Открыть меню

Cred Partner Mit NBA-Star Spencer Dinwiddie zu Fördern Crypto Kreditvergabe


Crypto-based lending-und borrowing-platform-Cred, in Partnerschaft mit professionellen basketball-Spieler und Unternehmer Spencer Dinwiddie. Eine spezielle Seite ist gestartet worden, seit dem 20. März für die ihm die fans zu verwenden Cred.

Die Plattform ermöglicht Nutzern verdienen Zinsen auf stablecoins und andere crypto-assets, mit dem das Unternehmen Werbung 10% jährlichen Zins. Die Ausleihe ist ebenfalls möglich Besicherung der Benutzer die crypto-assets.

Die Partnerschaft verfolgt das Ziel Dinwiddie fans, lassen Sie Sie verdienen Zinsen auf Ihre stablecoins. Kommentierte die Ankündigung, sagte er:

“Diese Partnerschaft kommt in einer kritischen Zeit, wo kann ich erziehen, meine fans auf die Leistung von cryptocurrencies und blockchain, während Sie verdienen Zinsen auf Ihre digitalen assets.”

Cred-Sprecher betonte auf Cointelegraph, dass mit einer partner-Seite ist die einzige Möglichkeit, den Zugriff auf die Plattform ohne einen concierge.

Laut seiner website, die Gelder werden verwendet, um “zu verleihen und die Transaktionen mit einer Vielzahl von Kunden, darunter retail-Kreditnehmer und Vermögensverwalter mit etablierten track record.”

Die höchsten Zinsen, die derzeit angeboten werden, auf Dinwiddie ‘ s dashboard sind 6% auf Bitcoin (BTC) und 8% auf TUSD, wenn nicht mit Cred ist LBA-token. Die Plattform sperren erfordert das Vermögen für mindestens sechs Monate, wenn die Zinszahlungen werden monatlich geliefert werden, entweder bei fiat oder kryptogeld.

Ein Teil der Einnahmen aus der initiative gespendet werden, die ihm die Familie-Stiftung, die college-Stipendien für benachteiligte und gefährdete Jugendliche.

Ein ungleiches duo, oder so scheint es

Während ihm der Ruhm kommt von seiner basketball-Karriere, die selbsternannten “Tech guy mit einem jumper” bereits stark involviert mit der blockchain.

Als Cointelegraph berichtete im September 2019, kündigte er den Start von Dream Fan Aktien, eine tokenisierung Projekt auf Basis des Astraleums. Das Projekt bemüht sich um die Einführung “Professioneller Athlet Investitionen Token”, die geben akkreditierte Investoren die Möglichkeit zum Kauf von Wertpapieren gebunden an den finanziellen Erfolg des Sportlers.

Das Projekt ist zunächst Sicherheit hätte ihm den Vertrag. Die NBA nicht die Transaktion genehmigen, jedoch, und es ist unklar, ob die initiative nach vorne bewegt hat, da. Die website bietet keine Informationen auf diesem Konto.

Blick auf Dinwiddie ‘ s Twitter-feed, die Athleten Sympathie gegenüber der blockchain und Krypto-Welt scheint klar zu sein.

Ein tweet, in bestimmten konzentriert sich auf das, was er glaubt, dass die strukturellen Probleme in der Weltwirtschaft, wo die Summe Schulden übersteigt den Reichtum. Er hat auch kürzlich retweetet haben Anthony Pompliano und Erik Voorhees, beide bekannt für Ihre Begeisterung für Bitcoin (BTC) und crypto.

Die Partnerschaft mit Cred, die vielleicht zunächst seltsam erscheinen, zu sein scheint eine vernünftige venture für die NBA-Spieler.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>