Открыть меню

Bitcoin-Preis zu Kämpfen, zu Brechen, $7K — Hier ist der Worst-Case-Szenario


Der Preis von Bitcoin (BTC) hat sich eine relativ stabile Woche, als BTC/USD wurde schweben zwischen $6.000 und $7,300.

Jedoch, aufgrund der geringen Volatilität wird die Lautstärke auch reduziert, was ein Zeichen für eine große Bewegung in die arbeiten. Was kann erwartet werden von den Märkten, während die Corona-Virus-Pandemie ist ein Tribut an die Globale Wirtschaft?

Crypto-Markt die tägliche Leistung. Quelle: Coin360

Bitcoin schwebt gegen entscheidende Widerstand für bullish momentum

Der Preis des Bitcoin schwebt vor die entscheidende Widerstand für bullish momentum. Ein sauberer Ausbruch über den Widerstand von $6,900-7.100 Einheiten geben würde, bullischen momentum, das die Tür öffnet zu $8K.

BTC USD 1-Tages-chart. Quelle: TradingView

Die Argumentation hinter dieser Gedanke ist ganz klar. Bitcoin gesehen hat, eine massive retracement in den vergangenen Wochen, nach denen der Preis langsam begann sich zu bewegen, als es ist fast 100% seit dem letzten tief von $3,750.

Jedoch keine Ebene geltend gemacht wurde, für die Unterstützung, das ist eine entscheidende Zutat in immer bullish. Der Preis des Bitcoin Bedürfnisse geltend zu machen alte support-Ebenen spiegeln, Ebenen von Widerstand zu unterstützen und zu erzeugen Sie ein weiteres optimistischen Ausblick für den Markt.

Preis von Bitcoin auch im Kampf 100-Wochen-MA

BLX 1-Wochen-chart. Quelle: TradingView

Die höheren zeitlichen Rahmen-charts sind die charts zu beobachten, an dieser Stelle, da Sie massive Unterstützung und Widerstand.

Der Wochen-chart ist eine der diese charts, wie die 100 -, 200-und 300-gleitende Durchschnitte zeigen deutliche Unterstützung und Widerstand.

Derzeit liegt der Preis des Bitcoin prallte von den 300-Wochen-MA, geschlossen über die 200-Wochen-MA, und wies auf das 100-Wochen-MA. Der letztere, der die 100-Wochen-MA, ist ein entscheidender Faktor, um für die Uhr, wenn der Markt drehen will bull.

Eine scheinbare Durchbruch der $6,900-level (das ist das Niveau rund um die 100-Wochen-MA), würde bedeuten, dass der Markt gewinnt diese moving average als Unterstützung. Eine Schlussfolgerung kann gezogen werden, dass ein bull-Markt begonnen hat, wenn dieser gleitende Durchschnitt kann zu unterstützen.

Allerdings verlieren die 200-Wochen-MA (die ist rund $5,400), würde Regel führen zu einem weiteren Rückgang auf die $4,000-Bereich, die rund um den 300-Wochen-MA. Wie ein Tropfen würde unvermeidlich eine Periode der Akkumulation als Zeuge in früheren Zyklen.

Eine Anhäufung und seitwärts Zeitraum wäre merkwürdig, in der aktuellen wirtschaftlichen Klima der Umgebung der Corona-Virus. Allerdings, wenn Bitcoin kann wieder der 100-Wochen-MA und bullisch, dann wäre das eine große Hausse-signal.

Gesamten Marktkapitalisierung auch im Kampf entscheidende Widerstand

Gesamten Marktkapitalisierung kryptogeld 1-Wochen-chart. Quelle: TradingView

Die gesamte Marktkapitalisierung von cryptocurrencies zeigt eine klare Sicht. Eine Pause und ein schließen über der $185-190 Milliarden Widerstandslinie würde vorschlagen, eine Hausse zu setzen und die $240 und 300 Milliarden Dollar Widerstand in Sicht.

Allerdings, wenn der Markt in die roten geht nächste Woche weiter nach unten testen kann auch auftreten, in der gesamten Marktkapitalisierung Diagramm.

Die Ebenen, auf die Sie achten die $130 und $105-115 Milliarden Regionen. Wie zuvor beschrieben in dem Artikel, den 300-Wochen-MA könnte dienen als wichtige Unterstützung.

Dieser gleitende Durchschnitt liegt bei etwa $117 Milliarden, wie wir sprechen, konfluent mit den support-Stufen liegen unter den Märkten. Wenn der Markt entscheidet, mit einem weiteren Rückgang auf dieser Ebene ist der primäre Bereich zu suchen.

Das Bullische Szenario für Bitcoin

BTC USD 6-Stunden-chart bullish. Quelle: TradingView

Das Bullische Szenario für Bitcoin ist jetzt ziemlich einfach. Das Diagramm zeigt eine deutlich nach unten gerichtete Trendlinie, die muss gebrochen werden, um die Aufwärtsrisiken für ein bullish outlook.

Also, Bitcoin zu bleiben hat über $Sie 6.300,-6,400 für die Unterstützung als der erste Schritt, nach dem der nächste riesige Schritt wäre zu generieren, die einen Ausbruch auf der Oberseite.

Der moment, der Bitcoin entscheidet, zu durchbrechen, die $6,900-7,100 Widerstand, eine grüne $700-1,000 Kerze erwartet werden kann, wie es ist ziemlich viel open-air bis zum großen nächsten Widerstand bei $7,800-8,000.

Der Letzte Schritt für ein Massiv bullish outlook wäre, flip $6,900-7.100 Einheiten für die Unterstützung. Wenn das passiert, weiter nach oben Impuls erwartet werden kann, die mit Zielen bei $8,500, $9,300 und $10,400 danach.

Für jetzt, ein Ausbruch über den aktuellen Widerstand wäre ein großartiges signal.

Das bärische Szenario für Bitcoin

BTC USD 6-Stunden-bearish chart. Quelle: TradingView

Der bearish outlook ist immer noch wahrscheinlich ist, angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Instabilitäten und der Bitcoin-Preis-Tendenz, die gesagt werden kann, ist in einem steigenden Keil in einem Allgemeinen abwärtstrend.

Da das Volumen ist rückläufig, in der die jüngsten Kursbewegungen, eine große Bewegung zu erwarten ist von den Märkten. Wir alles kombinieren, neben den Widerständen, nach unten bewegen, ist die am wahrscheinlichsten auftreten.

Daher, wenn der Preis von Bitcoin kann nicht brechen über $6,900-7,100 (rote zone), ein Rückgang in Richtung $5,600-5,800 ist zu erwarten. Die Bewegungen um die Uhr für die Händler, dann sind die Unterstützung/Widerstand flips in der Fortsetzung.

Wenn der Preis des Bitcoin sinkt auf $5,600 und der bounce wird abgelehnt sofort bei $auf 6.300, dann weitere abwärtsdynamik zu erwarten.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>