Открыть меню

Crypto-Hedge-Fonds-Polychain Hauptstadt Sah Die Assets Under Management Tropfen 40% In Q4 2018


Kryptogeld hedge-Fonds-Polychain Hauptstadt sah Ihre assets under management (AUM) Schrumpf aus einem ehemaligen 1 Milliarde US-Dollar hoch, um $591.5 Mio. in Q4 2018. Die news wurde berichtet das Wall Street Journal im April 11.

Den WSJ – Quellen führte den steilen Rückgang zu einem Rückgang im Wert des Fonds holdings inmitten einer langwierigen crypto bear market”, sondern als […] Einlösung durch den Anleger.”

In der Erwägung, dass die hedge-Fonds sah einen rund 40-prozentigen Rückgang in den Wert der AUM von April bis Dezember 2018 sollen die gesamten Marktkapitalisierung aller cryptocurrencies fiel mit knapp über 50 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum, laut CoinMarketCap Daten.

San Francisco-mit Hauptsitz Polychain Hauptstadt trat der crypto-hedge-Fonds-Raum im Jahr 2016.

Der Fonds ist durch die jüngsten Investitionen gehören backing stablecoin Pläne von blockchain Zahlungen startup Celo im April (zusammen mit der crypto-venture-capital-Firma Andreessen Horowitz), und physisch geliefert crypto futures exchange Coinflex im März — neben anderen high-profile-crypto-VC-Firma, die Digitale Währung-Gruppe.

Wie bereits berichtet, hat eine Analyse zu Beginn dieses Jahres darauf hingewiesen, dass in der Folge der 2018 Krypto-Markt Einbruch, der Einführung der neuen Krypto-venture-Fonds zum ersten mal überschritten, dass der neue hedge-Fonds in den Raum.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>