Открыть меню

BlockFi Hat Jetzt Über $53 Millionen in Krypto-Client Unter “Verwaltung”


BlockFi crypto-wealth-management-und-lending-Unternehmen hat inzwischen über $53 Millionen in Krypto-client assets under management. BlockFi angekündigt, das update in einem blog-post am April 23.

In der Ankündigung, BlockFi auch fest, dass es die Umsetzung einige änderungen der Richtlinien ab 1. Mai 2019. Insbesondere, sagt das Unternehmen, dass die Mindesteinzahlung bei verdienen Zinsen gesenkt wurde. Bitcoin (BTC) Salden von 0,5 BTC und mehr beginnen verdienen Zinsen auf Ihre Einlagen, während des Astraleums (ETH) Einzahlungen bis zu 250 ETH verdienen 6.2% jährliche prozentuale Ausbeute (APY).

BlockFi hat sich vorher geändert, einige Ihrer Politiken. Im März, das Unternehmen senkte die Zinsen für seinen größten kryptogeld Festgeldkonten. Die Firma sagte dann, dass Guthaben von bis zu oder einschließlich 25 BTC oder 500 ETH würde verdienen immer noch die 6.2% APY, während alle Salden über diese Grenze eingerichtet wurden, verdienen eine 2% – Quote ab 1. April.

BlockFi hat gesagt, es wird ein fiat rücktrittsgebühr von 0.0025 BTC und 0.0015 ETH im April, obwohl alle Auszahlungen ECHA vor, der angeblich frei bleiben. “Diese kleinen Anpassungen erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die BIA-können so viele Kunden wie möglich, während die Aufrechterhaltung der hohen Qualität der Dienstleistungen, die wir bieten, um die Durchschnittliche crypto Verbraucher,” BlockFi erklärt.

Letzten Mai -, Handels-und clearing-Plattform LedgerX startete eine neue BTC-Spar-Produkt, lizensiert durch das United States Commodities Zukunft Trading Commission. Anstatt nur “hodling” und hoffen, dass Bitcoin schätzt, können sich Anleger angeblich verdienen eine fiat-Basis Ertrag auf Ihre BTC durch den Einsatz von so genannten ein Aufruf überschreiben Technik, bei der ein investor zahlt BTC in LedgerX, dann verkauft eine call-option auf einen etwas längeren Termin, mit einem höheren strike call-option.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>