Открыть меню

Canadian Securities Regulator “Suche In’ QuadrigaCX Kryptogeld Exchange


Die Ontario Securities Commission (“OSC”) initiiert wurde, eine Sonde in die wichtigsten kanadischen kryptogeld exchange QuadrigaCX, berichtet Reuters am Feb. 8.

Die Ontario Securities Commission angeblich gegenüber Reuters, dass “angesichts der möglichen Folgen für Ontario Investoren suchen wir in dieser Angelegenheit und haben bereits Kontakt mit dem monitor.” OSC-Sprecherin Kristen Rose angeblich abgelehnt, um anzugeben, ob dies bedeutet, dass die Kommission formal die Untersuchung der exchange.

Die Nachricht kommt im Zuge der British Columbia Securities Commission Behauptung, dass es nicht regulieren QuadrigaCX da das Unternehmen angeblich nicht gezeigt, Anzeichen von Handel mit Wertpapieren oder Derivaten, oder Betriebssystem, da ein Austausch im Allgemeinen. Der vorgenannte Schaden angeblich bezieht sich auf den Austausch die fehlenden Mittel in Höhe von CA$190 Millionen Dollar (145 Millionen Euro) in digitaler assets entdeckt, nach dem Tod von QuadrigaCX Gründer Gerald Cotten im Dezember.

Quadriga war nicht in der Lage für den Zugriff auf die cold-wallets wo Sie gehalten die meisten der Vermögenswerte, weil Cotten war angeblich allein verantwortlich für den Geldbeutel und die entsprechenden Tasten. Cold wallets sind storage-Systeme für digitale Objekte, die nicht mit dem Internet verbunden, die verhindert, dass Benutzer, gehackt zu werden. Der Austausch angeblich nur CA$375,000 ($286,000) in Bar, während er verdankt CA$260 Mio ($198,435,000) für seine Nutzer.

Die crypto-community schon skeptisch über die Umstände Cotten Tod, vor allem nach der Nachricht brach, dass sein wird, die Benennung seiner Frau Jennifer Robertson als der einzige begünstigte des Nachlasses, veröffentlicht wurde 12 Tage vor seinem Tod. Robertson berichten zufolge erklärt, in einer eidesstattlichen Erklärung, dass “ich nicht wissen, das Passwort oder den recovery-Schlüssel an. Trotz der wiederholten und sorgfältigen Suche, habe ich nicht in der Lage, Sie zu finden irgendwo aufgeschrieben.”

Letztes Jahr hat die Kanadische Imperial Bank of Commerce (CIBC) erstarrte fünf Konten Zugehörigkeit zu Quadriga Zahlung Prozessor, Costodian Inc., und seine Besitzer, Jose Reyes, insgesamt $21,6 Millionen. Die bank angeblich fror die Konten aufgrund der Unfähigkeit, einen zu identifizieren, der Fonds-Besitzer.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>