Открыть меню

CME-Exec: Keine Pläne für Körperlich Nieder BTC Verträge Aktuell


Die Chicago Mercantile Exchange (CME) Gruppe hat keine aktuellen Pläne, starten Sie physisch abgerechnet Bitcoin (BTC) Verträge, senior executive, sagte.

Tim McCourt, global head of equity index und alternative investment-Produkte, die bei der CME Group, sagte MarketsMedia am Okt. 1, dass alle neuen Verträge oder Produkte werden angetrieben durch die Nachfrage der Kunden.

CME-neue Optionen bezahlt werden, in BTC futures

CME wurde Handel BTC futures seit Dezember 2017 und vor kurzem enthüllt Pläne, um Start-Optionen im ersten Quartal 2020, ausstehende überprüfung der Rechtsvorschriften.

Seine aktuellen Bitcoin-futures-Kontrakte werden Bar abgerechnet. McCourt sagte, dass “die Nummer eins, Nachfrage von Kunden wurde für die Optionen auf unsere Zukunft” seit der Einführung der futures-Produkt.

Seit Dezember 2017 gibt es seit 20 erfolgreichen futures-Ablauf Siedlungen mit mehr als 3.300 einzelne Konten Handel das Produkt. Jahr, berichtet die 7000 CME Bitcoin futures-Kontrakte, das entspricht rund 35.000 BTC — gehandelt wurden durchschnittlich pro Tag, brechen ein neues all-time-high das Kann.

Institutionelle Interesse an Bitcoin wächst

McCourt darauf hingewiesen, dass “institutionelle Interesse an Bitcoins wächst zwar, aber Sie brauchen Zeit, um sich mit dem Markt und die Genehmigung für neue Produkte zu verwenden.” Die aktuelle Teilnahme ist angeblich spread zwischen hedge funds, commodity trading advisors und asset Manager, sowie crypto-fokussierten hedge-Fonds-und Handelsfirmen.

Die geplanten bevorstehenden Optionen verwenden Sie die CME-Gruppe vorhandenen Technologie-matching-engine und clearing-Mechanismen, und das Produkt wird derzeit der Gruppe der standard-Testverfahren.

Bakkt startet physisch abgerechneten futures an lauen Markt

Ende September, Intercontinental Exchange startete seine mit Spannung erwartete Bakkt, eine regulierte Plattform bietet physisch angesiedelt BTC futures-Kontrakte und depotgeschäft zugelassen, die von der Commodity Futures Trading Commission.

Die schleppende Markteinführung des neuen Produktes wurde zum Teil identifiziert als ein möglicher Faktor, der Bitcoin die jüngste Kursschwäche: in den folgenden Tagen Bakkt Debüt, BTC/USD sank von in der Nähe von $10.000 bis unter 8.000 US-Dollar.

Bakkt COO Adam White früher erzählte Reportern, dass die Plattform erhofft das futures-Beihilfen würden die Preisfindung langfristig.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>