Открыть меню

Blockchain-Basierte Shopify Plugin Sorgt Die Verbraucher Erhalten Authentische Produkte


Ein San Francisco ansässige startup namens “Reale Gegenstände Stiftung” die beta-Tests einen Shopify-plugin, um sicherzustellen, dass authentische Einzelteile verkauft werden, um online-Shopper.

Die plugin-angetrieben durch eine Kombination von blockchain-Technologie und eines cloud-basierten Anwendung namens “TAM” — ermöglicht Marken generieren nicht-fungibel Token (NFTs), die gebunden sind, um physische Vermögenswerte. Verbraucher, die ein Produkt kaufen, mit einem NFT Scannen Sie das Element, um zu überprüfen, Ihre Authentizität.

CEO und Gründer von Real Elemente Foundation, David Menard, sagte Cointelegraph, dass eine Reihe von Hautpflege -, Kosmetik -, wellness-und Mode-Unternehmen sind derzeit in der privaten beta-Test der Shopify-plugin. Menard darauf hingewiesen, dass das plugin wird offiziell freigegeben werden, im Q1 dieses Jahres.

Die Gewährleistung der “Verbraucher-Schutz-3.0” in betrügerischer Markt

Laut Menard, Reale Gegenstände Stiftung zielt auf die Schaffung einer globalen Schutz der Verbraucher Erfahrung, auf die er sich bezieht, als “Verbraucher-Schutz-3.0.” Er erklärt, dass die neue Shopify-plugin können die Verbraucher leicht überprüfen die Echtheit der gekauften Artikel auf Shopify speichert, ohne zusätzliche apps herunterzuladen:

“Wir werden versuchen, push-Verbraucherschutz 3.0, indem Sie die tools, die am Ende der Verbraucher die Hände. Es sind keine apps zum herunterladen – Verbraucher einfach über Ihr Smartphone Scannen Sie einen QR-code zum überprüfen der Authentizität der Nachricht. Die Verbraucher können auch WeChat Objekte Scannen, um sicherzustellen, dass Sie real sind.”

Shopify, die inzwischen zu einem der beliebtesten E-Commerce-Plattformen in der Welt, besteht aus über 500 tausend aktive online-Shops. Jüngste Statistiken zeigen, dass Shopify ist der drittgrößte online-Händler in den USA, direkt hinter Amazon und eBay.

Doch mit Millionen von Produkten verkauft werden, jedes Jahr, betrügerische Artikel sind immer problematisch, für eine Reihe von online-Konsumenten. Die Washington Post berichtete, dass die 753 online-Händler falsche Angaben über Ihre Produkte, und etwa 90 Prozent von diesen Websites gehostet werden, die von Shopify.

Mithilfe der VeChain öffentlichen blockchain, Reale Gegenstände Stiftung können die trace-items zurück zu Ihren Quellen, indem Sie die Verbraucher die erforderliche Transparenz, um zu sehen, wo die Ware herkommt.

Menard wies auch darauf hin, dass Reale Gegenstände Stiftung nicht ein Programm, mit dem token befestigt, um Ihre Plattform. Er erklärte, dass ein Teil der Grund für diese war, aufgrund der schlechten user-Erfahrungen wird berichtet, wenn das Unternehmen versucht, zu nutzen, die Brieftaschen als primäre Funktion:

“Brieftaschen für die Nutzer war ein großes problem. Nun haben wir ein Mehrparteien-bezahl-Protokoll auf VeChain, dass wir leveraged wo können wir schnell alles verwalten, was für den Benutzer und die Unternehmen, die wir partner mit.”

Wird Shopify speichert, verwenden Sie das neue Plug-in?

Statistiken zeigen, dass der E-Commerce-Markt überholen wird 740 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023, so dass es scheinen, wie die perfekte Gelegenheit für online-Händler zu gelten blockchain-Technologie. Jedoch unklar, Vorschriften und technische Anforderungen rund um die blockchain Raum kann bezüglich des E-Commerce-Einzelhändler.

Dennoch, Menard darauf hingewiesen, dass, zusätzlich zu den Unternehmen, die beta-Tests der Shopify-plugin, die einige große Unternehmen haben Interesse gezeigt, in die mit dem Realen Objekt Foundation-Technologie. Er erklärte:

“Da wir NFTs, die wir nicht erzeugen oder zu verteilen, die alles in der Nähe zu einer Sicherheit. Wir pflegen die smart Vertrag-Guthaben für Unternehmen so reibungslos wie möglich zu verabschieden, die blockchain für die Wirtschaft. Mit unserem plugin ermöglicht es Marken, eine öffentliche blockchain für die Echtheit der Ware und Einbindung der Verbraucher.”

Menard wies auch darauf hin, dass die Ursprüngliche Hoheit, ein San Francisco-based cannabis-Unternehmen, ist bereits live auf der Plattform mainnet.

Darüber hinaus, während die Realen Elemente, die Stiftung etwas tun, ähnlich wie in anderen supply-chain-management-blockchain-Plattformen, das Unternehmen konzentriert sich weniger auf bestimmte Marken und mehr auf den Verbraucher.

Menard erwähnte, dass digitale Zertifizierung Plattform Arianne konzentriert sich auf die Gewährleistung der Authentizität, die für bestimmte Luxus-Uhrenmarken wie Vacheron Constantin. Im Gegensatz zu Arianne, Reale Gegenstände Stiftung hat das Ziel, zu einer globalen Lösung für alle E-Commerce-Websites und Unternehmen suchen, um zu überprüfen, die Echtheit der Produkte. Er sagte:

“Wir versuchen, nicht zu beschränken und die Plattform für das Unternehmen. Unser Fokus liegt auf den Konsumenten, und wir konsolidieren möchten, dass diese Erfahrung helfen Unternehmen effektiv zu kommunizieren.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>