Открыть меню

Blockchain-und DEX-Startup-Radar veröffentlicht Neue Lightning-Netzwerk-Entwickler-Tools


Radar, das startup hinter dezentrale exchange-Radar Relay, hob $10 Millionen im letzten Jahr angekündigt, dass es neue Lightning-Netzwerk-Entwickler-tools. Die Aussage wurde in einem Medium post veröffentlichte am 5. April.

Die Entwickler-tools, die freigegeben werden, an der Blitz-Netzwerk-hackathon von der Firma gesponsert, Boltathon, einen Knoten Konfiguration Helfer, ein Werkzeug zum öffnen von Kanälen und anfordern von Kanälen, eine Rechnung sandbox für test-und eine Rechnung decoder. Die Instrumente werden begleitet von setup-tutorials, software-Empfehlungen und Konfigurations-Anleitungen für den Anschluss durch die Anonymität die Tor-Netzwerk und den Zugriff auf nicht freigegebene Funktionen.

Die Werkzeuge und Bildungs-material oben sind Teil der Unternehmens-Radar-IONEN-initiative, die zielt darauf ab, neue Benutzer, um die Blitz-Netzwerk. Die Blitz-Netzwerk ist ein kryptogeld Skalierbarkeit der Lösung — am meisten gut-bekannten, in Ihrer Anwendung auf Bitcoin (BTC) — mit dem Ziel, dass nahezu Kostenlose und sofortige Transaktionen.

Als Cointelegraph im März berichtet, blockchain-Entwicklung Unternehmen Blitz Labs angekündigt, die erste Version der Lightning Netzwerk offramp Blitz-Schleife.

Auch im März, Bitcoin-mining und Entwicklung Unternehmen Bitfury trat in eine Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten Zahlungen-Prozessor startup HadePay, um seine Händler zu akzeptieren Lightning Netzwerk-Transaktionen.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>