Открыть меню

Bitcoin, Ripple, Astraleums, EOS, Stellar, Bitcoin, Bargeld, Litecoin, Bitcoin SV, TRON, Cardano: Preis Analyse, Dez. 19


Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken, Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Markt Daten zur Verfügung gestellt von der Börse HitBTC.

Mark Dow, einem ehemaligen Internationalen Währungsfonds (IWF), economist, der gewettet hatte kurz auf Bitcoin im Dezember letzten Jahres, hat getwittert, dass er gedeckt hat seine Positionen. Aber Dow hat auch erwähnt, dass er die nicht hat, eröffnet eine long-position und kein Interesse daran hat, dies zu tun.

Ein weiterer prominenter trader, Mike Novogratz, ein ex-Goldman-Sachs-partner und Gründer von crypto merchant bank Galaxy Digital, rechnet der führende digitale Währung zu halten ist $3,000. Er erwartet eine Konsolidierung zwischen $3.000 und $6.000 in der nahen Zukunft.

Ein paar Krypto-hedge-Fonds hatten auf den Zug aufgesprungen, ohne gutes Risiko-management-Maßnahmen sind die Schließung. Jedoch, andere — wie Morgan Creek Digital — immer aggressiver in die Bereitstellung Ihres Kapitals bei diesen niedrigen Preisen.

Eine weitere institutionelle kryptogeld-trading-Firma Genesis Global weiter auszubauen, erwarten die Erhöhung der Zahl der Mitarbeiter im Jahr 2019. Ebenso großen Vereinigten Staaten Krypto-Börse Coinbase hat sich auch verdoppelt seine Mitarbeiter seit Juni.

Dies zeigt, dass die Spieler, wer investiert, schlau, profitieren von den fallen und werden erwartet eine glänzende Zukunft für die Zukunft.

BTC/USD

Bitcoin ist derzeit in einem pullback. Bricht es aus der 20-Tage-EMA zum ersten mal seit Nov. 14. Dies zeigt der Kauf von den aggressiven Bullen und short-covering. Mittwoch ist der Dritte Tag der pullback. In der Regel, während einer starken abwärtstrend der Rückfall Rallye verpufft innerhalb von drei Tagen.

Wenn die Bullen weiterhin die Unterstützung der BTC/USD-paar, kann es erreichen das erste overhead Widerstand von $4.500. Wir erwarten einen gewissen Widerstand auf dieser Ebene als Kurzfristige Trader werden Buchgewinne und aggressiven Bären wird den Aufbau von short-Positionen wieder.

Der wichtigste trend bleibt down. Aber die Abflachung 20-Tage-EMA und der RSI im neutralen Gebiet zeigen, dass der Kurzfristige trend ist im Wandel. Die nächste Etappe nach unten wird uns eine bessere Idee von, ob ein Boden vorhanden ist, oder ob dies nur eine relief-rally.

Die wichtigen Ebenen zu beobachten, auf der anderen Seite sind $4.500 und $5,000. Auf der Sollseite steht, eine Pause von $3236.09 wird wieder der abwärtstrend. Investoren halten an Ihren Positionen. Wir warten auf einen neuen Aufwärtstrend zu starten, bevor das hinzufügen von Positionen.

XRP/USD

Die Erholung in der Ripple abgeräumt hat die 20-Tage-EMA und steht vor Widerstand an der nächsten overhead Widerstand $0.4. Die 50-Tage-SMA ist auch in unmittelbarer Nähe, so rechnen wir mit einer geringfügigen pullback oder eine Konsolidierung auf diesem Niveau.

Wenn die Bullen Skala der 50-Tage-SMA, der Rallye erweitern können, um den Widerstand Linie des absteigenden Kanals bei $0.5. Die $0.5–$0.62 zone wird als eine größere Hürde. Kurzfristige Trader können Buch teilweise Gewinne auf diesen Ebenen und trail die Anschläge auf die restlichen Positionen höher.

Umgekehrt, wenn der XRP/USD-paar dreht sich nach unten von $0.4, kann es richtig sein, zu $0.33108. Beide gleitenden Durchschnitte werden flacher und der RSI hat sprang in den positiven Bereich, bedeutet einen Trendwechsel. Wir bekommen eine bessere Idee in den nächsten 3-4 Tagen.

ETH/USD

Astraleums gestiegen oberhalb der overhead Widerstand $102.5 und der 20-Tage-EMA. Dabei hat es erneut eingegeben in das Vorherige Konsolidierung.

ETH/USD-paar können nun bis zu der Spitze des Bereichs bei $130. Die $130–$136.12-zone ist wahrscheinlich als harten Widerstand. Kurzfristige Trader können Buch teilweise Gewinne auf diesen Ebenen und trail die Anschläge auf die restliche position höher.

Wenn die Bullen nicht unterstützen, die Dynamik und die digitale Währung korrigiert, ohne das erreichen unserer angestrebten Ziel Ziel erwarten wir starke Unterstützung bei $102.2. Wenn dieses level bricht, einen retest der Tiefs wahrscheinlich.

EOS/USD

EOS leicht skaliert die 20-Tage-EMA und auf Ziel zu erreichen, das 38,2 Prozent Fibonacci-retracement von $3.0510. Dies könnte wirken wie ein kleine Widerstand.

Allerdings die 20-Tage-EMA ist abgeflacht und der RSI ist gestiegen in der Nähe der positiven Territorium. Dies zeigt, dass der Kurzfristige trend ist im Wandel. Über $3.0510, der pullback von bis zu $3.5147.

