Открыть меню

Crypto Depotbank BitGo Kündigt EOS-Support


Kryptogeld Vertrauen und Sicherheit im Unternehmen BitGo hat angekündigt, die Einführung einer multisignature Brieftasche und custody-service für EOS.

Laut Pressemitteilung veröffentlicht am Aug. 22, BitGo offiziell Hinzugefügt EOS der Liste der unterstützten Vermögen. Die Firma ‘ s chief technology officer, Ben Chan sagte:

“Die EOSIO software hat einige innovative differenzierungsstrategien wie seine hohe transaktionskapazität und die Gebühr für das Modell erforderlich, dass unser engineering-team zum Maßstab unserer Plattform. Wir konnten erfolgreich ein Erlebnis für EOS Anwender, die ist nahtlos und im Einklang mit wie wir Sie unterstützen andere Münzen und Jetons.”

Mehr als 200 cryptos unterstützt

BitGo fügte hinzu, dass seine Sicherheit, Verwahrung und liquidity services sind geschützt durch multisignatures, und alle unterstützten Vermögenswerte integriert sind, über ein einziges application programming interface. Der service unterstützt jetzt mehr als 200 Münzen und Token.

Als Cointelegraph vor kurzem berichtet, BitGo hat ernannt wallet-Anbieter Xapo ist ehemaliger senior vice president Pete Najarian neuen chief revenue officer.

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Masao Akimoto

    hohen Transaktions-Kapazität und-Gebühr? Die Nutzer zahlen müssen, höhere Gebühr? Das macht keinen Sinn.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>