Открыть меню

Definition von Bitcoin: Geld, Währung oder wertanlage


Wie der Bitcoin Halbierung der immer näher kommt, wird die Nachfrage für das digital asset hält soaring gesehen, ein Anstieg um rund 15% gegen den dollar der Vereinigten Staaten im vergangenen Monat. Der Bitcoin, eine Halbierung prognostiziert stattfinden, die im Mai 2020 und sehen Bitcoin die Ausstellung Rückgang von 12,5 6,25 BTC jeder block oder rund alle 10 Minuten. Wie die Zeit vergeht, Bitcoin ist die Knappheit und hohen stock-flow-rate weiter zu machen, zu einer zunehmend attraktiven asset für Investoren.

Wie Bitcoin die Reise in Richtung mainstream weiter voran zu treiben, ist es wichtig zu versuchen, herauszufinden, wie man die Welt sieht, das erste kryptogeld. Mit diesem im Verstand, sind hier einige sehr wichtige Fragen zu stellen: Was ist Bitcoin? Ist es eine Währung? Eine form von Geld? Ein Wertaufbewahrungsmittel? Alle der oben genannten oder keine der genannten? Vielleicht etwas komplett neues?

Wählen Sie eine Seite

Einige verteidigen Bitcoin als eine überlegene Wertaufbewahrungsmittel aufgrund seiner Knappheit, unforgeability und safe-haven-Eigenschaften. In einem aktuellen blog-post, Coinbase zitiert diese Eigenschaften und mehr, um seinen Fall, der Bitcoin Rivalen gold als das ultimative Wertaufbewahrungsmittel im digitalen Zeitalter.

Während der Analyse ist eine gültige, andere würden sagen, es ist überschattet von Bitcoin ist wahre Ziel ist, die verwendet wird, die als dezentrale Methode der Zahlung, oder in Satoshi ‘ s Worten, “eine peer-to-peer electronic cash system”.

Bitcoin ist dezentral Eigenschaften stellen eine vorhersagbare Ausgabe beurteilen Sie, während Sie theoretisch immun gegen Staatliche Eingriffe sowohl in Ihrer Geldpolitik und deren Abwicklung, so dass für Billig, schnell und censorless transfers weltweit.

Während seiner peer-to-peer-Natur gewährt Bitcoin Immunität von menschlichen Eingriff (wenn auch einen 51% – Angriff), es kommt auch mit einigen Einschränkungen in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, die zitiert werden können, weiter zu festigen Bitcoin-position eher als ein Wertaufbewahrungsmittel wie gold und weniger eine virtuelle Währung für den Tag-zu-Tag verwenden.

Speichern der Wert vs. Währung vs Geld

Was macht etwas wie gold als Wertaufbewahrungsmittel und was macht so etwas wie die US-Dollar-eine Währung? Um es einfach auszudrücken, ein Wertaufbewahrungsmittel ist ein asset verwalten können, deren Wert ohne Abwertung über die Zeit, insbesondere Edelmetalle wie gold oder Silber und verzinslichen Vermögenswerte wie Anleihen. Im Gegensatz dazu, die Währung hat keinen inhärenten Wert. Es ist eine Maßeinheit und eine weit verbreitete medium des Austausches, der hat keinen inneren Wert an sich. Währung ist eine Darstellung von Geld und dessen Wert ist immer in relation zu dem Geld, das Sie repräsentiert.

Im Gegensatz zu Währung, Geld hat einen inneren Wert und kann nicht erstellt werden wird. Die Währung kann sein gesehen als eine Quittung für das Geld oder für Rohstoffe. Wenn der gold-standard wurde in Kraft, die Menschen könnten Geld von Banknoten für gold. Sobald der gold-standard wurde aus der Gleichung entfernt, den US-dollar begann, an Wert verlieren kontinuierlich in neue Noten gedruckt wurden, verwässern den Wert aller Banknoten im Umlauf. Dies bedeutet, dass der US-dollar hat den relativen Wert eher als inneren Wert. Mit so etwas wie gold oder Bitcoin, die Schaffung von mehr Einheiten (über Bergbau) nicht verdünnen der Wert der restlichen Einheiten, weil Sie intrinsischen Wert.

Während einige Währungen wurden an Edelmetallen in der Vergangenheit oder anderen stärkeren nationalen Währungen in der Gegenwart, die meisten Währungen nicht über einen zugrunde liegenden Vermögenswert und leiten Ihren Wert nur aus Ihrer breiten Akzeptanz und von der Stabilität der Regierung und der Wirtschaft, die dahinter steht.

