Открыть меню

Der Bericht Kohlendioxidemissionen der Inmitten der Corona-Virus-Pandemie


JPMorgan Chase, die erste amerikanische bank zu erstellen und erfolgreich zu testen eine digitale Münze repräsentiert eine fiat-Währung, auch wenn die meisten fossilen Brennstoffe, die Finanzierung aus jeder bank in der Welt, nach einem Jahr 2019 Bericht mit dem Titel “Banking on Climate Change”. Die bank hat kürzlich trat ein Chor von anderen Finanzinstituten und Stiftungen, die erklärt haben, dass Sie, vorwärts gehend, werden nur zögerlich Mittel bereitstellen, um die fossilen Brennstoff-Industrie — die zieht an neuen digitalen Technologien und Unternehmen, um die Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels.

In einem schonungslosen Bericht veröffentlicht, um Kunden auf den gleichen Tag wie der Welt-Gesundheits-Organisation veröffentlicht, die seine 32nd coronavirus update, ökonomen bei JPMorgan Chase warnte, dass das menschliche Leben “, wie wir es kennen” könnte durch den Klimawandel bedroht. Ohne Maßnahmen eingeleitet werden, könnte es zu einem “katastrophalen Ergebnisse”.

Kohlenstoff-Verschmutzung trotzt die nationalen Grenzen und ist unausweichlich. Die wahren Kosten des Klimawandels zu spüren ist, wenn es dringt tief in unsere Atemwege und Kreislaufsystem und schädigt unsere Lunge, die besonders anfällig für die Corona-Virus, nach einem Bericht von der WHO. Die ökonomen von JPMorgan Chase Zustand, dass “der Klimawandel könnte das Wirtschaftswachstum, Aktien, Gesundheit und wie lange die Menschen Leben.”

Um die Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels, muss es eine Globale Steuer auf Kohlenstoff, der Bericht Hinzugefügt. Diese Haltung Echos, die von der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die gesagt hat, dass man stärker auf ökologische Besteuerung ist notwendig, um Stärkung der globalen Bemühungen zur Bewältigung des Prinzipal-Quelle von Treibhausgas-Emissionen und der Luftverschmutzung, insbesondere seit die Gesellschaft ist nun Zeuge der Umsetzung von digitalen Währungen, künstliche Intelligenz und blockchain-Technologie weltweit. Diese neuen digitalen Technologien erfordern sehr hohe Verbräuche von Strom, die derzeit produziert, mit Kohle und fossilen Brennstoffen, die nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt.

Global environmental tax policy

Umwelt-Steuer wird als ein wirtschaftliches instrument zur Bewältigung von Umweltproblemen, die durch die Besteuerung der Tätigkeiten, die die Umwelt belasten — wie eine direkte Kohlenstoff-Steuer oder durch Anreize zu vermindern und die Umweltbelastung zu verringern und bewahren die Umwelt-Aktivitäten — wie Steuerbegünstigungen oder Subventionen. Es ist als Teil eines Markt-basierten Klimapolitik wurde erstmals in den Vereinigten Staaten, die auch cap-and-trade-Programme, die versuchen, die Begrenzung der Emissionen, indem Sie eine Mütze und Preis auf Sie.

Umweltsteuern sind entworfen, um die Internalisierung ökologische Kosten und bieten wirtschaftliche Anreize für Menschen und Unternehmen zu fördern, die ökologisch nachhaltige Aktivitäten, wie die Reduzierung der Kohlendioxidemissionen, die Förderung von grünem Wachstum und der Bekämpfung des Klimawandels durch innovation. Einige Regierungen nutzen Sie, um zu integrieren, Klima-und Umweltkosten in die Preise zu reduzieren übermäßige Emissionen erhöht auch Einnahmen für die Finanzierung von entscheidender staatlicher Leistungen.

