Открыть меню

Bitcoin, Ripple, Astraleums, Stellar, Bitcoin, Bargeld, Bitcoin-SV, EOS, Litecoin, TRON, Cardano: Preis Analyse, Dez. 10


Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph.com. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken, Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Der Markt für Daten ist, die von der Börse HitBTC.

November gesehen hat, das Gesamt-Handelsvolumen von retail-fokussierten crypto Börsen fallen, während das Handelsvolumen von Börsen bevorzugt von den größeren Spielern ist gestiegen statt. Nach einem längeren Rückgang, wenn die retail-Aktivität sinkt, und die institutionellen Tätigkeit aufnimmt, ein Markt normalerweise unten nähert.

Es gibt jedoch noch einen Mangel an Beteiligung von den traditionellen Investoren wie Banken, Pensionsfonds und asset-Manager. Diese Investoren sind ziemlich konservativ, aufgrund rechtlicher Probleme, und wahrscheinlich geben Sie nach und nach den Raum nach der Arbeit bezüglich der Einhaltung von Vorschriften und custody solutions abgeschlossen.

In der kryptogeld Markt, mehr als 50 Prozent der Transaktionen erfolgt durch over-the-counter – (OTC -) Handel und den Wettbewerb zu gewinnen institutionelle Investoren ist die Heizung. Coinbase, Poloniex und MV Index-Lösungen sind einige der neuesten Marktteilnehmer in den lukrativen OTC-Platz.

Diagramm-Daten unterstützt unsere Auffassung, dass eine Unterseite in Schlüssel-Märkten in der Nähe ist. Allerdings ist es schwierig zu sagen, die niedrigste Preisklasse. Deshalb, Investoren und Unternehmer sollten beginnen, bauen Sie Positionen auf dips zu den $3.000–$3,500-Bereich.

BTC/USD

Bitcoin ist ein Versuch, auf der Bühne eine Wiederherstellung aus dem Dez. 7-tief von $3,329.05. Derzeit ist der pullback steht vor Widerstand bei $3,387.33. Die Bullen haben noch nicht einmal geschafft die 20-Tage-EMA nach brechen der $5,900 Linie in der Mitte November. Dies zeigt, dass die Verkäufer in Eile zu etablieren, die short-Positionen auf jeder noch so kleine pullback.

Beide gleitenden Durchschnitte sind schräg nach unten, und der RSI ist in der Nähe des überverkauften Niveaus, die Bestätigung von einem starken abwärtstrend. Der einzige Lichtblick ist, dass eine positive Divergenz ist die Entwicklung auf der RSI.

Nach einer zwei-Tages-Rücksetzer, die Bären könnten versuchen, sich für die Wiederaufnahme des Abwärtstrends. Eine Pause nach unten von $3,329.05 Ergebnis kann in einem Herbst bis zu $3000, das ist eine wichtige Unterstützung. Unterhalb dieser Ebene, die nächste Unterstützung ist bei $2,416.52.

Wir glauben jedoch, dass die von $3.000–$3,500-zone bieten eine starke Unterstützung. Wenn die $3,329.05-Niveau hält, der BTC/USD paar steigen können die 20-Tage-EMA, in der Nähe von $4,100.

Die nächsten Herbst — wenn der Preis oben hält $3,329.05 — kann eine Kaufgelegenheit. Wir empfehlen, werde noch lange mit 50 Prozent der üblichen Größe der position im $3,000–$3,500-zone. Wir werden vorschlagen, dass die Erhöhung der position, nachdem das paar bewegt sich zu unseren Gunsten.

XRP/USD

Ripple hielt die support-Linie des absteigenden Kanal am Dez. 7. Jedoch der anschließende bounce konnte nicht Maßstab der unmittelbaren overhead Widerstand $0.33108.

