Открыть меню

Day-Trading Bitcoin: Warum 95% der Trader Geld Verlieren und Scheitern


Fast alle Händler sind sich bewusst von den allgemein veröffentlichten Statistik, dass “95% der Trader Geld verlieren.” Wenn Sie einen Drilldown tiefer, Forschung impliziert, dass diese Zahl ist wahrscheinlich höher. Der Beruf kaut und spuckt angehende Trader in einer erstaunlichen Geschwindigkeit.

Also, warum sind So viele intelligente Menschen gezogen, um einen Beruf mit einer unglaublich hohen Quote des Scheiterns?

6 Auffällig Statistiken zeigen die Händler haben es schwer

Es gibt den offensichtlichen Gründen — der Reiz, für sich selbst arbeiten, sitzen in Ihrer Unterwäsche auf der couch den ganzen Tag machen Millionen. Es ist das (falsche) Versprechen von “easy money” und die Verlosung von unabhängigen Vermögen.

Die Wahrheit ist, dass day-trading ist äußerst schwierig, emotional anstrengend und weit eher zu zerstören, Ihr Leben als Bereicherung.

Beginnen wir mit ein paar Schlüssel-Statistiken aus dem online-Bildungs-Ressourcen Tradeciety:

  • 80% aller day-Trader beenden Sie innerhalb der ersten zwei Jahre;
  • Unter all-day-Trader, nahezu 40% am Tag Handel nur für einen Monat;
  • Innerhalb von drei Jahren nur 13% weiterhin zu Tag Handel. Nach fünf Jahren, nur 7% bleiben;
  • Die Durchschnittliche individual investor underperforms eine Markt-index um 1,5% pro Jahr;
  • Aktive Trader die Performance von 6,5% jährlich;
  • Händler mit bis zu 10 Jahren negativen track record weiter zu handeln.
  • Der Letzte Punkt deutet darauf hin, dass day-Trader noch weiter zu handeln, wenn Sie erhalten ein negatives signal in Bezug auf Ihre Fähigkeit.

    Erstaunlich. Fast jeder verliert, verlieren Sie schnell, Sie bemessungszeitraum einfachen, sinnlosen Investitionen, und Sie den Handel fortzusetzen, auch nachdem er bewiesen unrentabel. Warum?

    Die Wahrheit ist, die meisten der Möchtegern-Trader, sind völlig underprepared für die kommende Herausforderung und lernen viele harte Lektionen, die mit Ihren echtes Geld. Sie unterschätzen die psychologischen Herausforderungen des Handels und nicht zu beseitigen emotion aus Ihren trades.

    Sie versäumen es, den Handel mit einem definierten system. Wenn Sie haben ein definiertes system, nehmen Sie oft trades außerhalb der eigenen, festgelegten Regeln. Diese sind alle aus offensichtlichen Gründen.

    Was ist die “zufällige Verstärkung”?

    Vielleicht ein weniger bemerkenswertes Grund dafür, dass Trader scheitern, ist das Prinzip der “zufällige Verstärkung.” Dieses Konzept erklärt auch, warum Sie oft den Handel fortzusetzen, auch nachdem er wiederholt. Wie definiert Handelsblatt, “Zufällige Verstärkung” ist:

    Mit beliebigen Ereignissen zu qualifizieren ist (oder Disqualifikation) einer Hypothese oder Idee; die Zuteilung Fähigkeiten oder Mangel an Fähigkeiten, um ein Ergebnis, das unsystematisch in der Natur; finden Unterstützung für positive oder negative Verhaltensweisen von Ergebnisse sind inkonsistent in der Natur—wie den Finanzmärkten.

    Der Markt hat eine Tendenz zu belohnen, schlechte Gewohnheiten, während Sie gleichzeitig bestrafen, positive Verhaltensweisen, vor allem mit einer kleinen Probe eingestellt. Nehmen wir mal ein theoretisches Beispiel an, um diese AUFTRAGGEBER.

    Bob verlassen will, seinen job und werden Sie ein Krypto-trader. Er setzt beiseite Startkapital, folgt den Märkten und den “großen Namen” auf twitter. Er sieht Sie redet von einem altcoin, öffnet das Diagramm und sieht, dass der Preis schnell steigen. Er kauft ein, geht zur Dusche, zurück und verkauft für einen schnellen Gewinn. Er tut dies wieder vor dem Mittagessen und Streicher zusammen ein paar erfolgreiche trades. Bob beginnt zu fühlen, zuversichtlich, dass er ein talentierter Unternehmer.

