Открыть меню

Department of Homeland Security Awards $200K zu Entwickeln Blockchain Security Tech


Das United States Department of Homeland Security (DHS) hat ausgezeichnet Virginia-basierte Digital Bazaar $199,984 zu entwickeln, Ihre blockchain-security-Technologie, laut einer Pressemitteilung, Nov. 14.

Die Abteilung für Wissenschaft und Technologie-Direktion (S&T) aus der Phase 1 des Jahres, da es untersucht, blockchain und verteilt ledger-Technologie (DLT) Lösungen zur Erfüllung gemeinsamer Bedürfnisse über DHS-Missionen.

Ersatz von Papier-basierten Systemen

Durch die US Customs and Border Protection, die Transportation Security Administration und US Citizenship and Immigration Services, die DHS Probleme, validiert und überprüft, Lizenzen und Zertifizierungen für die Reise, Staatsbürgerschaft, Einwanderung und Beschäftigung Förderfähigkeit.

Viele dieser Prozesse sind Papier-basierte, nicht erlauben, den Datenaustausch zwischen den Systemen, und sind anfällig für Verlust, Zerstörung und Fälschung.

Als solche, S&T ist zu prüfen, ob blockchain und DLT verwendet werden können, zu digitalisieren und ersetzen Sie den Papier-basierten system und verhindern, dass die oben genannten Probleme.

Building enterprise-features in bestehenden tech

Digital-Basar wird, verwenden Sie die Auszeichnung für seine “Interoperable Enterprise-Identität und Berechtigung Life-cycle-Management” – Projekt.

Diese Ziele bauen auf die im Unternehmen vorhandene Technologie unterstützt die neuen web-standards wie Dezentrale Identifikatoren und Überprüfbare Anmeldeinformationen. Die bestehende Technik wird erweitert mit enterprise workforce-und credential-lifecycle-management-Funktionen. Das langfristige Ziel ist es, diese maßgeschneiderte Lösung auf den Markt. S&T ‘ s Silicon Valley Innovation-Programm der Technische Direktor Anil John, erklärte:

“Die Bereitstellung von innovativen credential issuance-Technologien in Reifen Organisationen ist eine integration mit bestehenden Technologien und Prozesse zur Verwaltung des Lebenszyklus von digitalen Anmeldeinformationen.”

Dies ist die zweite große Auszeichnung für die blockchain-tech-Entwicklung aus, die von der DHS in wie vielen Monaten. Ende September, ein österreichisches Unternehmen erhielt $143.000 Mitarbeiter zu entwickeln blockchain-basierte security-Lösungen. Donau-Tech den Zuschlag erhalten, die von S&T zur Unterstützung bei der Bekämpfung der Fälschung und Verfälschung von Zertifikaten und Lizenzen.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>