Открыть меню

Brasilianische Supermarkt-Kette Jetzt Akzeptiert die Zahlung in Bitcoin


|
Jeffrey Gogo – |

Brasilianische Supermarkt-Kette Jetzt Akzeptiert die Zahlung in Bitcoin

Rio de Janeiro-Supermarkt-Kette, Oásis Supermercados, ist nun auch die Annahme von Zahlungen in bitcoin core, bitcoin, Bargeld und litecoin. Es reiht sich in eine wachsende Zahl von brasilianischen Unternehmen im Bausektor, E-Commerce, hospitality und transport, bereits die Zahlung in kryptogeld.

Lesen Sie auch: Pan-afrikanischen Bitcoin Exchange Kubitx Live Geht, Startet OTC-Geldbörse

Shopping das Kryptogeld Weg

Anfang Dez. 18, Käufer bezahlen für die Ware direkt in BTC, BCH oder LTC bei Oásis Supermercados. Zahlungen werden durch crypto-Zahlungen-Prozessor Coinwise. Sobald ein Kunde wählt das kryptogeld, die Sie verwenden möchten, um einen Kauf zu tätigen, erhält das system der digitalen Münzen und wandelt Sie in die fiat-äquivalent. Coinwise später senden Sie dem brasilianischen Real, dem Supermarkt in drei Tagen.

Wie bei den meisten crypto-innovative Unternehmen, management im Supermarkt Anspruch zu Bitcoin-Enthusiasten und Investoren. Obwohl die virtuelle Währung Akzeptanz ist auf dem Weg zum mainstream in Brasilien, dieser letzten Annahme ist eine wichtige für einen Supermarkt.

Douglas Andrade ergab, dass sein Bruder und co-manager Thiago die Idee aufgegriffen akzeptieren die digitale Währung, Zahlungen von einem video auf das Thema und konsultierte einen kryptogeld-brokerage-Unternehmen für weitere Informationen.

Das duo hatte bereits privat ausgesetzt cryptocurrencies nach “ein ehemaliger Mitarbeiter führte uns in die crypto-Münzen und lehrte uns, wie zu investieren,” Andrade sagte örtlichen Veröffentlichung Portal machen Bitcoin.

Andrade ergab auch, dass die kryptogeld-Käufe sind ähnlich wie die Zahlung per Kreditkarte. “Der Kunde sagt, die kryptogeld er bezahlen möchte, der operator-Typen in reais und das system sofort in die, die Krypto. Dann Holen Sie einfach den QR-code und du bist fertig”, erklärte er.

Oásis Supermercados macht rund 25 Millionen reals ($6.45 Millionen) an jährlichen Einnahmen, betreibt zwei Läden mit 90 Mitarbeiter, 20 von Ihnen Bar-Betreiber. Alle Mitarbeiter wurden geschult im Umgang mit der virtuellen Währung Zahlungen. Obwohl kein crypto-Käufe wurden abgeschlossen, da der Dienst startete im Dez. 18, Andrade behauptet, es wurde spürbar Interesse der öffentlichkeit.

Wachsende Zahl von Firmen, Annahme von Crypto

Im Juni, brasilianischen Straßen-transport-Unternehmen Viação Garcia begann zu akzeptieren bitcoin core, bitcoin, Bargeld und litecoin Zahlungen. Nur BTC wurde zunächst akzeptiert, aber die beiden anderen digitalen Währungen bald in den Korb.

Las Magrelas, ein Fahrrad-shop-integriert in einer bar, ist ein Pionier in der bitcoin-Zahlungen. Seit 2013 hat sich das Geschäft nach der Einnahme von Zahlungen in crypto. Ein weiterer transport-Unternehmen, Metrô Brasília, auch bietet die Möglichkeit, die Zahlung mit virtueller Währung.

Großen Baufirma, die Tecnisa gibt eine 5-Prozent-Rabatt für Kunden, die wählen, um die erste Zahlung in BTC. Allerdings crypto Zahlungen sind beschränkt auf die erste Zahlung nur. Andere Unternehmen, einschließlich Nobile Plaza Hotel, E-Commerce-website Fasttech.com, Roboter und elektronische Teile Händler Webtronico hotels und Imperius Essen sind auch die crypto-Zahlungen in Brasilien.

Was denkst du über die Brasilianische Supermarkt kryptogeld Zahlung initiative? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>