Wenn die EOS/USD-paar dreht nach unten von einem der oben genannten Ebenen, ist es wahrscheinlich, Unterstützung zu finden in der Nähe von $2.1733. Der abwärtstrend wird fortgesetzt, unter $1.55.

XLM/USD

Stellar erreicht hat, die kritische overhead Widerstand $0.13427050, von wo aus es hatte sich nach am Dez. 8. Wenn die Bären verteidigen Sie die Ebene wieder, die wir vielleicht Zeuge einer kleinen Korrektur oder Konsolidierung.

Wenn die Bullen Skala $0.13427050, eine Rallye zu $0.184 wahrscheinlich ist. Die 20-Tage-EMA ist die Verflachung, die zeigt, dass der Kurzfristige trend ist im Wandel.

Aber die XLM/USD-paar ist ein underperformer, da es nicht einmal überquerte die 20-Tage-EMA und seinen RSI ist noch im negativen Bereich. Daher sind wir nicht vorschlagen, einen Handel mit es. Wir überarbeiten unser Ausblick, wenn wir finden, eine zuverlässige kaufen-setup.

BCH/USD

Wie wir erwartet hatten, Bitcoin, Bargeld stark angestiegen ist von seinem tief von $72.39. Diese Korrektur der überverkauften Niveaus auf der RSI.

Den Preis erreicht hat den 20-Tage-EMA, das könnte wirken wie ein steifer Widerstand. Wir erwarten eine kleine pullback von diesem Niveau. Auf der Kehrseite, $100 kann als erste Unterstützung.

Allerdings, wenn die Bullen weiter kaufen und die Skala oberhalb der 20-Tage-EMA, der Wiederherstellung können die Strecken bis zu $205. Der BCH/USD-paar hat eine Geschichte von vertikalen Rallyes, also die Händler, die ging lange, zu niedrigeren Preisen zu halten, sollten teilweise von Positionen mit einem trailing-stop-loss, um zu Reiten etwaige Spitzen. Unsere optimistische Sicht für ungültig erklärt werden, wenn der Preis stürzt unter $72.39.

LTC/USD

Litecoin gestiegen oberhalb der overhead Widerstand $29.349 und der 20-Tage-EMA. Das pullback kann nun erweitern auf $36.428. Die downsloping 50-Tage-SMA ist nur oberhalb dieser Ebene. Wir erwarten deshalb, dass dies als eine große Hürde für die Bullen.

Die 20-Tage-EMA hat sich flach und der RSI ist gestiegen in den positiven Bereich. Dies deutet darauf hin, dass der Kurzfristige trend ist im Wandel. Nach so einem langen Bären-phase, gehen wir von LTC/USD-paar zu vervollständigen, eine untere formation, bevor Sie einen neuen Aufwärtstrend.

Ein paar Tage, der Bereich gebunden Maßnahme wahrscheinlich ist. Daher der Kurzfristige Trader sollten Buchgewinne in regelmäßigen Abständen. Unsere Annahme für ungültig erklärt werden, wenn die Bären sinken die virtuelle Währung unter $23.090.

BSV/USD

Bitcoin SV ist wieder in der range $80.352–$123.98. Derzeit ist die Preis-vor-Widerstand an die abwärtstrend-Linie.

Solange die BSV/USD-paar bleibt im Bereich, ist es wahrscheinlich zu erreichen das top-Angebot bei $123.98. Unsere optimistische Sicht für ungültig erklärt werden, wenn der Preis dreht sich nach unten von der aktuellen Ebene und taucht unter $80.352.

In einem solchen Fall, die Bären werden versuchen, sinken die virtuelle Währung unter $65.031. Aufgrund der kurzen Historie des Handels, der Händler sollte Buchgewinne in regelmäßigen Abständen und trail die Anschläge auf die restliche position Ihr Kapital zu schützen.

TRX/USD

TRON hat bewiesen, seinen status als ein outperformer unter den top cryptocurrencies. Seinen Rückzug hat gegen die 50-Tage-SMA und ist ein erneuter Test einer wichtigen Unterstützung bei $0.0183.

Händler, die ging lange auf den unteren Ebenen kann Buch teilweise Gewinne auf diesem Niveau, denn wir erwarten einen starken Widerstand bei $0.0183. Die Korrektur vom aktuellen Niveau dürfte sich die Unterstützung an der 20-Tage-EMA und $0.01339050.

Auf der anderen Seite, wenn der TRX/USD paar Skalen und erhält über $0.0183, es kann steigen, um $0.02815521 in die Mittel-Begriff. Die steigende 20-Tage-EMA und der RSI im positiven Bereich, deuten auf eine mögliche Trendwende.

ADA/USD

Cardano gestiegen oberhalb der 20-Tage-EMA und trat in dem vorherigen Bereich von $0.033065–$0.045516. Die 20-Tage-EMA ist die Abflachung und der RSI ist in der Nähe der neutralen zone. Dies deutet auf eine Konsolidierung wahrscheinlich kurzfristig.

Wenn die ADA/USD paar bricht aus $0.045516, wird es Widerstand an der 50-Tage-SMA. Oberhalb dieser Ebene, die Wiederherstellung erreichen können $0.060105.

Allerdings, wenn die Bären wieder sinken Preis unten Bereich, ein antesten der low bei $0.027237 wahrscheinlich ist. Der abwärtstrend wird fortgesetzt, wenn dieses level bricht. Händler sollten schnell schließen Ihre Positionen, wenn die virtuelle Währung bricht nicht der Resistenzen.

Markt Daten zur Verfügung gestellt von der Börse HitBTC. Charts für die Analyse zur Verfügung gestellt von TradingView.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>