Открыть меню

Blockchain-Analytik-Firma Coin-Metrik Löst $6 Millionen


Kryptogeld-Analytik-Firma Coin-Metriken geschlossen hat eine Series A Finanzierungsrunde im Wert von $6 Millionen.

In einem blog-post am März 26, Münze Metriken sagte, die Runde wurde angeführt von Highland Capital Partners und die $6 Millionen-Investition würde verwendet werden, um ein Wachstum des Unternehmens-team, erweitern Sie Ihre Produkt-Angebote und die “erweiterte Deckung von digitalen assets.”

Andere Unternehmen, darunter die Schlossinsel Ventures, Communitas Hauptstadt, Coinbase Ventures und Digital-Währung-Gruppe nahmen ebenfalls an der Finanzierungsrunde.

Münze Metriken erstellt wurde, im Jahr 2017 durch die Nic Carter und Aleksei Nokhrin als open-source-blockchain-Netzwerk-Daten-und analytics-Projekt. Es hat sich seitdem zu einem beliebten Industrie-Ressource für das Verständnis der betrieblichen und wirtschaftlichen Aktivität auf öffentlichen blockchains.

Finanzinstitute müssen gute Daten

Highland Capital Partners ist eine Globale venture-capital-Firma investierte auch in anderen Krypto-Unternehmen. Sean Richter, Geschäftsführer von Highland Capital Partners, sagte:

“Finanzinstitute benötigen saubere und transparente Daten, um Entscheidungen zu treffen. Dieselben Anforderungen bestehen für Bitcoin und andere cryptoassets, die sich über das Letzte Jahrzehnt. Es ist deutlich geworden, dass die Münze Metriken ist die beste Adresse für die Netz-und Markt-Daten.”

Münze Metriken ist bekannt für seine regular Zustand des Netzwerks berichten. Die jüngste Ausgabe am 23. März deutlich gemacht, wie der transfer-Wert von stablecoins erreicht hatte, ein all-time-high von $444 Millionen Euro, nachdem die letzten Bitcoin-crash.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>