strom-Preise in Frankreich durchschnittlich $0,19 pro Kilowattstunde im Jahr 2018, die ist billiger als in vielen anderen europäischen Nationen. Im Vergleich, in diesem Jahr die Preise in Deutschland wurden rund $0.33 pro kWh.

500 Mio €zu Bauen Blockchain Industrie

Während einer Präsentation des Berichts in dieser Woche, die zwei Gesetzgeber gewarnt, dass Frankreich “nicht verpassen sollte der blockchain Zug.” Sie forderte die französische Regierung zu reservieren, €500 Millionen ($568 Millionen Euro) zur Unterstützung der Entwicklung der Industrie bis 2022. Ihre Idee ist es, verlagern einige der Fonds, verwaltet von der französischen Öffentlichen Investitionsbank, Bpifrance, und die Nationale Agentur für Forschung, ANR.

“Wir möchten, dass Frankreich zu bekommen vor dieser Zeit”, sagte Laure de La Raudière, glaubt, die Behörden in Paris entwickeln sollte, eine Staatliche Strategie für den gesamten Sektor. Die beiden Mitglieder des französischen Parlaments, dessen Bericht enthält insgesamt 20 Vorschläge, die auch offenbarte, dass Sie empfohlen haben die “Prüfung einer digitalen Währung” ausgestellt durch die Europäische Zentralbank oder die Bank von Frankreich.

Laut Jean-Michel Mis, 2019 wird das Jahr der blockchain. “Das zehn-Jahr-alte Technik bewegt sich aus der experimentellen Phase in die industrielle Umsetzung. Die öffentlichkeit wird sehen, die Entstehung der Nutzungen, die Auswirkungen auf Ihr tägliches Leben”, sagte er, wie zitiert, von der französischen business wöchentlich in La Tribune.

In den letzten Monaten hat Frankreich allmählich verändert seine Haltung gegenüber der Krypto-Wirtschaft in eine positive Richtung. Im September, französische Gesetzgeber ein Gesetz verabschiedet, zur Festlegung von Leitlinien für die erste Münze-Angebote (ICOs). Ein Aktueller Bericht des Landes Finanzmärkte Regulierungsbehörde Autorité des marchés financiers, schätzt, dass der weltweite ICO Industrie erhoben hat fast $22 Milliarden Euro seit 2014. Letzten Monat, die Finanzkommission des Nationalrats unterstützt eine änderung der 2019 budget, das schneiden der Kapitalertragssteuer auf den Verkauf von cryptocurrencies von 36,2 bis 30 Prozent.

Was denkst du in Frankreich neue Konzepte für die Krypto-Industrie? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock und Jean-Michel Mis (Twitter).

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht verpassen keine wichtige Bitcoin-bezogene Nachrichten! Folgen Sie unseren news-feed irgendeiner Weise, die Sie bevorzugen — per Twitter, Facebook, Telegramm, RSS oder E-Mail (nach unten scrollen zum Ende der Seite zu abonnieren). Wir haben tägliche, wöchentliche und vierteljährliche Zusammenfassungen im newsletter-Formular. Bitcoin niemals schläft. Weder tun wir.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>