Открыть меню

Coronavirus & 3 Technische Gründe, Warum Der Bitcoin-Preis Brach Unter $9.4 K


Bitcoin Preis (BTC) ging ein weiterer 3.07% am Feb. 25, Kennzeichnung der zweite Tag der Verluste, als die globalen Aktienmärkte stark korrigiert auf die Angst vor dem Coronavirus breitet sich auf immer mehr Länder.

Crypto-Markt täglich Kurs-chart. Quelle: Coin360

Tweezer tops unterstützt immer Ebenen des Widerstands

Fiel der Preis unter dem, was Analysten haben mit der Bezeichnung als entscheidende Unterstützung bei $9,450-$9,400 auf ein neues 3-Wochen-tief bei $9,281. Ähnlich wie die Feb. 18-19 drop von $10,250 zu $9,478, dem heutigen Rücksetzer wurde auch mit einem vorangestellten tweezer top candlestick-Muster auf dem täglichen Zeitrahmen.

Zu der Zeit des Schreibens, Bitcoin Preis zu finden, ist Unterstützung in der Nähe der 50-Tage gleitenden Durchschnitt und das Volumen-Profil sichtbaren Bereich (VPVR) high-volume-node $9,430-$9,319.

BTC USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Wenn der Preis schlägt halten dieses Niveau, dann ein neues tieferes tief unterhalb der Feb.4 Preis von $9,089 möglich ist. Unter $9,089, die nächste Stufe der Unterstützung gefunden werden kann an der 200-Tage-Durchschnitt, der auch ausgerichtet mit einem hohen Volumen VPVR Knoten bei $8,800.

Ein solcher Schritt würde löschen etwa 16% 21% Gewinn Bitcoin hat seit Anstieg von $8,327 zu erreichen, eine lokale hoch bei $10,500 am Feb. 13.

Key $9.4 K Unterstützung brach aber die Händler erwarten einen bounce bei $9,350

BTC USDT 6-Stunden-chart. Quelle: TradingView

In der kürzeren Zeitspanne, die Unternehmer beachten Sie, dass der relative-Stärke-index (RSI) hat kaum fiel auf die überverkauften Bereich und scheint die Umkehrung nach oben, auf 35.5. Dieses würde vorschlagen, dass $9,335 könnte ein Umkehrpunkt und der Preis war zuvor an der high-volume VPVR Knoten auf $9,350-$9,277 Zonen.

Der Preis von Bitcoin auch Diskussionsgegenstand dieser zone mit 2 vorherigen Abpraller bei $9,335 am Feb. 25 und Feb. 19. Unter $8,800, wird die situation ein bisschen schwieriger, aber der Preis scheint unterstützt zu werden auf $8,200 und $8.000.

Coronavirus ängste und den überkauften Bedingungen Wiegen auf Bitcoin Preis

Trotz der 7.25% Rücksetzer der letzten beiden Tage, es ist noch nicht bestimmt werden, ob der Nachteil bewegen, im technischen oder in Erster Linie der Korrektur in den traditionellen Märkten, die geschürt wird durch das Coronavirus ängste.

Während einige Analysten von crypto-Twitter haben, führen Sie für die Hügel und schrie, dass eine scharfe bärische Umkehrung, dass eine Unterbrechung der aktuellen Aufwärtstrend gebunden ist geschehen, jetzt jeden Tag, andere Analysten wie Cointelegraph Beitrag Micheal Van De Poppe glauben, dass Bitcoin und altcoins hatte sich überkauft nach dem letzten multi-Wochen-rally, die sah Bitcoin Preise bewegen sich von $6,400 zu 10.500$.

Händler suchen, kaufen niedriger mit 76 Tage noch verbleiben, bis die Halbierung

Van De Poppe hat lange geglaubt, dass eine 10% – oder größere Rücksetzer war nötig, um für cryptocurrencies antesten Ihren zugrundeliegenden unterstützt als Trader Buch Gewinne, dann bereiten Sie sich für die nächste Etappe bis.

Somit ist es seiner Ansicht, dass der aktuelle Aufwärtstrend bleibt intakt, trotz der kurzfristigen bearish Bedingungen, die früheren Berichte von Cointelegraph vorschlagen, ist das Ergebnis der Krypto-Wale Kapital auf die hohe Anzahl von leveraged Long-und überkauften Bedingungen im Markt.

Während eines kürzlichen Gesprächs mit Delphi Digital CFA Kevin Kelly, der analyst erklärte, dass:

“Dieser Markt ist noch sehr spekulativ und Bedingungen können auf der Stelle wenden, aber ein Schritt zurück wir beginnen zu sehen, einige Reifung der Ebene der Komplexität über Investoren und Händler erhöht.”

Namhafte Crypto-Asset-Jahres-Renditen (USD). Quelle: Delphi-Digital

Kelly bezeichnet das Diagramm oben zeigt die Breite Verteilung der Gewinne unter den crypto-Elemente seit dem Beginn des Jahres 2020 und erklärt:

“Die jüngste rally der crypto-Markt ist ein bisschen anders als das, was wir letztes Jahr sahen, wenn BTC führte die meisten alternative crypto-assets. Die Verschiebung in der Leitung hat in diesem Jahr favorisiert anderen großen und mid-cap-Namen, von denen viele drastisch schlechter entwickelt als BTC im letzten Jahr.”

Cointelegraph Beitrag und Krypto-trader Beitrag Scott Melker auch drängte Investoren daran zu erinnern, dass:

“Die Anlagen, sind überkauft und haben die größte aktuelle Gewinne sind diejenigen, die am weitesten Herbst zu finden, bevor sinnvolle Unterstützung.”

Nehmen einen umfassenderen Blick auf den Markt, können wir sehen, dass der Preis bleibt angeheftete zwischen $9,350 und $9,800 und jedes Vorherige level-support, jetzt funktioniert als eine Ebene des Widerstands. Zum Zeitpunkt des Schreibens, das fehlen des einkaufsvolumens zeigt, dass die Händler sind nicht Anzeige der aktuellen drop als ‘kaufen dip’ Gelegenheit.

Im Falle einer überverkauften bounce tritt auf, Bitcoin Preis, könnte sich das Bollinger-Band gleitender Durchschnitt, die befindet sich derzeit bei $9,666 aber es ist auch möglich, dass die Vorherige Unterstützung bei $9,650 wird die Funktion der zähe Beständigkeit.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>