Открыть меню

Coinbase UK Absetzt Klage Mit Opfer von E-Mail-Phishing-Angriff


Das Vereinigte Königreich arm von kryptogeld Börse Coinbase abgewickelt, eine zwei-Monats-rechtlichen Kampf mit einem Mann, der verloren 80 Bitcoins (BTC) in einer E-Mail phishing-Attacke.

Gestohlene Bitcoin umgeleitet zu Coinbase

Auf Sept. 10, rechtliche news-Website Law360 berichtet, dass Coinbase Großbritannien erreicht hatte, eine unbekannte Siedlung mit Liam Robertson, um zu beenden ein in London gestartet Rechtsstreitigkeiten nach Hacker Stahlen 80 BTC (Wert in der Nähe von $815,744) in den Angriff.

Robertson verlor seine Bitcoin in einer spear-phishing-Angriff, wenn die E-Mail-Konto einer Firma in die er investiert gehackt wurde. 60 der gestohlenen Bitcoins wurden dann umgeleitet, um eine digitale Brieftasche, die gehalten wurde von Coinbase. Weitere 20 wurden an den lokalen Börsen. Roberston erhielt Bankers Trust, um die Identität der wallet-Inhaber und sehen, ob es die gleiche person, die aus der übertragung.

Status von kryptogeld in Großbritannien

Anwälte für Roberston sagte, dass der Fall könnte helfen, die Opfer von Betrügereien gestohlen zurückfordern kryptogeld mit der Einstufung als eines bestimmten Vermögenswertes oder bestimmter Vermögenswerte Summe Geld. Im Juli, ein Gericht bestellt Coinbase, um nicht zu zerstreuen oder zu übertragen gestohlen cryptocurrencies, das könnte die Tür öffnen für die Gerichte von England und Wales zu behandeln Bitcoin als Eigenschaft, laut Law360.

Im Mai hat die britische Regierung-led Gerichtsstand Arbeitskreis eine öffentliche Konsultation eingeleitet, um zu bestimmen, den status der crypto assets under English private law. Die Task Force sagte, dass die unsicheren rechtlichen status von kryptogeld in Großbritannien ist eine große Abschreckung für potenzielle Investoren. Pro Law360, die Gerichte warten immer noch auf eine Bestimmung durch die task force.

Cyber-kriminellen saldiert $4,3 Milliarden im Jahr 2019

Laut blockchain-security-Unternehmen CipherTrace, geradezu Diebstahl, Betrug und andere Arten der Veruntreuung von Geldern von der digitalen Währung die Inhaber-und trading-Plattformen führte zu rund 4,3 Milliarden $Verluste im gesamten Jahr 2019.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>