Открыть меню

Blockchain-Projekt für den National Archives Berichten Erfolgreiche Prüfung für Audio-Visuelle Inhalte


Eine blockchain Projekt entwickelt, um die Integrität und Zugänglichkeit von digitalen Regierung records, national archives weltweit wird demnächst die Ergebnisse einer erfolgreichen trial-Einsatz im Vereinigten Königreich, Estland und Norwegen. Die news offenbart wurde, in einer offiziellen Pressemitteilung veröffentlicht am Mai 29.

Das Projekt, genannt ERZENGEL, beinhaltet das britische Nationalarchiv, die Universität von Surrey und der britischen Open Data Institute, die mit Unterstützung des Engineering and Physical Sciences Research Council (EPSRC). Seine trial-Einsatz in Großbritannien, Estland und Norwegen konzentriert sich auf die Nutzung blockchain und andere Technologien zur Bewältigung der langfristigen Zukunft des digitalen video-Archive.

In einem akademischen Papier präsentiert auf der CVPR 2019-Konferenz in Los Angeles Mitte Juni, Forscher von der Universität Surrey Centre for Vision, Speech and Signal Processing (CVSSP) schilderten Ihre Erfolge in der Entwicklung einer tamper-und Kleinschreibung und Zukunft-Barrierefreie Architektur für die Archivierung von audio-visuellen Inhalten. Das system wurde dann gesichert mit einer proof-of-authority blockchain, verteilt über mehrere unabhängige Archive.

In einer Erklärung für die Pressemitteilung der Universität von Surrey professor John Collomosse und ERZENGEL principal investigator sagte, dass es zunehmend kritisch, dass die Institutionen in der Lage sind, gewähre die Herkunft und Integrität der Archivalien für die öffentlichkeit in transparenter Weise, bedenkt man die Menge digitaler Inhalte, der sich in Archiven weltweit. Er fügte hinzu:

“Durch die Kombination der blockchain und der künstliche-Intelligenz-Technologien, die wir haben gezeigt, dass es möglich ist, um die Integrität der Archivdaten in das digitale Zeitalter. Es sieht im wesentlichen einen digitalen fingerprint für Archive, die es möglich machen, um zu überprüfen, Ihre Authentizität.”

Die Pressemitteilung stellt fest, dass ERZENGEL Teil der Surrey blockchain testbed, die berichten zufolge umfasst über £3,5 Millionen ($4,4 Millionen) von UKRI (UK Forschung und Innovation) und EU-geförderten Projekten.

Professor Adrian Hilton, Direktor des CVSSP, bemerkt in seiner Aussage, dass das ehrgeizige Projekt steht für eine “große Chance für das Königreich zu führen, die International im Einsatz verteilter ledger-Technologie zur sicheren persönlichen und nationalen datenarchiven.”

Die Pressemitteilung beinhaltet auch die nationalen staatlichen Archiven der USA und Australien als zwei Orte, wo der ERZENGEL Projekt wurde erprobt, so weit.

Als Cointelegraph im letzten Jahr berichtet, ERZENGEL Teilnehmer haben bereits festgestellt, Ihr Ziel als die “Versprechen Sie, dass keine einzelne institution, könnte versuchen, die Geschichte umzuschreiben.”

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>