Открыть меню

Bitcoin & Traditionelle Märkte Tropfen 3% als Coronavirus Breitet sich in Italien


Am Montag morgen Aktien Märkte in den Vereinigten Staaten und in Europa stark gesunken, da Investoren befürchten, über die anhaltende Verbreitung von COVID-19, auch bekannt als das Corona-Virus, intensiviert.

Früher in den Tag, der italienischen Regierung eingeleitet, die eine Quarantäne auf 10 Städte als die Anzahl der infizierten Menschen durch die hoch ansteckende virus stieg auf 152 und Datum 7 Menschen gestorben sind.

Die anfängliche Bedrohung COVID-19 gestellt, um die globalen Märkte zu haben schien nachgelassen als Chinas rasche intervention und strengen Bundesweit isoliert Malte das Bild, dass eine Globale Pandemie vermieden worden.

Die Ansteckung breitet sich zu den traditionellen Märkten

DJI und der S&P 500 Tageschart. Quelle: TradingView

COVID-19 ist nun in 30 Ländern präsent, und der jüngste Ausbruch in Italien, zusammen mit der Ausbreitung des virus in den Iran, Süd-Korea, Bahrain und Kuwait in den vergangenen Wochen haben uns gezwungen, Investoren und Regierungen, sich zu arrangieren mit der Möglichkeit der Verschlimmerung der Lage.

Bei der Eröffnung Glocke, der Dow Jones Industrial Average zog sich zurück stark sinkende 1,031 Punkte zu 27,960.80. Die steilen 3.56% drop ist das Schlimmste Korrekturen, die der Markt gesehen hat seit Dezember und Februar 2018. Der pullback auch ausgelöscht all die Gewinne, der Dow hat im Jahr 2020.

Der S&P 500 nahm einen ähnlichen klopfen, fallen 3,4% auf 3,225.89, während der Nasdaq Composite sank um 3,7% zu und Schloss bei 9,221. Märkte in ganz Europa auch korrigiert heftig.

Eine wachsende Zahl von Analysten nun Angst, dass die heutigen scharfen Rücksetzer könnte der Anfang einer stärkeren 10% bis 15% Korrektur der massiven Quarantänen in vielen chinesischen Großstädten sind voraussichtlich negative Auswirkungen auf die Märkte und den internationalen Handel.

CNBC Mad Money-host Jim Kramer erklärte, dass Aktien derzeit “zu giftig zu berühren”, wie US-amerikanische Unternehmen sind “viel zu abhängig” von der Fertigung in China. Kramer mahnte Vorsicht bei der Betrachtung der aktuellen Rücksetzer als Kauf der dip-Gelegenheit und sagte:

“Ich muss betonen nochmals, dass das große Risiko von der Corona-Virus-Ausbruch zu tun hat mit unterbrochenen Lieferketten und einem damit einhergehenden business-Abschwächung weltweit.”

Bitcoin-Preis fällt als gold und Silber pop

Interessant, wie sich die Märkte korrigiert, Bitcoin (BTC) Preis blieb range-gebunden den ganzen Tag, aber schließlich zog sich zurück 3.28% auf $9,473 während des amerikanischen nachmittags-Stunden.

Viele Bitcoin-Befürworter glauben, dass die digital-asset-invers korreliert zu den traditionellen Märkten und haben oft suggeriert, dass die Investoren strömen, um es als Absicherung gegen Volatilität in den traditionellen Märkten, aber das war nicht der Fall heute.

Bitcoin daily chart. Quelle: Coin360

Trotz der 3.28% pullback, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Bitcoin weiterhin Handel mit dem $9,400 zu $9,900 Bereich. Als der Preis, den Sie pflegte marginale Verluste, die gold-Preis stieg von fast 2% auf ein neues 7-Jahres-hoch bei $1,676.60 und silbernen folgte mit ähnliche Gewinne.

Gold, Silber, BTC/USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Crypto Investoren und Analysten sind sicher neugierig, warum Bitcoin hat es versäumt, Folgen Sie gold ist heute führen, da die crypto-asset ist Häufig bezeichnet als “digitales gold”.

Zuvor, in den Fällen der Volatilität in den traditionellen Märkten und der geopolitischen Instabilität, Bitcoin Preis eingekerbt erhebliche Gewinne. In 2019 werden die digital-asset-sammelten sich stark, als Spannungen über die US-China Handels-Krieg belastet die Märkte und die früher in diesem Jahr, wenn die Investoren befürchten die USA auf der Schwelle zum Krieg mit dem Iran.

Investoren werden nun schauen, um zu sehen, wenn eine relief-rally findet statt, als die Aktienmärkte rund um die Welt am Dienstag und crypto Investoren wahrscheinlich haben die Daumen mit der Hoffnung, dass der Bitcoin-Preis nach einer kurzfristigen Erholung von den traditionellen Märkten.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>