Die Bären werden versuchen, sinken die XRP/USD paar unterhalb des Kanals. Wenn Sie erfolgreich ist, einen retest von $0.24508 werden auf den Karten. Die gleitenden Durchschnitte fallen und der RSI weiterhin auf den Handel in der Nähe der überverkauften zone. Dies zeigt, dass die Verkäufer haben die Oberhand.

Wenn die Bullen verteidigen die zone zwischen $0.24508 und die support-Linie des Kanals, die virtuelle Währung geben könnte in einer Konsolidierung. Trader sollten warten, bis der trend zu ändern, bevor Sie hinzufügen, um Ihre bestehenden Positionen.

ETH/USD

Astraleums weiterhin in einem starken abwärtstrend. Für die letzten drei Tage, die Bullen haben es versäumt, sustain über $100, die in der Nähe des früheren support-turned-Widerstand $102.2. Dies deutet auf einen Mangel der Kauf durch die Marktteilnehmer.

Wenn die ETH/USD paar bricht Dez. 7-tief von $83, der abwärtstrend wird fortgesetzt. Der nächste halt der Nachteil an der Sache ist viel niedriger bei $66.

Auf der anderen Seite — wenn die Bullen verteidigen die Unterstützung — die virtuelle Währung könnte die Konsolidierung für ein paar Tage, bevor Sie einen neuen Aufwärtstrend. Trader sollten warten, bis die Bestätigung eines bottom-formation, bevor Sie versuchen, zu kaufen, die Münze.

XLM/USD

Der pullback in Stellar konnte nicht Maßstab der overhead Widerstand $0.13427050. Das scheitern der Bullen steigen über den ersten Widerstand zeigt, dass das Angebot übersteigt die Nachfrage.

Wenn die Bären erfolgreich in den Abbau von Dez. 7-tief von $0.10488320, kann der fall, verlängern sich die nächste Unterstützung bei $0.08. Der nach unten gleitende Durchschnitte und der RSI in der überverkauften zone zeigen, dass der Weg des geringsten Widerstandes ist der Nachteil.

Im Gegensatz zu unserer Meinung, wenn die Bullen verteidigen die Dez. 7 niedrig ist, ist die XLM/USD paar konnte Konsolidierung zwischen $0.10488320 und $0.13427050 für ein paar Tage. Es gibt keine bullischen setups noch, damit wir nicht vorschlagen, alle trades.

BCH/USD

Bitcoin ist Bargeld nicht in der Lage zu finden, den Kauf-Unterstützung auf höheren Ebenen. Obwohl der Herbst in den letzten Wochen wurde scharfen, die pullbacks wurden schwach und von kurzer Dauer.

Nach den Handel innerhalb einer Reihe für die letzten drei Tage, die Bären, die versuchen, zu brechen, von der Unterstützung bei $94 und der Wiederaufnahme des Abwärtstrends. Es gibt eine starke Unterstützung bei $91.78. Wenn der BCH/USD paar Stufen eine Erholung von der support-zone bei, ein pullback an die 20-Tage-EMA ist wahrscheinlich.

Wir schlagen vor, Händler warten Sie für den Rückgang aufzuhalten und ein buy-setup zu bilden, bevor Sie positiv. Da es keine bullischen setups, empfehlen wir, die Händler bleiben an der Seitenlinie für ein paar Tage.

BSV/USD

Bitcoin SV hat schon ein outperformer unter den top cryptocurrencies in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Es wurde Handel innerhalb des Bereichs von $80.352–$123.98 seit Nov. 26.

Der Handel innerhalb der range dürfte volatil bleiben, ohne klaren Sinn für die Richtung. Der nächste, entscheidende Bewegung in die BSV/USD-paar wird zufällig entweder auf einen breakout oder auf eine Panne aus der Reihe.

