Открыть меню

Bitcoin Schlägt Wieder zu $10K als Markt-Dominanz Trifft 6-Wochen-tief


Donnerstag, Sept. 19 — Bitcoin (BTC) waren niedriger nach dem anderen plötzlichen Anfall von Volatilität geschickt, die größte kryptogeld unter $10,000.

Markt-Visualisierung. Quelle: Coin360

Bitcoin hält sich auch in vier-Abbildung zone

Daten aus Coin360 zeigte BTC/USD stabilisieren sich bei knapp unter $9,900 nach einem Sturz $500 in wenigen Minuten.

Das Verhalten hat sich immer Merkmal der Bitcoin in den letzten Monaten, mit langen Perioden der sideways action durchsetzt mit plötzlichen Bewegungen nach oben oder unten.

Als Cointelegraph berichtet, haben verschiedene Faktoren gebildet haben, vermutet die Volatilität, darunter ein margin-trading-Aktivitäten auf den wichtigsten Börsen.

Bitcoin sieben-Tage-Kurs-chart. Quelle: Coin360

Nun, die Analysten sind dennoch besorgt, dass ein Fehler beim stornieren der jüngsten Verluste auslösen könnte tiefer.

In seinem neuesten Twitter-Updates, Händler und Cointelegraph Beitrag Crypto Michaël war zuversichtlich, dass der Bitcoin Besuch der unteren 9.000 Dollar, Bereich kurzfristig. Dieser Bereich bildet die 21-Wochen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA).

“Zu wissen, dass der 21-EMA ist unter uns rund $9,200-9,300 ich bin immer noch erwartet, dass die Tests”, schrieb er, hinzufügen:

“Alts fallen ein wenig / bleiben stabil, während dieser Tropfen ist auch gut, da Sie in der Regel übertreffen $BTC, wenn der Markt beginnt zu mahlen.”

Altcoins hatte in der Tat besser als Bitcoin in den letzten Tagen mit einigen setzen in so viel wie 20% der täglichen Gewinne. Mit der U-turn, aber fast alle rückgängig gemacht viel Ihrer jüngsten Erfolge.

“Trotz der Bitcoin-dip, die meisten $BTC alt Paare noch gut Aussehen. Ermutigend,” Texas West Capital trader Scott Melker Hinzugefügt.

Mit wenig Bullische sentiment um nur Befürworter beäugte historische trend Daten weiter zu zerstreuen Bedenken Bitcoin-Märkte waren wackelig.

Am Donnerstag, analyst PlanB reproduziert ein chart von Bitcoin Preis versus Netzwerk-Schwierigkeiten, eine Beziehung impliziert die Bitcoin kann zu Beginn eines größeren Bullenmarkt.

Wiedererstarken der altcoin Markt zurück zieht

Verluste über die top 20 cryptocurrencies von cap-Markt wurden fast universell, aber vor allem kaum schlechter als Bitcoin der eigenen Leistung.

An dem Tag, die meisten Token Schuppen zwischen 3% und 5%, mit XRP, insbesondere, stoppen seinen früheren Marsch dauerte es über 0,30 Euro.

Ether (ETH), die größte altcoin, auch besser abgeschnitten als der Durchschnitt, fallen nur 1,9% halten Ihren neuen support above $200. Als Cointelegraph berichtet, die Arbeit ist im Gange, um zu verbessern die Netzwerk-Kapazität von 25% in das Gesicht von Anforderungen von Benutzern stablecoin Tether (USDT).

Äther sieben-Tage-Kurs-chart. Quelle: Coin360

Stellar (XLM) war der einfache Sieger auf den Tag, um in beeindruckenden 12.2% gewinnen Tage, nachdem die Entwickler angekündigt, eine frische airdrop im Wert von rund $120 Millionen.

Die insgesamt kryptogeld market cap lag bei $263 Milliarden, mit Bitcoin die vergleichende Schwäche schob seine Dominanz nach unten auf die sechs-Wochen-Tiefs von 67.4%.

Verfolgen Sie top-crypto-Märkte in Echtzeit hier einen Kommentar Hinzufügen…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>