Die sechs top-global carbon-Strahler sind: China, die USA, die Europäische Union, Indien, Russland und Japan. Ihre Steuern auf Kohlendioxid-Emissionen und Subventionen für fossile Brennstoffe sind wie folgt:

Kohlendioxid-Steuer

Unter einer Kohlenstoffsteuer-regime, die Regierung legt einen Preis, dass carbon-Strahler müssen zahlen für jede Tonne Treibhausgase Sie emittieren. Diese ermutigt Unternehmen und Verbraucher, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, wie z.B. den Wechsel zwischen Energieträgern oder der Einführung neuer Technologien, um Ihre Emissionen zu reduzieren und zu vermeiden, die Zahlung der Steuer. Diese Steuern sind begünstigt, da die Zuweisung ein Entgelt zu Kohlenstoff Verschmutzung ist administrativ einfach, wenn im Vergleich zur Bekämpfung des Klimawandels durch die Einstellung, überwachung und Durchsetzung von caps über die Emissionen von Treibhausgasen und der Regulierung von Emissionen aus dem Energie-erzeugungsbereich. Umweltsteuern umfassen energiesteuern, Verkehrssteuern, Steuern auf Umweltverschmutzung und Ressourcen Steuern.

Nach Angaben der OECD außerhalb des Straßenverkehrs, 81% der Kohlendioxid-Emissionen sind ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer, und die Steuersätze unterhalb der low-end-Schätzung der klimakosten für 97% der Emissionen. Kohle, die gekennzeichnet ist durch hohe Konzentrationen von schädlichen Emissionen und Konten für fast die Hälfte der Kohlendioxid-Emissionen aus Energieverbrauch in den 42 untersuchten Ländern der OECD besteuert zu den niedrigsten Preisen, oder geht unbesteuert. Nur 40 von 197 Regierungen, die unterzeichnet haben, auf den ersten rechtlich bindenden Klimawandel-Abkommens — die United Nations Framework Convention on Climate Change ‘ s 2015 Paris — Vereinbarung, angenommen haben, irgendeine Art von Preis auf Kohlenwasserstoffe, entweder durch direkte Steuern auf fossile Brennstoffe oder durch cap-and-trade-Programme.

Carbon-Steuern implementiert wurden 29 Staaten, die unterzeichnet haben, auf der Pariser Vereinbarung. Eine skandinavische Welle beginnend in den frühen 1990er Jahren sah der Kohlendioxid-Steuer erlassen, in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden, unter anderen Ländern. Eine zweite Welle in der Mitte der 2000er Jahre sah der Kohlendioxid-Steuer in der Schweiz, Island, Irland, Japan, Mexiko, Portugal und dem Vereinigten Königreich. Im Jahr 2019, Kanada, Argentinien, Südafrika und Singapur implementiert eine Kohlendioxid-Steuer. Diese Steuersätze reichen von $1 bis zu $139 pro Tonne.

Nach Angaben der World Bank ‘ s “Bericht des High-Level-Kommission von Kohlenstoff-Preise,” ein carbon-Preis/Steuer zwischen $50 bis $100 pro Tonne Kohlendioxid-Emissionen würden die umgesetzt werden müssen, durch die Unterzeichner zu liefern, auf den Paris-Abkommen Verpflichtungen bis 2030.

Steuergutschriften

Durch Steuergutschriften, Zuschüsse und anderen Unternehmen Anreize, die Regierungen können Anreize für die Unternehmen zu engagieren, in Verhaltensweisen und die Entwicklung von Technologien, einschließlich der blockchain, das kann den Ausstoß von Kohlendioxid senken. Diese Kredite könnte die Bekämpfung der Nutzung fossiler Brennstoffe. Zum Beispiel, wie eine neue Studie des Overseas Development Institute mit dem Titel “G20-Kohle-Subventionen: Tracking-Unterstützung von der Regierung zu einem Ausbleichen der Industrie” deutet darauf hin, dass Kohle-Subventionen haben sich verdreifacht seit dem Pariser Vertrag, obwohl er verpflichtet seine Unterzeichner zu halten, die Globale Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad Celsius durch erhebliche Treibhausgas-Reduktionen.

Laut dem Internationalen Währungsfonds sowie die Internationale Energie-Agentur, die Beseitigung von Subventionen für fossile Brennstoffe weltweit wäre eine der wirksamsten Methoden zur Reduzierung von Treibhausgasen und kämpft gegen die Globale Erwärmung.

