Открыть меню

Bitfinex Nennt sich Selbst ein “Opfer von Betrug” in Reaktion auf die Jüngsten Festnahme


Die großen globalen crypto Börse Bitfinex hat, nennt sich selbst ein “Opfer von Betrug” in Reaktion auf die kürzliche Verhaftung des Präsidenten der Crypto-Capital-exchange.

Bitfinex weiter, um verlorene Gelder

Nach der Festnahme Bericht. Okt. 24, Cointelegraph Antwort erhalten Anweisung von Stuart Hoegner, Bitfinex ist general counsel, am Okt. 25. Die Anweisung versucht, das Unternehmen als “Opfer von Betrug” und zu leugnen, mögliche Vorwürfe der illegalen Aktivitäten von Bitfinex.

In der Anweisung, Bitfinex behauptet, dass jegliche Behauptung, dass Crypto Capital, einem ehemaligen Bitfinex ist die Zahlung Prozessor, gewaschen irgendwelche illegalen Gelder auf Anfrage von Bitfinex oder seiner Kunden ist “kategorisch falsch.” Die Börse schrieb:

“Die Entwicklungen in dieser Woche nichts tun zu beeinflussen oder sonst abschrecken Bitfinex der Ansprüche der Fonds in Polen oder sonst wo. Wir werden weiterhin arbeiten, um wieder alle Gelder im Namen und auf Rechnung unserer Stakeholder.”

Die Geldwäsche-Festnahme

Wie berichtet, Ivan Manuel Molina Lee, der Präsident der Crypto Capital verhaftet wurde von den polnischen Behörden, die angeblich im Zusammenhang mit der Verwicklung in Geldwäsche durch cryptocurrencies für die Erleichterung des internationalen Drogenkartelle. Insbesondere Molina Lee wurde berichten zufolge festgenommen, auf der Grundlage eines europäischen Haftbefehls in Verbindung zu $350 Millionen, die Sie zuvor beschlagnahmt, die von dem polnischen Justizministerium.

Als eine der großen crypto-payment-Prozessor, Crypto Hauptstadt berichten zufolge diente der Industrie bekannte crypto-Börsen in der Vergangenheit, einschließlich Binance, Kraken, BitMEX sowie Bitfinex.

Bitfinex behauptet, dass die Crypto-Hauptstadt war irreführend das Unternehmen seit Jahren

Wie bereits berichtet, Crypto Hauptstadt ist angeblich verantwortlich für Bitfinex ist der Verlust von $880 Millionen Euro. Okt. 18, Bitfinex, die Muttergesellschaft der IFinex reichte eine Entdeckung-Anwendung, um wieder Zugriff auf über $880 million in den Fonds gebunden Crypto Capital, behauptet, dass Sie einfach nicht halten die Fonds von Bitfinex Kunden.

In der jüngsten Erklärung, Bitfinex hingewiesen, dass Crypto Capital verarbeitet bestimmte Mittel für und im Namen von Bitfinex für mehrere Jahre. Der Austausch erarbeitet, die zu der Zeit, Bitfinex wurde verlassen auf Zusicherungen von Crypto Capital, einschließlich jener von Molina, Lee und anderen exec-Oz-Yosef (Oz Joseph), die schließlich stellte sich heraus, irreführend zu sein. Bitfinex sagte:

“Unter denen, Falschdarstellungen, Crypto Capital regelmäßig bezeichnet seine Integrität, banking-know-how, robuste compliance-Programm und finanzielle Lizenzen. Diese wurde, uns zu versichern, dass die Crypto-Hauptstadt war in der Lage Umgang mit Bitfinex-Transaktionen.”

Ein anderer AUFTRAGGEBER, Oz Yosef, hat berichten zufolge angeklagt worden, drei Anklagen, die von der United States Attorney für den Südlichen Bezirk von New York, nach Bitfinex.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>