Открыть меню

Bitfinex ‘Chainswaps’ $5M im Wert von USDT Auf EOS-Protokoll


Kryptogeld Börse Bitfinex in Verbindung mit EOSFinex, die dezentrale trading-Plattform, haben angekündigt, dass Sie erfolgreich absolviert hatte, eine “chainswap” zu konvertieren $5 Millionen im Wert von Tether (USDT) stablecoins an der EOS blockchain-Protokoll.

Laut einer Pressemitteilung gemeinsam mit Cointelegraph am Okt. 5 auf diese Weise die Unternehmen wollen “die EOS DApp ökosystem mit einer stabilen und flüssigen Wertaufbewahrungsmittel zur Reduzierung der Risiken in Bezug auf digitale assets “Volatilität”. Bitfinex CTO Paolo Ardoino Hinzugefügt:

“Vielversprechende Projekte sind nicht immer das Licht des Tages mit aktuellen Staus und die Volatilität der Probleme auf andere Ketten, und das ist, warum es höher DApp-Nutzung auf EOS. Was der EOS fehlte, war ein stablecoin, könnte helfen, diese Projekte zu verwalten Exposition gegenüber Preisschwankungen.”

Nächster halt — mainnet starten

Pro die Ankündigung, EOSIO peer-to-peer-micropayment-Infrastruktur derzeit Befugnisse 49% der top-100 dezentrale Anwendungen (DApps) und sieben der top-10-DApps mit der höchsten 24-Stunden-Transaktion Aktivitäten.

Steven Quinn, EOSFinex Produkt führen, darauf hingewiesen, dass jetzt die Plattform Nächstes Ziel ist die “Arbeit mit anderen in der EOS-community zu bringen-block Unumkehrbarkeit mal bis zu 3 Sekunden” und voll starten EOSFinex auf die mainnet.

EOS network einfrieren kann?

Zur gleichen Zeit, als Cointelegraph berichtet am Okt. 4, EOS blockchain-Protokoll-Nutzer wurden erleben eine periodische Probleme mit Netzwerk-Zugang innerhalb der letzten paar Wochen.

Ein kürzlich erschienenen Artikel, geschrieben von Pseudonymen smart Vertrag Entwickler und security engineer Dexaran beschrieben die scheinbare Wurzel des Problems: eine kostengünstige Technik, die es ermöglicht Hackern zu “verstopfen” die Netzwerk — oder setzen Sie es in einen low-Effizienz-Modus — mit nur ein paar Dollar Wert von EOS.

Scheinbar, dass der exploit erlaubt eine hacker stehlen mehr als $110,000 in kryptogeld von einer EOS-Glücksspiel-Anwendung EOSPlay früher im September. Jedoch, Führungskräfte der EOS ist die Muttergesellschaft der Firma Block.eine nicht fazed, mit dem argument, dass das Netzwerk in Betrieb ist “richtig.”

Vor kurzem, stablecoin Firma Tether und seine Partner-Börse Bitfinex haben angegeben, dass Sie erwarten, dass eine Klage behauptet, dass USDT token beteiligt ist, in der Markt-manipulation, wie das Ergebnis der noch unveröffentlichten Untersuchungen.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>