Открыть меню

Chinesischen Regulierungsbehörden Sorgen Über Crypto Wiederaufleben, Neue Warnung


China ‘ s securities regulators forderte Peking-Behörden zur Durchführung von entsprechenden Maßnahmen zur Verhinderung der Verwendung von cryptocurrencies durch die öffentlichkeit.

Im Dez. 27 Ankündigung der China Securities Regulatory Commission (CSRC) website wies auf die Risiken des Wiederauflebens der digitalen Währungen, wie die Eskalation der Krypto-trading-Aktivitäten, digitale Währung Hypothek Bereitstellung und Einführung der null-Zins-Darlehen, sowie schwere Verstöße gegen die People ‘ s Bank of China (PBoC) Bestimmungen. Unterzeichner der Erklärung waren vier Peking-lokalen Aufsichtsbehörden.

Zu den Risiken begegnen, die Regulierungsbehörden eine Warnung ausgegeben, und rief die lokalen Behörden zur Bekämpfung von kryptogeld-ähnlichen illegalen Aktivitäten in Beijing. Die Warnung bekräftigt, dass die chinesische Regierung die negative Haltung gegenüber cryptocurrencies, die besagt, dass alle juristischen und natürlichen Personen, nicht durchführen kann virtuelle Währung, Verkäufe, Investitionen oder Transaktionen, noch engagieren inländische oder ausländische Agenten zu handeln cryptocurrencies.

China ‘ s crackdown on crypto

Vor kurzem, die PBoC erweitert seine Niederschlagung kryptogeld-bezogene Operationen in dem Land. In einer Erklärung vom Nov. 21, die bank gewarnt, dass es das Vorgehen gegen die beteiligten in Handel cryptocurrencies wie Bitcoin (BTC), die auf dem crypto-Märkten schwer.

Im selben Monat, der Stadt Shenzhen, ergab eine Untersuchung in kryptogeld Handel, wieder angeführt von der PBoC. Industrie-Führer, darunter Binance CEO Changpeng Zhao, dennoch lobte, was Zhao sah, wie ein Aufwand zu entfernen schlechte Schauspieler.

Ende Oktober, China geäußert, Unterstützung für die blockchain-Technologie, aber gewarnt, nicht zu “spekulieren” über cryptocurrencies wie blockchain sollte nicht gelesen werden als Unterstützung für crypto. Die People ‘ s Daily, einer Publikation, die unter der direkten Kontrolle der herrschenden politischen macht, der kommunistischen Partei Chinas, schrieb zu der Zeit:

“Der Anstieg der blockchain-Technologie war in Begleitung von cryptocurrencies, aber die innovation in der blockchain-Technologie bedeutet nicht, wir sollten spekulieren auf virtuelle Währungen”.

In der Zwischenzeit die PBoC stellvertretende Direktor Mu Changchun, sagte, dass die digitale form des noch-zu-sein-freigesetzt yuan unterscheidet sich von Bitcoin und stablecoins.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>