Trotz der bekannten Einstufung als “kryptogeld,” Bitcoin ist keine Währung, weil es einen Eigenwert hat. Während einige argumentieren würden, gegen Sie, die Ressourcen ausgegeben, um die Ausgabe neuer Einheiten sicherzustellen, dass, im Gegensatz zu fiat-Währung, Bitcoins können nicht erstellt werden, aus der Luft gegriffen. In anderen Worten, Bitcoin mining hat eine spürbare Kosten-und, interessanterweise, diese Kosten werden nicht nur verwendet, um neue Einheiten, sondern sorgt auch für Bitcoin, die die Funktionalität und Zuverlässigkeit als eine dezentrale Finanzbuchhaltung und internationalen payment-system.

Ein Wertaufbewahrungsmittel ist ein zwingendes feature für Geld, und obwohl die beiden Begriffe sind nicht austauschbar, ein Edelmetall wie gold könnte als Geld, als es gehorcht, die meisten der wichtigsten Anforderungen, die beispielsweise als teilbar, haltbar und tragbar ist — ähnlich wie Bitcoin. Aber gold fehlt einer der wichtigsten Faktoren eingestuft zu werden als Geld, das ist allgemein akzeptiert als Zahlungsmittel für waren und Dienstleistungen. Also, was ist Bitcoin?

Bitcoin als Geld

Während Bitcoin hat sich zu einem Shop der Wert per definition, ist es wirklich Geld? Es sind sechs Merkmale, die definieren, Geld: Dauerhaftigkeit, übertragbarkeit, Teilbarkeit, Homogenität, begrenzte Verfügbarkeit und die Allgemeine Akzeptanz als Zahlungsmittel.

Während Bitcoin gehorcht die ersten fünf Regeln, ist es nicht eine allgemein akzeptierte Zahlungsmethode. Ja, es ist möglich, zu zahlen für waren und Dienstleistungen mit Bitcoin sowohl online als auch offline, aber es wird nur akzeptiert, von einer Minderheit unter den Kaufleuten. Obwohl einige big Player wie Microsoft und Überbestände akzeptieren bereits Bitcoin als Bezahlung für Ihre Dienste, und auch einige Regierungen akzeptieren es für die Steuerzahlungen, die der token bei weitem nicht als “allgemein anerkannt”, wenn im Vergleich zu einer nationalen Währung wie dem US-dollar. So viel wie gold ist Bitcoin in der Praxis, nicht das Geld. Die Frage hier ist, kann Bitcoin sich Geld?

Kann Bitcoin sich Geld? Probleme und Einschränkungen

Beim Bitcoin kann, in der Theorie, werden Sie Geld, wenn es weit verbreitet ist, hat es verschiedene technische Einschränkungen, die machen es unpraktisch, als das Geld in seiner jetzigen form. Cointelegraph Sprach mit Antoni Trenchev, CEO der crypto-banking-app Nexo, abzuwägen, Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel und Ihr Potenzial als Geld. Trenchev zitiert Bitcoin ist kompliziert die Natur als eine seiner wichtigsten Einschränkungen:

“Es ist noch ein bisschen geeky und unbequem zu verwenden. Es kommt nicht von alleine, um eine Zahlung mit Ihrer Kreditkarte zum Beispiel. Eine Vielzahl von Unternehmen, einschließlich Nexo, arbeiten, auf, dass aber es ist immer noch ein sehr kompliziertes Produkt zu verwenden.”

Während der Verwendung von Bitcoin kann relativ einfach scheinen, um eine bestimmte demographische, es ist immer noch ein sehr Nische-Produkt und kann auch teuer werden für den Einsatz in bestimmten Situationen. Ein standard Bitcoin-Transaktion kann Kosten von $0.02 bis zu $0.10, die ist Recht günstig bei der übertragung von Geld im Ausland, zum Beispiel, kann aber eine Menge, wenn Sie für die kleinen überweisungen und Zahlungen.

Außerdem, die Gebühren variieren je nach der Anzahl der Transaktionen, die im Netzwerk passiert. Transaktionen sind in Blöcke gruppiert, und wenn der block voll ist, werden die übrig gebliebenen Transaktionen müssen warten, bis der nächste block. Dieses Merkmal kann zu schweren Staus Probleme und schafft, was ist bekannt als eine “Gebühr Markt,” wo diejenigen, die bereit sind, zu bezahlen höhere Gebühren, erhalten eine bevorzugte Behandlung, verlassen die Transaktionen mit niedrigeren Gebühren absteiger in Zukunft blockiert.

