Открыть меню

Crypto Valley Leadership Schritte Nach Unten, Nach Governance-Überprüfung – Bitcoin Nachrichten


|
Lubomir Tassev – |

Crypto Valley Leadership Schritte Nach Unten, Nach Governance-Überprüfung

Mehr als die Hälfte der Mitglieder der Schweizer Crypto Valley Association (CVA) board haben angekündigt, Ihren Entschluss im Januar. Die Nachricht kommt, nachdem Berichte über governance-Fragen und Vorwürfe der Interessenkonflikte in der Führung des wachsenden Organisation.

Lesen Sie auch: Estland zu Verschärfen Regeln für die zugelassenen Krypto-Unternehmen

Vier CVA-Board-Mitglieder zurücktreten

In einer gemeinsamen Erklärung geschickt, um CVA-Mitglieder, der Vorstand-Präsident Oliver Bussmann und drei weitere Mitglieder – Vize-Präsident Vasilij Suvorov, der board-Sekretär und Schatzmeister René Hüssler, und Nicolas Schobinger – angekündigt, dass Sie nicht zur Wiederwahl im nächsten Monat, Swissinfo berichtet. Alle von Ihnen wurden im Verwaltungsrat seit der Gründung des Vereins im Januar des letzten Jahres. Die Anweisung lautet:

Nach einem erlebnisreichen zwei Jahren, die wir fühlen, ist es am besten, dass der Verein die nächste phase der Entwicklung ist die led mit einer erneuerten Perspektive. Mit dem im Verstand, haben wir eine Entscheidung getroffen haben, mehrere Wochen nicht zur Wiederwahl für unsere Sitze in den bevorstehenden Wahlen in den Verwaltungsrat geplant für Januar 2019.

Die Ankündigung kommt inmitten sorgen über die künftige Richtung der Entwicklung des Krypto-Sektor in der Schweiz. Laut Swissinfo die wichtigste Herausforderung ist, die balance zu finden zwischen der Förderung der potenziellen sozialen Auswirkungen von Krypto-und blockchain-Technologie und Ihrer kommerziellen Ausbeutung.

Die CVA-board wird gemischt, nachdem es wurde vor kurzem erweitert, um sieben Mitglieder. Im September, dem Verein gewählt, zwei weibliche board-Mitglieder zur Diversifizierung Ihrer Männlich-dominierten Führung. Die Entscheidung kam in Reaktion auf Vorwürfe, es sei ein “old boys’ club.” Die beiden Frauen, María Gomez und Jenna Zenk, sind nicht scheiden.

Unabhängige Governance-Überprüfung Durchgeführt

Die nun einzige verbliebene männliche Mitglied des aktuellen Vorstands, Sören Nebel, warf Fragen über die governance des Vereins während der CVA-Generalversammlung im Juni. Er warnte vor dem, was er beschrieb als ein “Interessenkonflikt bei der Führung”, den Aufruf für mehr Transparenz und eine unabhängige Prüfung.

Die CVA angeworben, Hans Kuhn, ein Rechtsanwalt und ehemaliger general counsel der schweizerischen Nationalbank, die Durchführung einer überprüfung des Vereins Artikel. Er sagte zu Swissinfo, Sie waren nicht mehr ausreichend. “Diese Art von die Zimmerreinigung erfolgt in irgendeiner Art von Verbindung mit diesem Wachstum und den Umfang,” Kuhn kommentiert.

Nach der CVA-VR-Präsident, die unabhängige governance-überprüfung wurde vorgeschlagen, um die Notwendigkeit der Anpassung der Struktur des Vereins. CVA, gegründet im Januar 2017, gesehen hat ein schnelles Wachstum und hat heute über 1.200 Mitglieder, Oliver Bussmann, hingewiesen werden.

“Der CVA hat vor kurzem konsultiert die Mitglieder des Vereins in Bezug auf die governance-Bericht. Wir präsentieren das Ergebnis und vorgeschlagene änderungen, die in der Generalversammlung Ende Januar 2019″, die offiziellen Hinzugefügt.

Was denken Sie über den Führungswechsel in der CVA? Teilen Sie Ihre Gedanken zu dem Thema in die Kommentare Abschnitt unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock, Smartmockups.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht verpassen keine wichtige Bitcoin-bezogene Nachrichten! Folgen Sie unseren news feed, welche die Art und Weise Sie es vorziehen, per Twitter, Facebook, Telegramm, RSS oder E-Mail (nach unten scrollen zum Ende der Seite zu abonnieren). Wir haben tägliche, wöchentliche und vierteljährliche Zusammenfassungen im newsletter-Formular. Bitcoin niemals schläft. Weder tun wir.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>