Zum Beispiel, Saudi-Arabien verfügt über die weltweit zweitgrößten öl-Reserven halten 90% der gesamten Staatseinnahmen und ist der wichtigste swing-ölproduzent in der Organisation der Erdöl Exportierenden Länder. Laut einer Studie auf das Land, seine Energie-Subventionen im Jahr 2012 waren $80 Milliarden Euro, was 11% des Bruttoinlandsprodukts. Saudi-Arabien verpflichtet hat, blockchain-orientierten nationalen Projekte, die zur Diversifizierung und Modernisierung der Wirtschaft durch die Unterstützung von zahlreichen Finanz-Technologie-Initiativen, einschließlich des weltweit ersten Staat gesicherte bilateralen kryptogeld mit den Vereinigten arabischen emiraten genannt “Aber”, das ist Arabisch für ” vorbei, überqueren oder unterwegs auf einer Straße.

Pariser Abkommen den Klimawandel-Befürworter

Die Dringlichkeit, Sie zu entwöhnen Weg von fossilen Brennstoffen als eine wichtige Energie-Quelle, ist angesichts seiner negativen Auswirkungen auf das Globale Klima und das menschliche Leben — das hat vor kurzem dazu gezwungen worden, in ein digitales Quarantäne lebensstil — war nicht nur in der SCHRIFTLICHEN Berichte der OECD und JPMorgan Chase, jedoch. Es haben sich schon viele andere der Klimawandel-Befürworter penning-Aktion.

Ein op-ed, gemeinsam geschrieben von den Leitern der Bank of England, das ist ernst Abwägung der vor-und Nachteile der Erteilung einer Zentralbank digitale Währung auf Pfund sterling, und pf Frankreichs Zentralbank, die Pläne zu testen, plant die Zentralbank digitale Währung für Finanzinstitute in diesem Jahr, sagte, dass jedes Unternehmen, das ändert sich nicht strategisch an die neue Energie der Wirklichkeit “nicht existieren.”

In einem offenen Brief, der Gründer und CEO des investment-Riesen BlackRock — die Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur Bewertung seiner möglichen Verwicklung in den Bitcoin (BTC) – Markt, einschließlich der Investitionen in Bitcoin-futures — sagte, dass “der Klimawandel hat sich zu einem bestimmenden Faktor in Unternehmen langfristige Perspektiven.” Und, investment advisors, die Verwaltung fast die Hälfte des weltweit investierten Kapitals in Höhe von mehr als $34 Billionen an Vermögenswerten, forderte die G-20-Länder, um die Einhaltung des Pariser Abkommens zum speichern der globalen Wirtschaft $160 Billionen US-Dollar. Sie wies auf die alternative, die ist, dass eine Nichteinhaltung führen würde Schäden von $54 Billionen US-Dollar.

Einen Meilenstein In Deutsch-Klasse-Aktion Klage, Hunderte von tausenden von diesel-PKW-Besitzer gesucht-Kompensation über Abgasuntersuchung Betrug von Volkswagen, ein Unternehmen, in dem die Digitalisierung Auswirkungen auf alle Bereiche des Unternehmens: Entwicklung, Fahrzeugproduktion und der gesamten Arbeitsumgebung in der Werkstatt und im Büro.

In der größten Siedlung Ihrer Art, die Brasilianische ölkonzern Petróleo Brasileiro — gemeinhin als Petrobras — angesiedelt, US-class-action-Klage für $2.95 Milliarden Euro als Folge der “Operation Autowäsche” Geldwäsche-Untersuchung. Ein memo von der Siedlung erklärt, dass die Firma sachlich falsche, irreführende Angaben zu US-Anlegern über die Klima im Zusammenhang mit Bestechung, branding-und lobbying-Zahlungen — ggf. auch mit cryptocurrencies — Politiker, die entworfen wurden, um zu kontrollieren, verzögern oder blockieren die Bindung klimapolitisch motivierten Maßnahmen in verschiedenen Ländern, behindern die Umsetzung von green-energy-Maßnahmen im Zuge der Pariser Vereinbarung.

