Открыть меню

BitMEX Bericht: Ausstellung von CBDCs Kann zu Inflation Führen


Ein 18. März-post von BitMEX Forschung beschreibt die beiden Ansätze, die Regierungen ergreifen können, im Hinblick auf die Erteilung einer Zentralbank Digitale Währung (CBDC) und die Konsequenzen für die Wirtschaft.

Geldmenge

In der modernen Wirtschaft, die Geldmenge wird weitgehend bestimmt durch die Banken auf die Fähigkeit und/oder Bereitschaft zu machen Darlehen.

“Unter liquiditätsgesichtspunkten die größte deposit-taking institutions in eine Wirtschaft, haben eine nahezu unbeschränkte Möglichkeit zu schaffen, neue Kredite, seit die Gelder ausgeliehen werden automatisch zurück in die eigene bank als Pfand.”

Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist “physisches cash”, da “die Banken müssen zur Finanzierung aus den Reserven”, die post erwähnt.

Unendliche Geldmenge

Allerdings, die post nicht zu erwähnen, dass am 15 März die Federal Reserve abgeschafft reserve Anforderungen, die bereits seit Jahrzehnten zur Vermeidung von bank-runs. Zwar haben die Banken die Möglichkeit zu schaffen, eine unendliche Geldmenge in der Theorie, dies ist eher unwahrscheinlich in der Praxis, nach Celsius Netzwerk-Gründer und CEO, Alex Mashinsky:

“Basierend auf neuen Regeln, die Sie gehen können, um die Fed leihen und so viel Geld wie Sie wollen. 1,5 Billionen permanente repo. Aber es gibt keine Liquidität im Markt, Sie einander nicht trauen.”

Verbot von Bargeld — mehr Geld

Die post schreibt vor, dass die Zentralbanken können zwei Ansätze, um die Ausgabe der CBDCs. Sie können entweder das Verbot aller cash, oder vielmehr erlauben, “die Allgemeinheit auf die elektronische Einlagen bei der Zentralbank.”

Wenn der ehemalige Weg gewählt wird, es “entfernt die verbliebene Liquidität Einschränkung auf die Banken, so dass Sie zu erweitern, Kredit-und neues Geld, fast.” Wenn dieser Ansatz genommen, es “bietet eine äußerst leistungsfähige Möglichkeit für die Menschen zum verlassen des commercial banking-system, das ist wahrscheinlich zu stark einzuschränken, die die Fähigkeit der Banken schaffen Kredit.”

In anderen Worten, der erste Ansatz ist die inflationäre, der zweite ist deflationär. BitMEX Forschung kommt zu dem Schluss, dass das erstere ist wahrscheinlicher gewählt zu werden, da:

“[Es ist] vernünftig in Einklang mit anderen politischen und wirtschaftlichen trends, nämlich: erhöht in experimentellen und expansive Geldpolitik, erhöhte Staatliche überwachung, die verstärkte Nutzung des Internets und der elektronischen Systeme, die erhöhte Niveaus an Schutz für das Banken-system, erhöhte der Staat macht”

Vor kurzem, den Marshall-Inseln bestätigt, die Erteilung der nationalen digitalen Währung. Es ist möglich, dass ein CBDC von einem top-ten-zentral-bank ist um die Ecke.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>