    Was ist also das problem? Bob ist der Handel ohne ein system oder einen plan und ist zu täuschen, zu glauben, dass ein erfolgreiches Ergebnis auf ein paar zufällige trades ist bezeichnend, wahrscheinlich Erfolg voran. Der Markt belohnt hat er sich schlecht Verhalten. Wir wissen, wie diese Geschichte endet — Bob weiterhin impulsive trades zu machen, und schließlich verliert sein Kapital.

    Es gibt auch eine Kehrseite dieser Medaille. Lassen Sie uns sagen, dass Bob lernt seine Lektion und verbringt Monate entwickeln einen trading-plan, komplett mit Risiko-management, die richtige portfolio-Zuweisungen und trading Regeln.

    Er identifiziert eine trading-Gelegenheit, das passt, dauert der perfekte Einstieg und… Stoppt, aus seinem Handel. Er versucht es erneut. Und wieder. Er verliert 7 mal in Folge. Der Markt ist zu bestrafen, Bob für seine gute Verhalten. Bob beginnt zu zweifeln sein system und bringt eine high-risk trade, die gegen sein system — und ist erfolgreich. Zu seiner überraschung, er versucht es ein zweites mal und macht auch das Geld. Bob ist nun wieder auf Platz eins, der Handel ohne system, denn der Markt belohnt hat er sich schlecht Verhalten.

    Durch zufällige Verstärkung, der Markt hat sich neu konditioniert die Art und Weise Bob Ansätze handeln, indem Sie ablenkende ihn Weg von seinem trading-plan. Er erlaubt hat, selbst manipuliert zu werden in eine impulsive, hohes Risiko, Rache basierten trading-Ansatz.

    Jeder war ein Genie in 2017

    Das Konzept der zufälligen Verstärkung war nie deutlicher als in der crypto-Blase im Jahr 2017. Während dieser Parabol-Hausse, war es leicht, Fehler Glück für die Fertigkeit.

    Amateur-Trader machen Geld mit der hand über den Fuß, indem Sie einfach das werfen Bargeld in random altcoins und Verkauf, nachdem massive, sofortige Gewinne. Jeder war ein “Genie” im Jahr 2017 Krypto-Markt. Dann 2018 geschehen wird — die Blase geholt, und diesen amateur-Trader waren schlecht vorbereitet auf den Umgang mit den drawdown. Sie scheiterten, Sie zu verkaufen Ihre Vermögenswerte und statt blind zu, bis Sie alles verloren hatten.

    Verständnis, dass Märkte dynamisch sind und sich in ständigem Wandel ist der Schlüssel, um sein profitabel. Ein trader muss lernen, in der Lage sein zu bestimmen, Wann eine bestimmte Zeichenfolge der Verluste oder der Gewinne zugerechnet werden können, Ihre Geschicklichkeit, und wenn es zufällig ist. Dies geschieht durch den Handel mit einem detaillierten plan über einen langen Zeitraum der Zeit.

    Jeder trader sollte ein gut entwickelt und getestet (durch Papier-trading) plan, mit SCHRIFTLICHEN Regeln für Einträge, Abgänge und stop-Verluste, position sizing und Risiko. Sie sollten NIE Handel außerhalb Ihren plan.

    Bitcoin trading: das festhalten an Ihren plan

    Nicht mehr als 1% der trader portfolio sollte in Gefahr sein, auf jeder einzelnen Handels — dies ist der Schlüssel zum Erhalt von mehreren, aufeinander folgenden Verlusten. Sie sollten Sie testen und optimieren Ihre Planung über einen langen Zeitraum der Zeit — Hunderte von trades. Ein gutes system bietet ein Händler einen Rand über eine lange Zeit, da die Zufälligkeit wird weniger ein Faktor mit einer größeren Stichprobe.

    Eine gute trade sollte definiert werden als eine wo ein Händler geplanten trade, gehandelt werden Ihren plan und verwaltet Ihr Risiko — diese sind alle Elemente, die Sie kontrollieren können. Es ist NICHT definiert durch das Ergebnis.

    Ein schlechter Handel, auf der anderen Seite, ist, wo ein Händler nicht Ihren Regeln Folgen und führt trades gegen Ihre bessere Einsicht. Dies ist immer ein schlechter Handel, auch wenn es geschieht, um profitabel zu sein.

    Durch die Entwicklung einer gut-getestete planen, können die Händler überwinden die Fallstricke der zufällige Verstärkung, beseitigen emotion und Impuls, und zu lernen, um profitabel zu sein. Das ist, wie Sie zu einem Teil der 5%, die es als Händler.

    Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors (@scottmelker) und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung

    Fügen Sie einen Kommentar ein…

    Source: cointelegraph.com

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    © 2021 Crypto-News · All rights reserved
    <<2018>>