Открыть меню

Bitcoin Verloren $7K Unterstützen, die von Rechts Nach 1000 BTC Huobi Einzahlung — Daten


Bitcoin (BTC) fiel unter $7,000 Minuten nach einem investor vorbereitet zu 1.000 verkauften BTC auf einer großen exchange-Daten zeigen.

Entdeckt durch die überwachung der Ressource Münze Metriken, die Kaution auf Huobi Global am April 10 vorausgegangen BTC/USD fallen um rund $250.

BTC/USD-chart zeigt Huobi Mittel bewegen. Quelle: Münze Von Metriken/ Twitter

Zuvor hatte das paar gehandelt, die in einem Korridor von $7.100 Einheiten und $7,400. Während seiner steilen Abfahrt nicht viele überraschen, Analysten und Händlern, die erwartet hatten, höhere Niveaus ausfallen würde, Unterstützung zu finden für lange, ein rebound noch erscheinen.

An drücken Sie die Zeit, Bitcoin schwebte bei $6,880, die nicht erreicht den Wert von $7.000-zone seit Freitag.

Die Betrachtung der Daten -, Analyse-outfit Arkane Forschung abgefragt, ob die Huobi, um könnte mit der berüchtigten PlusToken ponzi-Schema.

Als Cointelegraph berichtet, eine Reihe von sell-offs aus PlusToken, die angehäufte riesige Mengen an Geld während der Operationen, wahrscheinlich erstellt künstlichen Preisdruck auf Bitcoin-Märkten.

Einfach spielt für Wale

Inzwischen ist es nicht nur schlechte Schauspieler, die das können verzaubern spot-Preise mit großen trades. Ende letzten Jahres, ein einsamer Wal verwendet eine riesige stash von Bargeld zu “verteidigen” der BTC/USD zu einem bestimmten Preis Punkt zu haben — scheinbar nur, um zu gewinnen eine Wette mit einem Wal.

Diese Woche, Daten von Glassnode ergab, dass die Zahl der Wal-Personen — wer im Besitz von mindestens 1000 BTC — erreicht hatte, eine zwei-Jahres-hoch.

Die Anzahl der wallets mit mindestens 1 BTC ist auch höher als je zuvor, was auf eine Allgemeine Tendenz zu akkumulieren, zu Laufenden Preisen.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>