Открыть меню

Chinesisch-Umfrage Findet Fast 40 Prozent der Umfrageteilnehmer Investieren in Crypto


Eine chinesische Umfrage von 4.200 Befragten hat gezeigt, dass 40 Prozent sind bereit, zu investieren in crypto in die Zukunft, die lokalen chinesischen crypto-news outlet 8btc Berichte über Dez. 26.

PANews, deren Twitter beschreibt die Steckdose, eine news-Quelle für den Austausch von blockchain news für Asien, führte die Umfrage durch.

Nach den Antworten gesammelt, während die crypto-bezogene Erhebung, über die Hälfte aller Befragten hatten schon von den folgenden Bedingungen: kryptogeld, digitale Währung oder Bitcoin (BTC).

Auf der anderen Seite, 63 Prozent der Befragten der Meinung, dass es keine Notwendigkeit für die crypto-als Zahlungsmittel. Als gut, nur 22,2 Prozent der Befragten Personen waren sich bewusst, das Konzept der blockchain-powered-Token.

Die chinesische Regierung veröffentlichte vor kurzem seinen neuesten ranking von cryptocurrencies, die Bitcoin in Platz 18 und EOS an der Spitze. Der zweite Platz ist im Besitz der drittgrößten kryptogeld durch Marktkapitalisierung, des Astraleums (ETH).

Als Cointelegraph berichtet, Mitte November, eine Twitter-Umfrage, die der ehemalige US-Kongressabgeordnete Ron Paul — die gezählt 94,894 Stimmen — zugunsten Bitcoin Vergleich zu den eher traditionellen Formen von Geld als eine langfristige Investition.

Auch eine neuere Umfrage des Bundesverbandes für Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien (Bitkom) ergab, dass über ein Drittel der großen deutschen Unternehmen betrachten die blockchain so Revolutionär wie das internet.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>