Открыть меню

China ‘ s Crackdown on Kryptogeld-Trading: Ein Rückblick 2019


Während China hat einen Krieg auf heimischen kryptogeld trading-Aktivitäten seit 2017, in diesem Jahr sah es festziehen der Schrauben hype um Krypto-die zugrundeliegende blockchain-Technologie erneuert Interesse an digitalen assets. Unten ist eine Zusammenfassung der in China schwierige Beziehung mit crypto und wie Sie sich entwickelt hat, im Jahre 2019.

China hat nicht wie crypto Handel

Als Cointelegraph berichtete im September 2017 wollen die chinesischen Regulierungsbehörden platziert ein Verbot der lokalen kryptogeld Austausch, Sie zu zwingen, zu schließen. Kurz nach dem Verbot, die Nachricht brach an, dass die Regierung versucht zu knacken auf alle inländischen kryptogeld Handel, nicht nur der kommerzielle Handel.

Am Anfang 2018 auch den lokalen Behörden begonnen, das Vorgehen gegen die market-making-Plattformen und anderen “exchange-like” Dienstleistungen, die in Wechselwirkung mit der cryptocurrencies.

Nachdem nun endlich der Abschluss der Niederschlagung lokaler kryptogeld-trading-Unternehmen, China begann, hinzufügen von offshore-kryptogeld Austausch und initial coin offering websites, auf die so genannte Great Firewall.

Immer noch das Verbot als unwirksam erwiesen hat, die als Berichte in Umlauf brachten, dass die chinesischen kryptogeld Händler setzten Ihre Aktivitäten durch den Einsatz von virtuellen privaten Netzwerken, die firewall zu umgehen. Neuere Berichte deuten auf China ‘ s Kampf gegen die kryptogeld-trading ist noch nicht zu Ende.

Related: Fünf Länder, in Denen Crypto-Verordnung Geändert, die Meisten in 2019

Ende November Berichte vorgeschlagen, dass mindestens fünf chinesischen kryptogeld-Börsen hatten angehalten oder beendet — Operationen. Im gleichen Monat, Shenzhen Behörden identifiziert insgesamt 39 Austausch, brach China die kryptogeld-Handel verbieten und initiiert korrigierende Maßnahmen gegen Sie.

Blockchain, nicht Bitcoin

Trotz seiner Hardliner-Haltung auf cryptocurrencies, die chinesische Regierung hat den Wunsch geäußert, klare Unterstützung für crypto zugrundeliegende blockchain-Technologie, mit der Präsident Xi Jinping forderte die Landes-Innovatoren zu priorisieren seine Entwicklung.

Amtliche Vermerke haben, stieg der hype um blockchain, staatlichen Medien haben davor gewarnt, die öffentlichkeit gegen die Spekulation in cryptocurrencies.

Verwirrend genug, nach Präsident Xi call-to-action, die Staatliche Nachrichtenagentur Xinhua einen Bericht veröffentlicht, der die Anerkennung Bitcoin (BTC) als “die erste erfolgreiche Anwendung der blockchain-Technologie.”

In der Tat, chinesischen Regulierungsbehörden sorgen, dass die Unterstützung von crypto zugrunde liegende Finanzbuchhaltung führen kann, erneutes Interesse in kryptogeld-Aktivitäten. Anfang dieser Woche, securities regulators hat eine Warnung ausgegeben für die lokalen Unternehmen, die besagt, dass die chinesische Regierung Pläne zur Erneuerung der Razzia auf kryptogeld-Handel. In diesem Monat auch China angedeutet, dass seine Behandlung von cryptocurrencies wie Bitcoin kann sich auch wieder ändern, wie es aussieht reform seiner forex-Märkten.

Insgesamt hat die chinesische Regierung scheint wie der sichere Daten-management-potential der blockchain, aber nicht durch seine dezentrale und permissionless Natur sowie die Spekulation aktiviert durch crypto-assets. Als Coinitelegraph vor kurzem berichtet, der stellvertretende Direktor der chinesischen Zentralbank Mu Changchun, sagte, dass die digitale yuan unterscheidet sich von Bitcoin und stablecoins, dass es nur eine digitale form der Währung, und wird nicht zulassen, für Spekulationen.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>