Открыть меню

Bitfinex und Leine Bewegen, für den Fall einer Entlassung, Über den Mangel der Zuständigkeit


Bitfinex und Tether Anwälte bewegen sich zu entlassen Ihre Laufenden Fall gegen die New York Attorney General (NYAG), nach Gericht eingereichten Unterlagen auf Mai 21.

Anwaltskanzleien für die beiden Unternehmen argumentieren, dass der New York Supreme Court (NYSC) nicht zuständig ist, über das angebliche Fehlverhalten betrachtet wird.

Die Anwälte argumentieren, dass die NYSC hat weder persönliche noch Gegenstand Zuständigkeit und die NYSC nicht angefochten werden können, weil Bitfinex und Tether sind weder betrieben von New York noch erleiden Anleger in diesem Staat. Als pro-motion:

“Das Büro des New Yorker Generalstaatsanwalts (“OAG”) initiierte dieses spezielle Verfahren

angeblich ‘zu schützen New York Investoren.’ […] Aber OAG entschied sich zum Ziel zwei

virtuelle Währung Unternehmen, die haben nichts zu tun mit New York Investoren — die Unternehmen tun, nicht zulassen, dass die New Yorker auf Ihren Plattformen und keine Werbung oder sonst hier Geschäfte machen.”

Den Rat weiter argumentiert, dass der Martin Act — ein Gesetz für Wertpapiere und Rohstoffe, die der NYAG ist mit — nicht Tether ist stablecoin.

Der Fall gegen Bitfinex und Tether eingeleitet wurde, über ein Gericht Einreichung im April von NYAG Letitia James, beschuldigt die beiden Organisationen auf Betrug New York Investoren über eine massive 850 Millionen US-Dollar Verlust zu vertuschen. Hinsichtlich der Impulse, um die Datei, sagte James:

“Staat New York geführt hat, die Art und Weise, welche die virtuelle Währung Unternehmen zu betreiben, nach dem Gesetz. Und wir werden weiterhin ein stand-up für Investoren und Gerechtigkeit suchen, in Ihrem Namen, wenn Sie getäuscht oder betrogen durch diese Unternehmen.”

Wie bereits berichtet heute auf Cointelegraph, eine neue Entwicklung im Fall aufgedeckt worden, wie der Anwalt für Bitfinex erwähnt, dass Tether investiert in bitcoin (BTC) und anderen Vermögenswerten. New York Supreme Court Richter Joel M. Cohen antwortete mit Fragen, nämlich:

“Tether Klang für mich so eine Art Ruhe in dem Sturm von kryptogeld-Handel. Und so, wenn Tether gesichert ist, die von bitcoin, wie ist das konsistent? Wenn einige Ihrer Vermögenswerte in eine volatile Währung, die Leine soll ja irgendwie modulieren, wie es scheint, spielt in das, was Sie sagen.”

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Brandon Guerrero

    Scheint, dass Bitfinex wird diesen Fall gewinnen.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>