In einem anderen class-action-Klage, rund 17.000 niederländischen Bürger zu stoppen versucht, Royal Dutch Shell aus das extrahieren von öl und gas und zwingen es zu einer Reduzierung seiner Treibhausgas-Emissionen auf null bis 2050. Das Unternehmen ist in Gesprächen mit einer Tochter des chinesischen öl-und Chemie-Gigant Sinochem-Gruppe und der Australische Finanzdienstleister Macquarie-Gruppe zu entwickeln, um eine blockchain-Plattform, mit dem Ziel der Reduzierung von Handels-und settlement-Ineffizienzen, Verbesserung der Transparenz und Verringerung der Gefahr von Betrug in der öl-Industrie.

Ein Wahrzeichen der rechtlichen Stellungnahme des niederländischen obersten Gerichtshofs erklärte, dass die Niederländische Regierung, die einen humorvollen blockchain und Krypto-action agenda, hat explizite Aufgaben zu schützen, die Menschenrechte der Bürger im Angesicht des Klimawandels ein und muss die Verringerung der Emissionen um mindestens 25% von 1990 bis Ende 2020.

Ein Artikel von einem wegweisenden Proteomik-Wissenschaftler sagte: “Die müssen dramatisch reduziert werden, die globalen Emissionen ist ein schwarzer Schwan moment, dass Investoren achten müssen” wegen der erheblichen kurzfristigen Bedrohung durch den Klimawandel-Aktivismus in Richtung der vier globalen fossilen Brennstoffe Unternehmen — Exxon Mobil, Chevron, British Petroleum und Royal Dutch Shell, alle, die sich vor kurzem gebildet, eine Globale blockchain Konsortium, dass hinter mehr als 10% der weltweiten Kohlendioxid-Emissionen seit 1965, nach einem kürzlich veröffentlichten Bericht.

Das schreiben wurde an der Wand für die öl-Märkte seit geraumer Zeit, angesichts der Tatsache, dass Energie aus fossilen Brennstoffen wurde das worst-performing-Sektor auf den S&P-500-index im Jahr 2019. Im Jahr 1980, der Energiewirtschaft vertreten 28% der index-Wert, laut dem Institut für Energiewirtschaft und Finanzanalyse. Letztes Jahr, es repräsentiert weniger als 5%. Die Abkehr vom öl ragte so groß, dass Moody ‘ s warnte im Jahr 2018, dass die Energiewende vertreten “erhebliche Geschäfts-und Kredit-Risiko” für die ölkonzerne. Dementsprechend am 8. März, Saudi-Arabien angekündigt, die öl-Preis-Schnitte und Pläne zur Erhöhung der öl-Produktion nach den ausbau seines downstream-ölgeschäft durch den Erwerb von Royal Dutch Shell ist mit 50% beteiligt sind, in Ihrer Verfeinerung joint venture Saudi Aramco Shell Refinery Company, bezeichnet als SASREF, für $631 Millionen Euro.

Dies ist der Startschuss für eine weltweite öl-Preis-Krieg senden Preise, zusammen mit den Welt Börsen-und Krypto-Preise — die zeigte von minute zu minute-die Korrelation mit dem Aktienmarkt, negiert seinen status als unkorrelierte investment-asset — in einem freien fall, der schraubte in einem bear-Markt mit der schnellsten rate in der Geschichte. Die daraus resultierende Globale wirtschaftliche Abschwung hat sich bisher beispiellos. Der Dow Jones Industrial Average, die sich als der benchmark-index zu beurteilen, die Gesundheit der globalen Wirtschaft, ein Rückgang von 38%, während Mitte März zu sehen, bevor eine moderate Erholung. Dies ist der Schlimmste Monat in 90 Jahren und wurde ein Sinnbild für diese entstanden während der großen Rezession.

Das Ausmaß der Aktien-und bond-value-Verluste, die großen Konzerne — 100, von denen festgestellt wurde, dass die Verantwortung für mehr als 70% der weltweiten Treibhausgas-Emissionen — erlitten haben als Folge der anhaltenden weltweiten Finanz-und Wirtschaftskrise außergewöhnlich gewesen, als Sie eingetreten sind, gleichzeitig mit der rasanten, weltweiten Verbreitung des tödlichen coronavirus in einer Rand-blind-Mode. Dies führte zu sperren verfügen Ländern und STILLLEGUNGEN von Unternehmen, senden Millionen von out-of-Arbeit, die die Leute an die Arbeitslosigkeit-Linien, abgeschnitten von Gesundheitsversorgung Pläne, und mit einem schweren Verlust von Rente und Planvermögen.

