Открыть меню

Den Name Service Fügt Multicoin-Unterstützung


Distributed naming system des Astraleums-Name-Service (ENS) hat angekündigt, die Einführung von multicoin Unterstützung als 15 kryptogeld Brieftaschen bereits planen, nutzen Sie die neue Funktion.

Nach einem offiziellen Medium Beitrag veröffentlicht am Okt. 17, wird diese ermöglichen es Krypto-Enthusiasten, um die Verwendung eines ENS Namen für alle Ihre crypto-wallets.

Laufende Umsetzung

Es wird darauf hingewiesen, dass ENS Benutzeroberfläche unterstützt derzeit nur Ether (ETH), Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC) und den Klassischen (ETC) Adressen — und nicht alle Codierungen. Noch, die post verspricht, die seine Funktionalität erweitert werden, die in den kommenden Wochen.

Unter den neuen Geldbörsen begangen zu integrieren, das feature sind D’CENT Wallet-Coinbase Wallet, Bitcoin.com, Opera, TrustWallet, imToken, Portis, MyCrypto, Hafen -, Atom Wallet, Squarelink, Münze Anfrage, DexWallet, Enjin und Wyre.

Eine Erweiterung über .ETH

Das team plant auch die Integration der DNS-namespace-support-Adressen wie .org .com, und andere. Diese Funktionalität ist bereits implementiert, die für solche domains, wie .xyz, .luxe, .kred und .Kunst, so die Ankündigung. ENS will, um roll-out Unterstützung für alle DNSSEC-fähigen top-level-domains in der nahen Zukunft.

Als Cointelegraph berichtet am Okt. 1, ENS-name-Auktionen wurden gestoppt wegen einem bug geführt, domain-Namen wird verliehen an den falschen Benutzer und für niedrigere Gebote. Noch, die hacker — who stole 17 Namen, die durch die Nutzung der bug — beschlossen, um wieder alle Domänen, um die rechtmäßigen Eigentümer einige Tage später.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>