Открыть меню

Den Core-Entwickler Betrachten-häufigere und Kleinere Harte Gabeln


Des Astraleums (ETH) core-Entwickler erwägen die Einführung von häufigeren und kleineren hard-Gabeln, nach der jüngsten bi-weekly meeting held on April 12.

Die Frage nach der Zeit zwischen hard-Gabeln — oder Netzwerk-updates — dabei hatte der meeting-moderator Tim Beiko, die verwiesen wird, als ein Dauerthema in der Diskussion. Ein weiteres dev dann begann die Diskussion mit der Referenzierung core-Entwickler Alexey Akhunov die zuvor geäußerten position zugunsten von kürzeren Zeiträumen zwischen den Gabeln.

“Überprüfen Sie die Temperatur” von den devs ” – Stellung auf der harten Gabel timing, die dev gefragt, ob jemand auf den Aufruf war “offen, hart Gabeln so kurz wie drei Monate.” Die ersten drei Antworten auf die Frage waren negativ oder mit VORBEHALT, mit dev Joseph Delong aufrufen von drei Monaten “zu schnell […] zum turnaround.”

Ein anderer Entwickler, Martin Holst Swende, dann fasste die Stimmung, die besagt:

“wie lange sind wir ja nicht gebunden, um große harte forkes alle drei Monate. So, weitere Möglichkeit wie in windows, wenn die Dinge fertig sind.”

Ein weiteres dev dann darauf hingewiesen, dass das team noch eine harte Gabel, die innerhalb von sechs Monaten, was darauf hindeutet, dass “es ein paar Dinge, die wir wahrscheinlich benötigen, um automatisieren zu können, zu tun, wirklich gut.”

Die devs auch auf das Thema als vorher besprochen, auf die Astraleums developer forum den Magier. In der Diskussion ist der erste post, datiert März 15, Beiko legte die vor-und Nachteile von kleineren und häufiger harte Gabel, stellt fest, dass das team diskutiert hatten, das Thema auf seine dev Anruf am selben Tag.

Einige der Argumente dafür enthalten, dass ein solcher Schritt würde es mehr bringen die häufigen updates für das Protokoll und würde auch ermöglichen, dass das team zu voneinander zu trennen und zu isolieren, die Veränderungen besser zu-und Abnahme der Bereitstellung von updates, die erfordern, dass mehrere Gabeln. Weitere, den Prozess testen wäre wohl einfacher, da gibt es weniger UBP zu testen und weniger EIP-Interaktionen zu prüfen.

Immer noch die Argumente, die für größere und weniger häufige harte Gabeln wurden ebenfalls vorgestellt, wie die Tatsache, dass Sie ausreichend Zeit für die Sicherheits-Bewertung. Weniger häufige harte Gabeln erfordern weniger häufige updates der Clients und user-Abstimmung. Im Falle Häufig schwer, die Gabeln, die einen Fehler in der Gabel auch das Risiko der Verzögerung der nächsten Gabelung.

Als Cointelegraph früher berichtet in dieser Woche ein Bericht veröffentlicht durch dezentrale Anwendung (DApp) analytics-website DApp.com ergab, dass Tron (TRX) hat die am schnellsten wachsende DApp-Benutzer-Basis, während des Astraleums ‘ s DApp Kundenbasis schrumpft.

Auch in dieser Woche, Charles Hoskinson, der co-Gründer des Astraleums und IOHK, das Unternehmen hinter Cardano (ADA), kritisierte Astraleums und Eos (EOS) Ansatz für die Entwicklung.

2 Kommentare Kommentar Hinzufügen…

  • Vito Olivio

    hardforks jeden Tag yaay !auf diese Weise hat jeder einen job, nur wie comunist wollen

    Antwort

  • Piske

    Ich kümmern sich nicht darum, hart Gabeln. Die beste Sache, die core-devs tun sollten ist, gelten progpow, so dass die Asic-mining ist aus der Gleichung genommen, weil es ist ein Weg der Zentralisierung der Münze und es zerstört kleine Bergleute

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>