Открыть меню

Den Client-Parität ist Afri Schoeden Beendet Social-Media-Inmitten der Gemeinschaft Machtkämpfe


Afri Schoeden, release manager bei blockchain-Infrastruktur-Firma Parity-Technologien, hat sich zurückgezogen von social-media-inmitten einer Flut Machtkämpfe in der Astraleums (ETH) Gemeinschaft.

In einem tweet gepostet am Feb. 17, Schoeden erklärte, dass “bis auf weiteres […] ich werde nicht mehr reagieren auf Gitter, Skype, Zwietracht, Slack, Draht -, Twitter-und Reddit.”

Parität Technologies ist eine in Großbritannien ansässige blockchain-Infrastruktur-Anbieter, bekannt vor allem für die Entwicklung einer der bekanntesten clients für Astraleums, auch bekannt als Parität. Parität die bevorstehende “Polkadot” – Protokoll — eine form der “para-Kette”, die links, die viele verschiedene Arten von blockchains — ist geplant, freigegeben zu werden in Q3 2019.

Shoeden Entscheidung, vorübergehend zu verlassen, die social-media-Raum zu haben scheint, wurden aufgefordert, von der antagonistischen Reaktionen auf eine Reihe von seinen tweets der letzten Woche, die alle nun gelöscht.

Einer der umstrittensten, twitterte am Feb. 14, die angeblich behauptet, dass “Polkadot-liefert-was Gelassenheit sollte” — Gelassenheit (oder “Astraleums 2.0”) wird das Letzte upgrade für die Astraleums Netzwerk, wenn die mainnet wird übergang zu einem proof-of-stake (PoS) Konsens-Algorithmus.

Am selben Tag, Shoeden hatte auch angeblich gerührt, um die Gemüter mit seinem tweet in Hinblick auf den angeblichen Einschränkungen der Beacon-Kette (phase 0 des Astraleums den übergang zu PoS), fordern:

“#Gelassenheit Phase 0 wird ein proof-of-stake-beacon-Kette nur für Investoren interessant (Anbinden), wird kein EVM-übergangs-Funktionen, keine smart-Verträge, also keine d-apps. Und doch schauen wir noch bei anderen ~18 Monate timeline launch-phase 0 im Jahr 2020.”

Ein redditor top-stimmten Antwort auf Schoeden Ausführungen behauptet seine Entwicklungsarbeit auf Polkadot war in direktem Konflikt von Interesse, die den übergang zur Gelassenheit, und weitere Angeklagte Shoeden des seins angeblich “instrumental Konstantinopel zu verzögern, starten Sie vom letzten Oktober bis 16. Januar und dann wieder ab Jan. 16. Februar 27th.”

Im Hinblick auf diesen Vorwurf, die jüngste Verzögerung von Konstantinopel harte Gabel — eines der beiden system-wide upgrades, bilden ein Netzwerk der Dritten Stufe (Metropolis) von der Entwicklung auf dem Weg zu Astraleums 2.0. — hatte wenig zu tun mit Parität. Konstantinopel früheren Verzögerung im Oktober, mittlerweile wurde aufgrund eines Konsens-Problem, das erkannt wurde, auf die Ropsten testnet, die sowohl die Parität und die Astraleums client aleth.

Nach dem Ansturm der Kritik aufgetaucht, dass in Reaktion auf seine wohl provokativ Polkadot v. s. Astraleums 2.0-Anweisung — mit einem redditor verhöhnen Afri als “der Judas unserer Astraleums community — Schoeden twitterte am Feb. 15:

“Ich möchte klarstellen, dass ich diesen tweet zu rühren Diskussion, nicht für die Zement-eine Erzählung.”

Durch drücken der Zeit, die Parität der Vertreter habe nicht geantwortet, um Cointelegraph Anforderung für Kommentar auf Schoeden die Entscheidung, einen Schritt zurück aus der Diskussion. Insbesondere die core-Entwickler des Astraleums — darunter Jeff Coleman und Hudson Jameson — getwittert haben Ihre Feste Unterstützung von Schoeden nach seiner Ankündigung.

Wie vor kurzem berichtet, die den core-dev-Gruppe wird derzeit über eine umstrittene neue smart Vertrag-Erstellung feature-set zu entlassen Konstantinopel, genannt Create2, die einige behauptet haben könnte negative Auswirkungen auf die Sicherheit, wenn Sie nicht ausreichend überprüft.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>