Открыть меню

Der ehemalige Trumpf-Berater Release Stablecoin Unterstützt durch das Fractional Reserve


Ein ehemaliger Kampagne Berater von Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump plant den release einer stablecoin basierend auf einer Mindestreserve.

Wie Fortune berichtet am Okt. 21, Stephen Moore angekündigt, die Einführung einer stablecoin genannt Frax, die wird unterstützt durch eine fractional reserve der US-Dollar.

Als solche, die geplant stablecoin nicht abgesteckt werden eins-zu-eins auf eine reserve von Dollar, aber basiert auf algorithmen, die Darlehen aus Ihren Reserven und Gewinn, um sicherzustellen, dass der Wert der Münze bleibt fest an den dollar.

Moore und seine business-partner und co-Gründer von Frax, Sam Kazemian, sagte, dass die stablecoin — voraussichtlich gestartet werden, die in den kommenden Monaten aufbauen wird, etabliert blockchains, die gewährleisten, dass eine manipulationssichere öffentlichen Eintrag.

Moore sieht kryptogeld als eine alternative zu staatlichen Währungen

Moore, der auch ein ökonom bei der Heritage Foundation, ein konservativer think tank, vertrat die Auffassung, dass kryptogeld könnte eine alternative zur Staatlich gesichert Geld:

“Ich habe gefolgt Geldpolitik für 30 Jahre und schon immer beunruhigt durch die Regierung das Monopol über die Währung, das ist ungesund für die Märkte […] Es ist sehr gesund für die private Konkurrenz herausfordern Zentralbanken über die Geldmenge. […] Hätte ich auf die Fed, würde ich gerne gesehen haben, Förderung der Entwicklung von cryptocurrencies wie Frax. Es kann eine Kontrolle und balance gegen die runaway-Währungen.”

In diesem Sommer, Moore trat eine neue crypto-Projekt als “Dezentrale” die zählt Kazemian als CEO und Mike Novogratz — der Gründer der crypto merchant bank Galaxy Digital — als angebliche investor. Zu der Zeit, Dezentrale war auch die Planung für die Ausgabe einer fiat/asset-gebunden oder algorithmisch stabilisiert stablecoin.

Dezentrale lagerten sich als eine Plattform, die die Verantwortung ähnlich wie die US-notenbank innerhalb der kryptogeld Raum, wie zum Beispiel die Regulierung der Währungs-Versorgung und den Austausch von seinem eigenen token für andere cryptocurrencies.

Zuvor, Moore kommentierte auf Facebook ist noch nicht freigegeben Waage stablecoin, die besagt, dass “es ist interessant, weil dies [der Waage] stellt eine neue Herausforderung für die Zentralbanken, dass Sie jetzt Konkurrenz von privaten Währungen”.

Inzwischen G20-Finanzministertreffen Führer vereinbart, dass die Globale Akzeptanz der stablecoins geben Anlass zu einer Reihe von ernsten öffentlichen politischen und regulatorischen Risiken.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>