Открыть меню

Bitcoin-Volumen und Renditen Bleiben Stabil, Inmitten Globalen Wirtschaftlichen Unsicherheit


Aktuelle Berichterstattung von Cointelegraph zeigt, dass Bitcoin (BTC) Ausgaben nachvollzogen seit 9. März inmitten der Verschlechterung der Corona-Virus-Pandemie. Daten von blockchain-Analytik-Firma Chainalysis zeigt, dass auch die Menge der Bitcoins ausgegeben illegalen Aktivitäten durch die darknet-Marktplätze ist nach unten von pre-coronavirus Ebenen.

Trotz der Reduktion von Transaktionen, die Händler sehen noch die aktuellen Preise als gute Investitionsmöglichkeit und Daten aus glassnode zeigt, dass die Anzahl der Bitcoin-Wale, die halten mindestens 1000 BTC hat, stieg auf seinen höchsten Punkt in mehr als 2 Jahre. Dies zeigt, dass die Anleger immer noch das Gefühl bullish über Bitcoin ist die Zukunft und mit der Halbierung nur 31 Tage entfernt ist es sinnvoll zu analysieren, trading-Volumen und Transaktion-Muster.

Anzahl der Transaktionen fallen bis Oktober 2018 Ebenen

Bitcoin-Transaktionen sind unten vom 12. März als Bitcoin Preis verloren mehr als 50%. Täglich aktuelle Lautstärke Spiegel Oktober 2018 Ebenen, auf rund 281,700 täglichen Transaktionen. Zur gleichen Zeit, die Menge der täglichen Bitcoin gesendet von eindeutigen IP-Adressen konfrontiert wurde, eine um 43% zurück, während die Durchschnittliche Bitcoin-Transaktion Gebühr bis zu $0.503.

Tägliche Transaktionen von Oktober 2018 April 2020. Quelle: Bitinfocharts

Dies zeigt, dass die Unsicherheit rund um Bitcoin ist bullish Szenario inmitten der globalen Wirtschaftskrise, verursacht durch die weltweit isoliert ist, wodurch die Anleger zu mehr Vorsicht.

Volumen wächst deutlich auf Montag

Historisch gesehen, Datenanalyse zeigt, dass Bitcoin die Band steht vor einer großen Müllkippe am Samstag und zeigt damit das höchste Wachstum auf Montag.

Obwohl der Grad des Wachstums unterscheidet sich zwischen 2017 und 2019, die Konsistenz der tägliche Durchschnittliche Volumen steigen lässt wenig Raum für Zweifel. Am Montag, Bitcoin-Volumen wuchs um 19%, 2017 von 9,4% im Jahr 2018 und um 10,4% im Jahr 2019.

In einem gegenteiligen Szenario, die maximale tägliche Verluste in Bitcoin Volumen materialisieren samstags, mit Transaktionen eintauchen zwischen 7,4% und 17,7% aus.

Tagen mit höherem Volumen mit höheren Renditen

Das tägliche Volumen-Muster entspricht über die letzten drei Jahre bei der Auswertung von Jahres-auf-Jahres-Lautstärke-Leistung. Wie bereits gezeigt, durch Cointelegraph, eine ähnliche Wirkung entsteht, wenn die Isolierung der Tag der Woche mit dem höchsten und dem niedrigsten durchschnittlichen Bitcoin gibt.

Bitcoin Preis Erfahrungen die größten Steigerungen auf Montag, ob bull oder bear-Szenarien, während neuere Daten von Januar 2019 Januar 2020 lässt erkennen, dass überdurchschnittliche Erträge für die Investoren am Freitag.

Spot-Aufträge und unbefristete Verträge in die gleiche Richtung bewegen

Daten von Skew zeigt auch, dass in den letzten 30 Tagen, Bitcoin unbefristete Verträge gehandelt BitMEX weisen eine ähnliche Lautstärke Schwingungen auf die Tage identifiziert werden, die von vorherigen Analyse. Lautstärke scheint höher, Freitags, donnerstags und montags über crypto-Börsen.

BitMEX Durchschnittliche XBT–USD perpetual Auftrags-Volumen, 30 Tage. Quelle: Skew.com

Neben der perpetuals’ – Muster, die meisten Bitcoin-spot für den Handel auf Binance und Coinbase in Tether (USDT) tritt am gleichen Tage. Darüber hinaus werden die Stunden mit den meisten Aktivitäten sind wiederkehrende als auch — 10 Uhr, Mittag, 1 Uhr und 4 Uhr — in beide spot-Aufträge und unbefristete Verträge.

Binance Durchschnittliche BTC–USDT-spot-Volumen, 30 Tage). Quelle: Skew.com

Montags und Freitags zeigen den größten Anstieg während eine korrigierende Zeitraum

Angesichts der jüngsten Korrekturphase, die fand Feb. 19 bis 12. März, samstags weiterhin zeigen die größte Durchschnittliche Rückgang der Volumen bei 23.3%. Mittlerweile, seit März 13, ein konsistentes Muster der superior-Volumen Wachstum findet am Montag, gefolgt von Freitagen.

 

Durchschnittliche tägliche Transaktionsvolumen für jeden Tag der Woche seit Januar.

Einen breiteren Blick, donnerstags und Freitags präsentieren die höchste Durchschnittliche tägliche Volumen von allen Tagen der Woche seit Anfang des Jahres. Überraschend, tägliche Muster zu halten Ihre Solidität in verschiedenen Preis-Zyklen über die Jahre.

Als großen Volkswirtschaften drastisch verkleinern Sie Ihre Tätigkeit aufgrund der weltweiten Zunahme von coronavirus-Fälle, Unsicherheit und Angst bleiben der gemeinsame Nenner, die bestimmen werden, ob traditionelle Märkte und Krypto-Vermögen wieder über dem kurzfristigen.

Daten für Bitcoin ist täglich von Mengen und Preisen, gezeichnet von coinmarketcap.com. Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>