Открыть меню

Bitcoin Preis Taucht Unter $10K als BTC Zuckt Aus Seinen Ersten Fed-Zinssenkung


Bitcoin (BTC) Preis fiel unter $10,000 am 1. August, da die Märkte weitgehend schuettelte den ersten Federal Reserve Zinssenkung seit 2008.

Markt-Visualisierung. Quelle: Coin360

Bitcoin kümmert sich nicht um die Fed

Daten aus Coin360 zeigte den größten kryptogeld schwebt direkt unterhalb der erhebliche Barriere einmal mehr am Donnerstag, nachdem er stieg so hoch wie $10,138 in den letzten 24 Stunden.

Eine plötzliche Aufwärtstrend nahm BTC/USD $500 höher Mittwoch, eine Bewegung, die sich selbst folgte einem dramatischen Einbruch über das Wochenende, die sah das paar Schuppen $800 in Minuten.

Bitcoin-7-Tage-Kurs-chart. Quelle: Coin360

Die vorübergehende Rückkehr zu 10.000 US-Dollar begleitet frisch Debatte über crypto und blockchain-Verordnung in den Vereinigten Staaten, während dieser Woche die Zinssenkung auch serviert, um Kraftstoff Aufregung unter den Händlern.

Wie verschiedene Quellen bereits erwähnt, ist der Schnitt wurde die erste von der Fed seit Bitcoin-Schöpfung vor über zehn Jahren.

“In der Vorbereitung für die Halbierung, die Federal Reserve ist, schneiden die Zinsen auf ein weiteres highlight Bitcoin wirtschaftlichen innovation. Jeder, sicher sein, zu danken Jerome Powell für das festhalten an der Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel Arbeit!” Michael Goldstein, Präsident des Nakamoto-Institut, äußerte sich auf Twitter über die Veranstaltung.

Bei Redaktionsschluss jedoch Bitcoin erschien weitgehend unberührt von US-Wirtschaftspolitik im Vergleich zu seinem Verhalten im Licht der ordnungspolitischen Geräusche im gesamten letzten Monat.

Als Cointelegraph berichtet, gemischte Nachrichten von Kongressabgeordneten und anderen produziert erhebliche Volatilität, die mit BTC/USD noch nach unten $4,000 gegen seine Juli-Hochs. Im Vergleich zu vor genau einem Monat, jedoch, das paar verfolgt hat weder nach oben noch nach unten.

Altcoins stagnieren weiter

Ein ähnliches Bild präsentiert auf altcoin-Märkte. Seitwärts Aktion definiert hat, die top-zwanzig cryptocurrencies von cap-Markt in den letzten Tagen, Token bewegt sich in Schritt mit Bitcoin.

Ether (ETH) die größte altcoin der market cap, nach oben bewegt, durch eine bescheidene 0,7 Prozent am Freitag zu schlagen, $213, nachdem er in der vergangenen Woche in einem Korridor zwischen $200 und $223.

Ether 7-Tages-chart. Quelle: Coin360

Anderen großen alts weitgehend repliziert werden, ein solches Verhalten, eine Ausnahme bilden Litecoin (LTC), die gewannen 4,8% auf den Markt führen, als seine Halbierung ist jetzt weniger als eine Woche entfernt.

Hingegen Bitcoin Geld (BCH) und seine Gabel, Bitcoin SV (BSV), beide verloren rund 2,5% in Freitag-Handel.

Die insgesamt kryptogeld market cap lag bei $273 Milliarden, mit Bitcoin Anteil bei 65,1% der Gesamtsumme.

Verfolgen Sie top-crypto-Märkte in Echtzeit hier 1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Masao Akimoto

    Mit einer Zinssenkung, BTC gebunden ist, um wieder wachsen zu 12.000 Dollar.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>