Corporate interne Bepreisung

Öffentliche Unternehmen sind in der Regel erforderlich, um die Offenlegung von wesentlichen Informationen in Ihre Finanzdaten, einschließlich Klima-und Verwandte Bestechung, branding und lobbying Zahlungen. Direktoren dieser Aktiengesellschaften sind in der Regel erforderlich, um zu handeln im besten Interesse des Unternehmens und seiner Aktionäre, zu betrachten und zu verwalten, wesentliche Risiken für den Geschäftserfolg eines Unternehmens.

Aktionäre dürfen Herausforderung für Unternehmen und/oder boards of directors für Versagen zu tun, so unter Regel 10b-5 des Securities Exchange Act, gibt, die den Aktionären das Recht zur Klage auf Wiederherstellung der wirtschaftlichen Verluste, die als Folge von Betrug im Zusammenhang mit dem Handel Ihre Investitionen in Aktien, Anleihen, Token oder erste Münze-Angebote. Wie der US Securities and Exchange Commission hat erklärt, Token und ICOs, die Funktion und der Markt das Potenzial für Gewinne auf der Grundlage der unternehmerischen oder betriebswirtschaftlichen Bemühungen des anderen enthalten die Kennzeichen einer Sicherheit unter US-Recht.

Betrug kann in vielen Formen kommen: corporate misgovernance durch Steuerhinterziehung; ein Mangel an effektiver interner Kontrollen über Korruptionsprävention mit Bestechung, lobbying, bid-rigging und Geldwäsche, oder eine schlechte finanzielle Berichtswesen, einschließlich Aussagen bezüglich zukünftiger Umweltschäden und die Auswirkungen des Klimawandels.

Unternehmen kommen zunehmend unter Druck von Aktionären, Aktivisten und Anlageberater, die möchten, dass Unternehmen transparent über, wie die physikalischen Auswirkungen des Klimawandels werden Auswirkungen auf Ihr Geschäft. Sie bringen Sammelklagen basierend auf den Klimawandel.

Ursprünglich eine einzigartig amerikanische Unternehmen, und historisch ist es verboten, in den meisten anderen Ländern, die class-action-Klagen aufgestockt und verteilt über 33 Länder. Januar, die Gesamtzahl der Klimawandel Fällen reichte bisher erreicht hat, etwa 1,444, mit einigem Erfolg.

Die Bedrohung von multi-rechtliche Sammelklagen, die sich aus Umweltbelastungen motiviert fast 1.400 öffentlichen und privaten Organisationen, einschließlich der globalen Finanz-Unternehmen verantwortlich für Vermögen von über $118 Billionen Euro — zur Unterstützung der Arbeit der Task Force Klima im Zusammenhang mit den Finanziellen Angaben, die Ausrichtung am Business Leadership Criteria on Carbon Pricing, ausgestellt durch die United Nations Global Compact Caring for Climate initiative. Interne Bepreisung von Kohlenstoffemissionen hat sich als ein wichtiges Instrument, um Unternehmen beim Management von klimarisiken und Chancen erkennen, die in der low-carbon-economy-übergang.

In den vergangenen zwei Jahren hat es einen besonders starken Anstieg der Unternehmens-internen carbon-pricing-Initiativen in China, Japan, Mexiko und den USA schätzen Studien, dass die Finanz-value-at-risk könnte bis zu 17% der weltweiten finanziellen Vermögenswerte, wenn nicht mehr. Digitale Unternehmen, einschließlich Krypto-mining-Unternehmen, die noch nicht verabschiedet, einem internen Preis/Steuer werden bald zu tun haben, so verlangen die Investoren mehr und mehr Einblick in die Risiken der Klima-Störung, nach einem Bericht erstellt durch das Zentrum für Klima-und Energie-Lösungen.

Country-by-country-reporting scheme

Multinationale Unternehmen in 90 Ländern, zu denen auch crypto-Börsen und crypto-mining-Unternehmen, haften auch auf country-by-country reporting-Richtlinien als Teil eines Steuer-Transparenz-initiative enthalten in der OECD-Studie “Integratives Framework auf BEPS” — BEPS ein Akronym für “base erosion und profit shifting.”

