Открыть меню

Bitcoin Preis Zuckt Trotz Der Schlechtesten Märkte Korrektur Seit 2008


Seit Anfang der Woche Bitcoin (BTC) Preis gesunken ist, mehr als 38 Milliarden US-Dollar als traditionelle Märkte fiel um mehr als 10%. – Wie berichtet-während die mainstream-Medien, diese Woche der Zusammenbruch der größten Aktienmärkte ist die Schlimmste Korrektur seit 2008 Kernschmelze und mehr als $3.8 Billionen US-Dollar im Wert, wurde Sie gelöscht, wenn die täglichen Nachrichten von der Corona-Virus verbreitet auf der ganzen Welt die Schlagzeilen dominiert.

Investoren Fragen sich nun, ob die Rallye, die angetrieben Bitcoin-Preis von $6,400 zu 10.500 $als über und als am Ende des Monats nähert, Bitcoin ist auf dem Weg zur Aufzeichnung einer monatlichen Verlust im Februar zum ersten mal in 6 Jahren.

Am Freitag Bitcoin Preis schien am zweiten Tag der Suche nach Stabilität in der $8,500 für $8,750 zone, während die traditionellen Märkte weiter fallen. Der freie Fall unter den altcoins scheint auch aufgehört zu haben, und Chainlink (LINK), Huobi Token (HT), Tezos (XTZ) als herausragenden Interpreten.

Crypto-Markt täglich Kurs-chart. Quelle: Coin360

Zu der Zeit des Schreibens, Bitcoin Preis bildet höhere Tiefs und Handel über die high-volume-node der VPVR bei $8,750. Wenn der Preis ertragen können, über $8,750, Trader können beginnen, fühlen sich mehr zuversichtlich darüber, ein Boden erreicht wurden bei $8,432 und wie Sie Schritt zu offenen long-Positionen, der Preis kann schnell steigen, durch die Lautstärke Lücke in der VPVR von $8,870-$9123, wo die 20-MA von den Bollinger Band Indikator derzeit befindet.

In der nächsten Woche eine hohe Volumen-breakout-angetrieben durch die Verbesserung der Aktien-Märkte oder einige positive Nachrichten im Zusammenhang mit dem Coronavirus sehen konnte, die Käufer drücken den Preis über die $9.100 Personen-Ebene zu $9,300.

BTC USDT 6-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Der kürzere time frame auch angezeigt, die den gleitenden Durchschnitt Konvergenz und Divergenz auf dem Rande von ziehen über der Signallinie und als Stier, der die Lautstärke erhöht ein weiterer positiver ist der MACD-Histogramm-Balken kürzen und näher zu 0 auf der Anzeige. Der relative-Stärke-index (RSI) hat auch prallte von überverkauften Bereich, verzeichnen aktuell 37.

Wie schon in einer vorherigen Analyse, trading-Volumen in den sagen, ob eine bullishe Umkehr in der Herstellung oder, wenn die day-Trader einfach trading support-levels und überverkauft springt auf Tasche schnelle Gewinne.

BTC USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Über die Kurzfristige, es wäre ermutigend zu sehen, der Preis Kreuz über dem Bollinger-Band gleitender Durchschnitt zurückfordern $9.100 Personen, um die Konsolidierung in der $9.100 Personen zu $9,400 Palette, bevor Sie mit einem gehen bei $9,500.

Die $8,500 Unterstützung auch Linien mit der 128-Tage-Durchschnitt und verlieren diese Unterstützung wäre Anlass zur Besorgnis als der Preis, den die Geschichte zeigt Bitcoin-Preis unter eine Wendung zum schlechteren, wenn unterhalb der 128-MA.

Wenn der Preis unterschritten wird, $8,500 Händler erwarten können, einen Schlag auf 8.000 US-Dollar, wo der 61,8% Fibonacci retracement level ist, und unterhalb dieser, gibt es Unterstützung bei $7,400, die leicht von 78,6% Fibonacci-retracement.

Im moment ist der Markt noch weich ist und während die Indikatoren wie der MACD und RSI sind einige positive Symbole, die den Status der traditionellen Märkte und die situation mit dem Corona-Virus könnte sich weiter negativ auf crypto-Preise in der nächsten Woche.

Die Crypto-Angst und Gier-Index, ein beliebter Indikator, der verwendet wird, um zu Messen die Stimmung der Anleger in den Sektor, derzeit liest ‘Angst’ 38.

Crypto Angst & Gier Index. Quelle: Alternative.mir

Dies zeigt, dass die Anleger bleiben pessimistisch über die Kurzfristige Preis-Aktion in der crypto-Markt, aber es ist eine bekannte Tatsache, dass viele Händler Gegengeschäft das signal durch den Kauf von Bitcoin, wenn der Indikator ist extrem bearish und verkaufen, wenn es überwiegend bullish.

Natürlich sollte jeder Anleger tun, Ihre eigene Forschung vor dem Kauf von crypto-assets, vor allem mit dem aktuellen Zustand des Marktes, aber es scheint auch wahrscheinlich, dass die Investoren bald die Ansicht Bitcoin-Preise in der $8,500 für $7,400 als eine Gelegenheit zu offenen long-Positionen. Mehr Risiko-abgeneigte Trader, sehen wahrscheinlich kaufen ein Ausbruch über $9,400-$9,500.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>