Открыть меню

BitPay Erfährt Sicherheit und Vertraulichkeit der Audit zur Zertifizierung


Große kryptogeld Zahlungsdienstleister BitPay hat sich die Sicherheit und Vertraulichkeit von compliance-überprüfung, die Service Organisation Control 2 (SOC 2).

Nach einer Sept. 30 Pressemitteilung, business advisory Unternehmen Aprio bestätigt BitPay ist die Einhaltung der SOC-2, ein tech-Rechnungsprüfung und Voraussetzung für die Technologie-Unternehmen, die versichert, dass die persönlichen Daten des Kunden sicher und vertraulich.

Die übergabe einer SOC 2-Bewertung bedeutet, dass das Unternehmen erfüllt Kriterien der American Institute of Certified Public Accountants in Bezug auf Vertraulichkeit, Sicherheit, Datenschutz, Integrität der Verarbeitung und Verfügbarkeit. Kommentieren Sie die Bewertung, Dan Schroeder, partner-in-charge des information assurance services bei Aprio, sagte:

“Nach gründlicher überprüfung haben wir festgestellt dass das design und die Anwendung von BitPay die Zahlung-system erfüllt die standards festgelegt, die in SOC 2 für den Schutz von Kundendaten. SOC 2 reporting ist eine Branche, best-practice-standard, wertet ein Unternehmen die Steuerelemente relativ zu Themen wie das sichern von Transaktions-und anderen sensiblen Daten der Kunden.”

Mitte August, BitPay eingeführt, die neue Sicherheit, die Maßnahmen auf seine Plattform, wo die Nutzer sind verpflichtet, zu Unterziehen, eine einmalige überprüfung, dass erfordert die Eingabe von Daten wie Ihre Sozialversicherungsnummer oder Ausweisnummer, Foto-ID. Die Maßnahmen, die getroffen wurden mit einiger Skepsis, angesichts des Widerstands, die viele in die kryptogeld-Gemeinde gegenüber sehen, Ihre persönlichen Daten im zentralen Funde.

SOC 2-kompatible Krypto-und blockchain-Projekte

Im Januar kryptogeld exchange Gemini angekündigt, dass Sie abgeschlossen hatte, einer SOC 2 Typ-1-Zertifizierung.

Im April, blockchain-Sicherheitsfirma BitGo, das durch einen SOC 2-Typ-1-Zertifizierung von Deloitte im letzten Jahr, konnte Ihr Verfahren, um konform zu den Typ 2-Anforderungen, die von den gleichen standard.

Letzten Monat, etwa 15 globalen Rechtsprechungen, einschließlich der G-7-Länder, angekündigt, dass Sie angeblich die Entwicklung eines Systems für die Verfolgung von crypto-Transaktionen, um zu verhindern, dass unerlaubte Verwendungen von cryptocurrencies durch das sammeln und verteilen von persönlichen Daten an Personen.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>