Открыть меню

Coinbase Crypto Exchange Debüts Visa-Karte für Kunden in Großbritannien


Großen amerikanischen kryptogeld Börse Coinbase startete Coinbase-Karte, die es ermöglicht, Ihre in Großbritannien ansässige Kunden zu zahlen, in-store und online mit kryptogeld. Die Entwicklung war angekündigt, in einem blog-post veröffentlicht am April 10.

Die Coinbase-Karte ist eine Visa-debit-Karte powered by Kunden Coinbase Konto crypto-Salden, die es Ihnen erlaubt, um Einkäufe zu machen, die mit digitalen Währungen weltweit. Coinbase sofort wandelt Kunden kryptogeld Gelder in die fiat-Währung, um den Kauf abzuschließen.

Coinbase auch veröffentlicht die Coinbase-Karte app für iOS und Android, die links der Kunden Coinbase-Konten mit der app und ermöglicht es Ihnen, einen bestimmten Geldbeutel zu finanzieren Coinbase-Karte. Die app bietet darüber hinaus Zugriff auf Belege, Transaktion Zusammenfassungen, die Ausgaben Kategorien und andere features. Die Karte angeblich unterstützt alle digitalen Vermögenswerte zur Verfügung zu kaufen und zu verkaufen auf der Coinbase-Plattform.

Die Karte ist ausgestellt von autorisierten und regulierten als E-Geld-Institut Paysafe Financial Services Limited. Derzeit Coinbase-Karte ist verfügbar für Kunden in Großbritannien, aber Coinbase angeblich Pläne hinzufügen von Unterstützung für andere Europäische Länder in der Nähe von Begriff.

Früher in diesem Monat, das Visum selbst veröffentlicht Krypto-und blockchain-bezogenen job öffnung. Die Firma ist angeblich suchen jemanden, der die position ausfüllen des Technischen Produkt-Manager bei Visa-Fintech in seinem Palo Alto Büro. Die position der Beschreibung besagt, dass ein Kandidat sollte ein vertieftes Verständnis von verteilten ledger-Technologie und der Krypto-Branche.

2 Kommentare Kommentar Hinzufügen…

  • Sumanth Suresh

    Diese Karte ist geladen mit Gebühren genauso wie die anderen fiat-Karten.

    Antwort

  • Spy-Gadget-Mieten

    So, Coinbase dumps “Shift” und dann rollt sich aus Coinbase-Karte für Großbritannien und schließlich die europäischen Kunden mit keine Erwähnung von USA-Kunden. Hmmmm?

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>