Country-by-country-reporting, oder CBCR, erfordert die Steuerbehörden zu sammeln und teilen Sie Sie mit anderen Steuerbehörden Informationen über multinationale Unternehmen, die arbeiten in Ihren Ländern, einschließlich MNE Gruppe Umsatz, Ergebnis vor Steuern und Steuer-Rückstellungen. Das American Institute of Certified Public Accountants herausgegeben, weitere, unverbindliche Leitlinien in der Praxis Hilfe, wie Konto für cryptocurrencies.

Das Ziel ist es, dass die Finanzämter die erforderlichen Informationen, um zu beurteilen, ob die Gefahr besteht, dass ein MNE Gruppe ist die Vermeidung von Steuern durch unangemessene Verrechnungspreise oder andere Mittel.

In der OECD am 6. März CBCR-bezogene öffentliche Konsultation, 21 von den insgesamt 78 Befragten verlangt, dass die OECD überarbeiten BEPS Rahmen zu verabschieden, der erste weltweite standard, der auf öffentlichen tax disclosure, veröffentlicht im Dezember 2019 von der Global Reporting Initiative, das bringt steuerliche Transparenz an Tausende von multinationalen Unternehmen, indem Sie CBCR Angaben öffentlich verfügbar sind.

Eine Bemerkenswerte Vorlage, unterzeichnet von 33 US-Congresspeople, billigten die GRI neue CBCR standard durch Berufung auf die OECD, um sicherzustellen, CBCR die Berichterstattung ist “Einklang mit den GRI.” Inzwischen, die Mitglieder des US-Repräsentantenhauses eingeführt haben, eine Steuer-Transparenz-Gesetz, das würde erfordern multinationale Unternehmen zu veröffentlichen-Taste der Steuer-und Finanz-Informationen, die auf einem Land-für-Land-basis.

Der OECD geplanten zweiten CBCR die öffentliche Anhörung am 17. März wurde verschoben, wegen des Corona-Virus-Pandemie.

Fazit

Ein Drittel der Weltbevölkerung ist nun gesperrt, um zur Milderung der globalen Ausbreitung des Corona-Virus-Pandemie, die bereits infiziert hat über 500.000 Menschen und bringt in seinem Gefolge große Verluste in Gesundheit und Finanzen. Dies führte zu einer neuen Quarantäne-lifestyle, dass bedingt erhöht digitalen sozialen und business-Interaktion. Auch der Klimawandel Demonstranten, so wimmelte das World Economic Forum annual meeting in Davos, die Vereinten Nationen Klimakonferenz, und das Hauptquartier der Royal Dutch Shell — halten, die im digitalen Klimawandel protest-meetings via Twitter.

Digitale Technologien erfordern einen hohen Verbrauch an Strom, die derzeit hauptsächlich produziert, die mit fossilen Brennstoffen, die sich negativ auf die Umgebung auswirken. Ein globaler Wandel hin zu grüner Energie zu erfüllen Pariser Vereinbarung Anforderungen wird wahrscheinlich dazu zwingen, die änderungen der ökologischen Steuerpolitik und Steuer-Transparenz-reporting-standards für digitale Unternehmen, die Ihre Finanzierung, Technologie, Infrastruktur und Regulierung. Weil das menschliche Leben “, wie wir es kennen” ist durch den Klimawandel bedroht sind, katastrophale Ergebnisse wird nur noch schlimmer, wenn nichts unternommen wird. Kohlenstoff-Verschmutzung, die erhöht das coronavirus-die tödlichen Auswirkungen, ist die Grenze blinden und unausweichlichen.

Die Ansichten, Gedanken und Meinungen hier sind die des Autors allein, und nicht notwendigerweise reflektieren oder repräsentieren die Ansichten und Meinungen von Cointelegraph.

Selva Ozelli , Esq., CPA, ist eine internationale Steuerberatung, Rechtsanwalt und certified public accountant, der schreibt regelmäßig über steuerliche, rechtliche und buchhalterische Fragen für Tax Notes, Bloomberg BNA, anderen Publikationen und der OECD.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>