Netzüberlastung war zu einem all-time-high bei Bitcoin ist bull run im Jahr 2017. Es war kaum mehr unbrauchbar für normale überweisungen und Zahlungen mit Gebühren zu erreichen, die $50 mark und einige Transaktionen Stunden oder sogar Tage, um zu bestätigen.

Related: Kann Blockchain Überleben Masse? Zukünftige Gefahren Offengelegt

Seitdem Verbesserungen wie SegWit haben hochgefahren Bitcoin Kapazität. Daten aus Blockchain.com zeigt, dass Transaktionen pro Sekunde sind bei einem all-Zeit-hoch von 3,8 Transaktionen pro block seit Dezember 4.7 mark, ohne Anzeichen von überlastung so weit. Unabhängig, dies sagt sehr wenig für Bitcoin als eine mainstream-form der Geld-Zahlungssysteme wie Visa kann theoretisch behandeln von 24.000 Transaktionen pro Sekunde.

Bitcoin vs. gold: Der neue store der Wert für das digitale Zeitalter

Während Lösungen wie der lightning-Netzwerk suchen, um zu lösen die oben erwähnten Probleme in Bitcoin, bietet eine zweite-Schicht-Netzwerk, bei dem die Mikrotransaktionen stattfinden kann, für niedrigere Gebühren ohne zu verstopfen Bitcoin-das original-Netzwerk, Sie sind bei weitem nicht auf ein Niveau der Produktion.

Trotz dieser, Antoni, der zuvor vorhergesagt Bitcoin zu erreichen, der das $50.000-Marke bis 2020, bleibt bullish, auch wenn Bitcoin nicht erreicht, im Massen-als eine form von Geld. Er erzählte Cointelegraph:

“Die sehr frühe Erzählung war, dass Bitcoin ein revolutionäres Währungs-und p2p-payment-system. Ich denke, dass diese es versäumt hat, materialisieren sich in keiner Weise. Bitcoin hat die Funktionalitäten einer Währung, aber es wird mehr als ein Wertaufbewahrungsmittel und übergang des Wert-vor allem in größeren Mengen.”

Vytautas Karalevičius, CEO der crypto-basierte bank Bankera, auf der anderen Seite, glaubt, dass Bitcoin erreicht den status allgemein anerkannter Geld, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis das passiert:

“Bitcoin allein kann nicht scheitern, die Frage ist, wie lange es dauern wird, für die Technologie (hardware, wie z.B. Festplatten, Breitband) zu verbessern, um zu ermöglichen, Bitcoin-Skala und die Arbeit als eine weithin akzeptierte Zahlungsmethode.”

Auch wenn diese technischen Lösungen nicht genau so funktioniert, wie geplant, die Zukunft scheint hell für Bitcoin als zuverlässige wertanlage, deren Knappheit und hohe stock-to-flow-Verhältnis machen es zu einem sehr attraktiven investment und eine große Absicherung gegen aktuelle politische und wirtschaftliche Instabilität. “Die makro-geopolitische Realität ist so, dass ich kann mir nicht vorstellen, ein Szenario, das wäre nicht gut für den Bitcoin, die kurz-oder langfristig”, sagte Antoni.

Hohe Inflationsraten und die aggressive Geldpolitik haben in der Vergangenheit angetrieben wird die Nachfrage nach gold, und das gleiche kann gesagt werden für Bitcoin, die auch weiterhin zu beweisen, die sich resistent gegen Staatliche Eingriffe trotz mehrere versuche.

Wie Bitcoin verwendet wird

Während Bitcoin die Beschränkungen als Geld sind derzeit nicht zu leugnen, die überwindung dieser technischen Einschränkungen würde sicherlich bringen eine unvorstellbare Vorteile, insbesondere in Ländern mit aggressiven Geldpolitik und einem hohen Anteil der Bevölkerung, unbanked. Die Nachfrage für das digitale asset in Ländern, in denen hyperinflation Regeln, wie Venezuela, weiter zu steigen.

Darüber hinaus hat es auch ein beliebter Weg, um zu entkommen aggressive capital flight control-Richtlinien in Ländern wie China. Vytautas Karalevicius glaubt, es wäre ein massiver Vorteil der weit verbreiteten Nutzung und Akzeptanz von Bitcoin. Er erzählte Cointelgraph:

“Es ermöglichen würde, die Freiheit der Zahlung als eine form der freien Meinungsäußerung zu beseitigen jede mögliche Zensur oder Beschränkungen von Zahlungen. Während die Zensur manchmal handeln zum Wohle der Gesellschaft, Beseitigung der Möglichkeit, zu zensieren würden die Zahlungen müssen vieles verändern, wie die Gesellschaft agiert heute, D. H. neue Wege zu kämpfen, schlechte Schauspieler gefunden werden müssen.”

