Открыть меню

Bitcoin War die Überschrift für einen Großen Aufschwung, Händler Erklären, Was sich Geändert hat


Mit der Firma Erholung des Dow Jones Industrial Average und Bitcoin Verteidigung der $6,400 support-level mit Stärke, crypto-Händler erwarteten den Bitcoin Preis rebound auf mindestens Mitte-$7,500 Bereich kurzfristig. In den letzten 48 Stunden, jedoch haben Sie begonnen, lehnen in Richtung einer Wiederaufnahme der einen abwärtstrend für Bitcoin, da die relief rally der dominanten kryptogeld wird scheinbar zu einem Ende kommen.

Viele Daten aus der unausgewogene Kauf-und Verkaufsaufträge an den wichtigsten Börsen wie BitMEX und der Rückgang in der gesamten open interest der Bitcoin futures weisen auf mangelnde Nachfrage von Käufern. Historisch gesehen, wenn der Bitcoin-Preis kam in der Nähe zu einem ausgewachsenen Kapitulation phase, gesehen im Dezember 2018, bedurfte es Monaten von Akkumulation in einer niedrigen Preisklasse, die wieder über einen längeren Zeitraum.

Das Letzte mal Bitcoin sank auf den niedrigen von$3.000 s-Bereich, es dauerte etwa vier Monaten zu beginnen, eine allmähliche Erholung der $7.000 bis 8.000 US-Dollar-Bereich. Es gibt Bedenken, dass Bitcoin Preis kann sich erholt haben, ein wenig zu schnell nach dem fallenlassen $3,700, und als die größten Wale in der crypto-Markt wie Joe007 erklären, wie eine Kurzfristige, V-shape-recovery nach einer massiven Korrektur kam nie in die crypto-Marktes in der Vergangenheit.

Top trader, erklärt, warum die Wall-Street-s pain ist das übersetzen zu einer schmerzhaften Bitcoin-Korrektur

Sprechen Cointelegraph, kryptogeld trader und technischer analyst Eric Thies sagte, dass der Kampf um die Wall Street und institutionelle Anleger von direkt betroffenen die Preisentwicklung von Bitcoin. Wie die Börse in den Vereinigten Staaten nahm ein Treffer, der open interest in den wichtigsten futures-Börsen, einschließlich der CME fiel deutlich. Im futures-Handel, der Begriff “open interest” bezeichnet die Summe der long-und short-Verträge offen zu einer bestimmten Zeit.

Nach Daten von Neigung, aggregiert, offenes Interesse für alle Bitcoin-futures-Kontrakten — die gehören CME, BitMEX, Binance, OKEx und Huobi — fiel von mehr als $4,2 Milliarden nur 2 Milliarden US-Dollar seit dem 1. März.

Basierend auf den Daten, Thies betonte, dass der Rückgang der Volumen der futures-Markt hat den Preis von Bitcoin zu korrigieren, verursacht Chaos in der gesamten kryptogeld-Markt:

“Mit der letzten Woche stürzen, viele von Ihnen wurden zunächst nach Links kratzen Ihre Köpfe. Aber es macht durchaus Sinn, von einem logischen Standpunkt. Ein Blick auf die Fakten der situation: Bitcoin war auf der Suche bullish vor dem Zusammenbruch, das ist Bitcoin die erste ” Rezession.’ […] Zeigen, dass da futures tragen solch ein schweres Gewicht, das Volumen in den Markt, erraten, was passieren wird, wenn die wall street ist immer zerstört… Bitcoin wird auch geschreddert. Und Letzte Woche war ein sehr interessanter Punkt zu sein.”

Einige Strategen in den USA scheinen zu glauben, dass der Aktienmarkt noch nicht erreicht hat, seinen Boden noch. Der Corona-Virus-Pandemie wird noch erweitert, und die USA überholt China als das am meisten infizierte Land der Welt. Die negativen Auswirkungen der Bitcoin-futures-Markt ist, dass auf die Preisentwicklung von BTC ist unwahrscheinlich, dass das nachlassen jederzeit schnell, hinzufügen, um den Verkaufsdruck, der auf dem Markt als ein Ergebnis.

Warum Bitcoin war anfangs en route für Entlastung Rallye und jetzt bei der Gefahr einer erneuten Korrektur

Einige renommierte Händler, die vorausgesagt haben mehrere Marktzyklen in der Geschichte von Bitcoin, wie PentarhUdi sah das Bitcoin-Preis-drop auf die sub-$6,000 kommen, wenn der Preis der BTC wurde noch schwebt über $10.000 im Februar.

Die 200-Wochen-gleitenden Durchschnitt erwähnt PentarhUdi am Feb. 10 war $5,800. Jedoch, eine Kaskade von Liquidationen auf BitMEX und anderen Börsen led Bitcoin-Preis zum freien fall auf $3.600.

