Открыть меню

Chatter Bericht: Pompliano Lobt Bitcoin-Leistung, Antonopoulos, Sagt Todesspirale “Unwahrscheinlich” – Bitcoin Nachrichten


|
Marcel Chuo – |

Chatter Bericht: Pompliano Lobt Bitcoin-Leistung, Antonopoulos, Sagt Todesspirale “Unwahrscheinlich”

In der heutigen Geschwätz Bericht untersuchen wir die verschiedenen Möglichkeiten crypto Einflussfaktoren wurden, reagieren auf die niedrigen Preise von 2018. Einige sind unbeeindruckt, wie Anthony Pompliano, wer immer noch glaubt, dass bitcoin ist die besten Performance asset. Andere sind beruhigend wie Andreas Antonopoulos, hat schon wer damit beschäftigt Fragen über bitcoin in einer Todesspirale. Der rest sind nachdenklich wie James McAvity, wer hat schon das theoretisieren über die Bergleute halten Ihre Münzen, anstatt Sie zu verkaufen.

Lesen Sie auch: Paxful Vervollständigt Zweite Schule in Ruanda #BuiltWithBitcoin

Bitcoin ist die ‘Best Performing Asset’

Anthony Pompliano, Gründer von Morgan Creek Digital, löste eine eifrige Diskussion auf Twitter als er bemerkte, dass der S&P hatte verlor fast $755 Milliarden an einem einzigen Tag. Pompliano wurde, Verluste in der Perspektive für kryptogeld Investoren als public-equity-Investoren verloren mehr Geld an einem einzigen Tag als crypto-Investoren hat für alle bis 2018.

Crypto Twitter schnell wieder gefeuert, als ehemaliger Wall-Street-Händler John Todaro wies auf die ungerechte Natur vergleicht man zwei Märkte mit unterschiedlichen marktkapitalisierungen. Todaro erweitert mehr auf die irreführende Natur der Pompliano tweet, mit der Begründung, Sie sollten vergleichen, prozentuale Gewinne/Verluste und nicht roh Figuren.

Ja, aber anders mkt Größen natürlich. Also, wenn der S&P-500 steigt um 3% in einem Tag, werden Sie sagen, us-Aktien mehr Geld als alle crypto kombiniert?

— John Todaro (@JohnTodaro1) 4. Dezember 2018

Ein anderer Kommentator, Alamentarius, argumentiert, es sei unfair zu vergleichen mit den “equity-Wert jedes öffentliche Unternehmen” mit einem “spekulativen Projekt, das sich in einer Blase.”

Bitcoin besser als der S&P 500 für die letzten 10 Jahre, 5 Jahre und der letzten 2 Jahre. Es wird eine Outperformance über die nächsten 10 zu.

Es ist unverantwortlich, dass sich die Anleger haben null Einwirkung, die besten Performance asset.

— Pomp 🌪 (@APompliano) 4. Dezember 2018

Unbeeindruckt davon, Pompliano verteidigte seinen ursprünglichen Forderungen, unter Berufung auf die bisherige Wertentwicklung des bitcoin im Vergleich zu den S&P. Er dann kühn beschrieben bitcoin als “best performing asset” auf den Markt.

Andreas Antonopoulos auf Bitcoin Tod Spiralen

Mit bitcoin-Preise fallen von Tag zu Tag, das ökosystem wurde, äußern sich besorgt über eine mögliche Todesspirale. Um diese Bedenken auszuräumen, “Mastering Bitcoin” – Autor Andreas Antonopoulos ein Youtube-video erklärt den Tod Spiralen und warum er glaubt, dass Sie unwahrscheinlichen Szenarien.

Antonopoulos erklärt, dass der Tod Spiralen sind ausgelöst durch eine Kombination von wirtschaftlichen Faktoren den Absturz des bitcoin-Preis und/oder Regierungen Herunterfahren oder Verbot den Bergbau. Dies senkt den Preis von bitcoin, so Miner starten, ausschalten, Ihre Bergbau-Ausrüstung. Das Ergebnis ist ein starken Rückgang im Bergbau hash macht, oder 50 Prozent in diesem hypothetischen Szenario. Als mining-power fällt um die Hälfte, Blöcke beginnen zu kommen, der alle 20 Minuten statt alle 10 Minuten.

Da bitcoin-mining-Schwierigkeit Anpassungen immer dann berechnet werden, 2,016 blockiert, dauert es nun vier Wochen für die Schwierigkeit zu ändern, statt zwei Wochen. Dies verlangsamt das Netzwerk weiter nach unten, was dazu führen könnte Bergleute, um zu entscheiden, dass Sie nicht machen genug Gewinn. Als Ergebnis, mehr und mehr Bergleute würden dann entscheiden, shut off Ihre Ausrüstung, was zu einem Teufelskreis nach unten Zyklus, bekannt als der bitcoin “Todesspirale.”

Nach der Erläuterung der Todesspirale, Antonopoulos, behaupten, dass es eher unwahrscheinlich ist, weil die Bergleute haben eine viel zu “lange[er] Sicht.” Seit der Investition in mining-equipment erfordert eine große up-front Kosten und Strom erworben wird, ist auf lange Sicht geplant werden, die meisten Bergleute nicht aufhören Bergbau, da Sie davon ausgehen, dass die Profitabilität zurückkehren wird innerhalb von ein paar Monaten.

Tun Bergleute Halten oder Verkaufen Ihre Bitcoins?

Andere bitcoiners auch theoretisieren über das, was die Bergleute machen könnte, mit Ihrer bitcoin in einem längeren Bärenmarkt. Als Kommentator James McAvity erwähnt, die Umstände jeder einzelnen mining-operation zu bestimmen, ob Miner verkaufen Ihre bitcoins oder halten Sie Sie.

Unwahrscheinlich, dass sofort verkaufen:

– Bergleute, die Hedging mit futures & Optionen, wenn die Preise höher waren

– Kleinere ops, die frei macht(Wohnheime, Heim, Heizungen, solar-home-Operationen)

– Geld Wäschereien versucht zu reinigen Bargeld in Münzen

– Hohe inflation Gebieten wie Venezuela etc.

— James McAvity (@jamesmcavity) 4. Dezember 2018

McAvity erklärte, dass die Bergleute, die generieren können Nebenkosten frei macht und Unternehmen, die kämpfen, um zu überleben, auch diejenigen sind, die eher verkaufen Ihre bitcoins sofort nach dem Bergbau. Durch Kontrast, die Bergleute, die halten Ihre bitcoins, sind jene, die Hedging mit futures und Optionen wenn die Preise höher waren. Es können auch kleinere Operationen, die frei macht oder Geld Wäschereien versucht zu reinigen, Bargeld, indem Sie ihn in bitcoin. Alternativ, Sie könnten aus hoher inflation Ländern wie Venezuela.

Was halten Sie von bitcoin ist die Leistung in 2018? Ist es immer noch, die besten Performance asset? Was über die Wahrscheinlichkeit einer Todesspirale? Denkst du Miner verkaufen Ihre bitcoins sofort oder halten Sie Sie? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Verfolgen Sie die bitcoin-Wechselkurs in real-time

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>