Bitcoin kann oder kann nicht eine weit verbreitete form von Geld in der Zukunft, aber seine Vorteile als Wertaufbewahrungsmittel und sicherer Hafen gegen die fast-abwertenden Währungen sind nicht zu leugnen. Ähnlich wie gold, bevor es, die Volatilität der Konjunktur und inflation treiben die Nachfrage nach Bitcoin. Mit der Einführung der ersten geregelten Derivate für Bitcoin, institutionelle Nachfrage und auch die Altersvorsorge sind das hinzufügen von Bitcoin, um Ihre portfolios.

Zudem, die Nachfrage im Handel ist nach dem gleichen trend wie retail-orientierte Börsen eröffnen im Derivatehandel an ein breiteres Publikum. Der Wunsch zu Bitcoin und andere cryptocurrencies wie eine Hecke oder speichern von Werten kann auch beobachtet werden, in der schnell wachsenden Popularität der DeFi-Protokollen, für passives Einkommen für kryptogeld-Inhaber.

Trotz allem, was Bitcoin erstellt wurde, die Art, wie es verwendet wird und dessen real-life-performance wird entscheiden, was es ist und was es wird. Bitcoin-Nutzung wurde vor allem speculatory, mit dem Wert, der übertragen auf das Netzwerk jeden Tag nur einen kleinen Bruchteil seiner trading-Volumen. Während einige geschaut haben, an diese Daten zu verurteilen, die Bitcoin als eine Blase, es kann auch argumentiert werden, dass der Bitcoin hat derzeit eine wichtige Rolle neben den lagern von Wert-oder Geld — die Türen zu öffnen, Investitionen für ein breiteres Publikum. Dies ist gilt für Konzepte wie die erste Münze-Angebote oder initial exchange-Angebote, die gesenkt haben die Eintrittsbarriere für crowdfunding und equity-Investitionen.

Mehr als eine Währung oder asset

Zwar kann man argumentieren, über Bitcoin die aktuelle und zukünftige Definitionen, eine Sache, die scheint zu sein, allgemein vereinbart: Bitcoin ist dezentral-ledger-Technologie, die blockchain, ist hier zu bleiben, mit Anwendungen, die Sie bereits fallen außerhalb des Bereichs von Geld, wie smart Vertrag-Plattformen, die es ermöglichen, dezentrale Verträge und Anwendungen.

Wenn gefragt, über die Applikationen für smart-Verträge und dezentrale Anwendungen, Sergio Susko, director of business development und Partnerschaften bei DappRadar, sagte Cointelegraph: “Es gibt wirklich eine Menge, und diejenigen, die gerecht auf die verschiedenen Benutzer Appetit. Bei DappRadar wir die Gruppe dapps in verschiedenen Kategorien, wie Spiele, Austausch, DeFi, Sammlerstücke, Glücksspiel, etc.”

Obwohl das Konzept des DApps und smart-Verträge noch komplizierter zu erfassen als Bitcoin selbst, Sergio der Ansicht, dass die Vorteile, die herbeigeführt werden kann durch diese neuen Konzepte sind genug, um nachhaltig Ihre Zukunft Ihrer Annahme durch die mainstream-Nutzer Basis:

“Wie jedes neue, bahnbrechende Technologie, es ist ein starkes Bedürfnis für eine Breite use-case-und anschließend Masse. Blockchain, smart-Verträge, und dapps ganz am Anfang und man kann es vergleichen, um ein neugeborenes baby. Doch in der modernen Welt, das Verständnis und die Annahme von Technologien ist ein schneller Prozess. Sobald es eine klare, meist finanziellen, Vorteil, dass vom Anwender gesehen wird — es wird angenommen, ziemlich schnell, auch ohne das wissen, wie die tech funktioniert.”

Als der Griechische Philosoph Plato sagte, “Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung”, und während es ist schwer zu sagen, wie diese Erfindung Aussehen wird oder in der Zukunft verwendet werden, Bitcoin und die zugrunde liegende Technologie geboren wurden, von einem klaren Bedarf für Veränderungen in der finanzierungslandschaft. Bis zu diesem Wechsel kommt, werden Projekte wie Bitcoin wird weiter an Relevanz.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>