Ein Ausbruch wird bestätigt, dass die Käufer haben überwältigt die Verkäufer und eine Rallye, um die pattern-target von $167.608 möglich ist. Auf der anderen Seite, ein Ausfall kann die Folge ein retest von unten. Wir empfehlen die Händler entweder kaufen Sie oberhalb der Reichweite, oder wenn sich die Allgemeine Stimmung verbessert sich, ein Handel kann versucht werden, näher an der Unterseite der Bereich bei $80.

EOS/USD

Nach einem längeren abwärtstrend, EOS gefunden einige Kauf am $1.55 Ebene. Es zog sich zurück, um den abwärtstrend-Linie, die als Widerstand.

In einem starken abwärtstrend, der pullback dauert in der Regel ein bis drei Tage. Wenn die EOS/USD-paar dreht sich nach unten von dem aktuellen Niveau, kann es retest der Unterstützung auf der Unterseite bei $1.5257–$1.55. Wenn diese Unterstützung bricht, der abwärtstrend wird fortgesetzt.

Auf den Kopf, ein ausbrechen aus dem abwärtstrend-Linie kann in eine relief-rally, die erweitern können, um den 20-Tage-EMA, die als festen Widerstand. Kurzfristig können die Händler bleiben auf der langen Seite den Handel, wenn der Preis erhält über die abwärtstrend-Linie. Swing-Trader, jedoch muss man warten, bis der trend zu ändern, bevor die Einleitung von long-Positionen.

LTC/USD

Litecoin hat wurde vor Widerstand bei knapp unter der $28 level der letzten drei Tage. Ein Bruch von $28 können in der Folge zu einem Rücksetzer an die 20-Tage-EMA bei $32.

Wenn die LTC/USD paar nicht scale $28, einen retest des Dez. 7-tief von $23.1 wahrscheinlich ist. Ein brechen dieses erweitern zu können, den abwärtstrend auf die nächste Unterstützung bei $20.

Die gleitenden Durchschnitte sind schräg nach unten, und der RSI ist in die überverkaufte zone. Dies bestätigt, dass der trend immer noch nach unten. Obwohl es bildet eine positive Divergenz, Trader sollten warten, bis der Preis durch zu Folgen, auf den Kopf, bevor Sie Sie kaufen.

TRX/USD

TRON weiterhin auf Widerstand bei der 20-Tage-EMA, die Anzeichen für eine Verflachung. Der RSI hat auch den Handel in der Nähe der 40 levels, seit Nov. 29. Dies deutet auf eine Konsolidierung wahrscheinlich in den nächsten Tagen.

Wir werden weiterhin wie die TRX/USD-paar, weil es nicht gefallen hat, auf ein neues Jahr-to-date low-seit Nov. 25. Ein Ausbruch über den overhead Widerstand $0.0183 signal für eine wahrscheinlich unten.

Umgekehrt, wenn die virtuelle Währung dreht sich nach unten aus den aktuellen Ebenen und bricht von $0.01089965, fallen auf die nächste Unterstützung bei $0.00844479. Wir warten auf ein bullish Muster zu entwickeln, bevor was darauf hindeutet, ein Handel mit es.

ADA/USD

Cardano hat wurde vor Widerstand an der Gliederungsstufe für die letzten drei Tage. Wenn die bulls erfolgreich bei der Erhaltung der über $0.035, ein pullback an die 20-Tage-EMA ist wahrscheinlich.

Obwohl der RSI ist noch in der überverkauften zone, ist es Anzeichen einer positiven Divergenz. Jedoch, Trader sollten warten, bis der Preis nach unten aus, bevor Sie Sie kaufen.

Wenn die Bären verteidigen overhead Widerstand oder die 20-Tage-EMA, der ADA/USD-paar bleibt in einer Reihe für ein paar Tage. Auf der Sollseite steht, ein Bruch unter die Dec. 7 gering, kann das Ergebnis in einen Rückgang um $0.025954.

Der Markt für Daten ist, die von der Börse HitBTC. Die charts für die Analyse werden zur Verfügung gestellt von TradingView.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>