Nach der Korrektur, PentarhUdi darauf hingewiesen, dass Bitcoin erholen konnte bis auf $8.500, die technisch präsentiert eine 200-Tage-einfachen gleitenden Durchschnitt. Dann der Händler sagte, dass der BTC bleibt anfällig für eine zweite Korrektur der sub-$3,000 s, hinzufügen:

“Inmitten der globalen Finanz-Panik, Bitcoin Preis aggressiv Angriffe Wöchentlich SMA200 und untere Dreiecks-Linie der vorherigen Diagramm. Ich sehe dies nicht so gut wie ich dachte. Als die Baisse-Potenzial der globalen Märkte ist riesig.”

Von von $5.200, Bitcoin sah eine anständige Erholung auf rund $6,900 wurde aber abgelehnt, in einem historisch starken Widerstand. Es ist jetzt an eine Grenze negatives Jahr-über-Jahr, und in der kurzen Frist, Thies sagte Cointelegraph, dass er jetzt lehnt sich in Richtung einer bearish outlook:

“Eine weitere interessante Stelle aus der Veranstaltung ist, dass es auf 3/13/20 und das low war bei $3.850. An den charts, der Schlusskurs 3/13/19 war genau dieselbe Nummer. Vom Standpunkt Preisgestaltung, es ist interessant, dass BTC ist jetzt grenzwertig negativ für Gewinne im Vergleich zum Vorjahr, da die Umsetzung der futures-live ging im Jahr 2017. Ich bin gerade vorsichtig, seit ich hier bin tatsächlich Schiefen leider pessimistisch im moment.”

Die Unterseite des bitcoin könnte niedriger sein

Bitcoin hat gezeigt, weniger Korrelation mit dem US-Aktienmarkt seit März 25. Während der Dow Jones stieg um mehr als 6% am Donnerstag, der Preis des Bitcoin relativ stabil geblieben. Venture-capital-investor und partner bei Platzhalter Chris Burniske sagte, dass, rein auf technischen Daten, Bitcoin könnte retest der Tiefs bei $3.000.

Bestätigt, dass die historischen Zyklen des Bitcoin, die zeigen, dass Bitcoin hat nie wieder in eine V-Form-Muster aus einer Nähe von 60% – Korrektur im Rahmen einer drei-Wochen-Spanne. Für Bitcoin zu halten bullish trend auf der makro-Ebene über die Mittel-bis langfristig einen retest der Tiefs und einem stabilen ansparphase über mehrere Monate ist kritisch.

In Anlehnung an die Logik von anderen erfahrenen Händlern, Burniske gesagt, dass der Sprung von Bitcoin durch die 200-Wochen-gleitenden Durchschnitt, der in der Regel diente als historisches support-level für BTC, lässt die dominante kryptogeld anfällig für andere große pullback:

“Viele Leute sind zu Fragen, wo BTC Böden. Die Kurzfassung ist, ich wäre nicht überrascht zu sehen, einen retest von unserem 2018 Tiefs in der Nähe von $3.000. Historisch gesehen, habe ich verließ sich auf die 200-Woche-Durchschnitt (gelbe Linie unten), wie unsere Bären-Markt unteren, aber wir fielen durch, dass bei ~5.500 Dollar am letzten Donnerstag.”

Die beispiellose Schwäche in der altcoin Markt kann als ein weiteres signal für den mangelnden Appetit für hoch-Risiko-assets und cryptocurrencies im Allgemeinen als trader DonAlt sagte: “BTC aussieht, könnte es rauf, runter oder seitwärts. Twinks schauen, wie Sie konnte gehen, nach unten oder nach unten.”

Wenn Bitcoin auf dem Weg zu einer tatsächlichen Entlastung Rallye, altcoins neigen dazu, front-ausführen von Bitcoin, wie gesehen, im Dezember 2019 als Bitcoin begann sich zu erholen von $6,400 über $7,500. Bitcoin ist nun im wesentlichen in der gleichen Preisklasse; es prallte von $6,400 und stieg so hoch wie $6,950, aber major altcoins, die gerne von Ether (ETH) und Bitcoin Cash (BCH) haben sich kaum bewegt, sowohl gegen Bitcoin und US-dollar.

Strategen prognostizieren die US-Aktien-Markt weiterhin verunsichert durch die wirtschaftlichen Folgen des Corona-Virus-Pandemie. Neue Berichte zeigen, dass die virus-Ausbruch in den USA kann nur sein, ab — und wie China in den frühen Tagen, es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die USA möglicherweise mehr als zwei Monate zu erholen.

Starbucks-CEO Kevin Johnson erklärte, dass die Erholung der US-aus dem Corona-Virus könnte durch eine verzögerte oder zwei Wochen im Vergleich zu China, basierend auf dem Kontrast in der containment-Bemühungen.

Mit Rekord-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und die rasch wachsende Corona-Virus-Ausbruch, sowohl die US-Börse und Bitcoin — in Erster Linie durch die sinkende futures-Markt open interest und Volumen bleiben sehr anfällig für ein weiteres Bein nach unten in die absehbare Zukunft.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>