Открыть меню

Bitcoin Preis Steigt um 15% auf $7.2 K, Aber Breaking $8K wird nicht Einfach Sein


Bitcoin (BTC) ist der Handel bei $7,106 was einem beeindruckenden 14.7% Gewinn in den letzten 24 Stunden und 6,8% für heute. Andere Globale Märkte sind auch von der Rückseite der Präsident Trump ‘ s Kommentare um die Wahrscheinlichkeit, dass die Rohöl-Produktion wird zurück geschnitten werden, das ist einer der Trigger, die verursacht Bitcoin zu rutschen von $9K auf $8K Anfang März.

Blick auf performance relativ zu seinen peers, Ether (ETH) und XRP beide weiterhin underperform versus Bitcoin als war der Fall Letzte Woche. Bitcoin-Dominanz bleibt bei 66%.

Kryptogeld-Markt 24-Stunden-Ansicht. Quelle: Coin360

1-Monats-Bitcoin chart

BTCUSD 1-Monats-chart. Quelle: Tradingview

Bitcoin geschlossen den Monat März mit einem bearish Kerze dicht unter der vorherigen Unterstützung an der 20-monatigen gleitenden Durchschnitts, die vertreten das erste close unterhalb von 6.500 US-Dollar in 11 Monaten. Volume im März sah Bitcoin drucken Sie die zweithöchste monatliche Volumen Kerze aller Zeiten bei Coinbase, mit nur Dezember 2017 die unter den Preis für die höchste Lautstärke.

Gesamtvolumen gedruckt zunehmenden Verkauf klimatischen Druck über die letzten 18 Monate, aber es hat eine große Ablehnung gesehen über dem VPVR Punkt der Kontrolle, die zeigt, dass der Preis, zu dem die meisten Volumen gehandelt (gelbe horizontale Linie).

Die nächsten höchsten Anzahl an Knoten ist, wo die Bullen und Bären sind jetzt kämpft Sie. In der Vergangenheit Bitcoin hat nie verbrachte eine lange Zeit zwischen dem Preis von $4.000 und 6.500 US-Dollar. Also trotz der Baisse in der Nähe, die totale Ablehnung der Handel unter $4.000 erfreulich für die Bullen, die neutralisiert die unvergesslichen Schuldenabbau Ereignis sehr schnell.

Der Relative-Stärke-Index ist der Trend bei 49, die neutral und Fair-Vertreter, wo der Preis aktuell ist.

1-Woche-Bitcoin chart

BTCUSD 1-Wochen-chart. Quelle: Tradingview

Der wöchentliche Bitcoin chart zeigt, dass der Preis derzeit der Handel bis gegen Vorherige Unterstützung, wandte sich jetzt der Widerstand bei rund $6,800. Es ist auch eine Diagonale Widerstand, der bildet der Spitze eines Kanals, von dem Bitcoin brach früher in diesem Jahr, aber letztendlich reicht zurück bis Juli 2019.

Die 200-Wochen-gleitenden Durchschnitt definiert-Unterstützung mit sehr wenig Preis-Aktion Auftritt, die darunter für jede Menge Zeit, die angibt, verlangen und Mangel an Versorgung. Der 20-Woche und 100-Wochen-Durchschnitte sind wahrscheinlich eine gewaltige Widerstand Punkt für Bitcoin, da Sie historisch gesehen sehr wichtige support und resistance Bereiche, die diktieren, die bullish oder bearish Natur des Marktes.

Das Jahr bis zum aktuellen Volume Weighted Average Price (VWAP), das ist der Durchschnittliche Preis für das Jahr, gewichtet für die Lautstärke liegt bei $7,100 (wie die 100 WMA). Dies impliziert, dass es ein Wendepunkt, die normalerweise wirkt als magnet für den Preis, wo die meisten Unternehmen stattgefunden hat.

Insgesamt 200 (bei $ 5,588) und 100 (bei $ 7,095) Wochen-gleitende Durchschnitte sind, die diktieren, lokale Unterstützung und Widerstand, von denen die letztere ist derzeit unter Angriff durch die Bullen.

Bullish Kauf Volumen hat, blieb für die letzten drei Wochen, sondern verringert, da der Preis steigt. Dies ist im Allgemeinen als schiefe bearish in einem Aufwärtstrend, wo die Bullen verlieren an Schwung, obwohl es sollte darauf hingewiesen werden, dass die jüngste Volumen war außergewöhnlich hoch.

Der Chaikin Money Flow Oszillator, ein Blick auf die Höhe der Geld-Flow-Volumen in den letzten 20 Wochen, zeigt, dass es eine bullishe Divergenz innerhalb des Volumens, das ist ein Indikator der relativen Kauf-Druck.

4-Stunden-chart

BTCUSD 4-Stunden-chart. Quelle: Tradingview

Die 4-Stunden-Bitcoin chart zeigt eine Reihe von höheren Tiefs für BTC/USD und hilft zu veranschaulichen, die Nachfrage an der 200-Wochen-Durchschnitt und unten, sowohl die vor-führen. Es ist auch eine fehlgeschlagene Kopf-und-Schultern-top, was war ein weiteres Indiz dafür, dass die Bullen die Kontrolle über die Verengung der Preisspanne.

Das CMF hat sich positiv, das ist eine gute Kurzfristige signal für die Bullen. Aber es ist insgesamt relativ neutral, das ist bezeichnend für den Rückgang. Der Stoch RSI ist ein Hinweis, dass der Bitcoin ist überkauft auf der unteren Zeitrahmen.

CME – & futures-Daten

CME Futures 1-Wochen-chart. Quelle: Tradingview

Die CME produziert eine Selbstverpflichtung von Händlern, Bericht ausgegeben am Freitag, dem Aggregate-net-trading-Positionen für unterschiedlich große Händler zu identifizieren, die insgesamt gerichtete position jeder Kategorie.

Die großen Händler oder institutionelle Händler sind dargestellt durch die rote Linie auf dem Diagramm oben, und es ist leicht zu sehen, dass Sie fast immer kurze Bitcoin, aber verdoppelt sich auf Ihre short-Positionen im Jahr 2020 zwischen $8,200 und $10.700 Fahrzeuge. Die Grafik zeigt, dass Sie nur geschlossen werden, dass diese im letzteren fall von $8.000 bis $4,000.

Der Grund ist dies wichtig ist, dass wir wissen, dass viele der CME Kauf Druck war nicht von der Schließung der großen short-Positionen. Die retail-und professionelle Händler trugen zum Ausverkauf, wie erwartet werden sollte, während die Institutionen profitiert durch die Schließung von short-Positionen in der Versorgung erzeugt aus dem Niedergang.

Wir können daher davon ausgehen, dass Institutionen werden daran interessiert sein, einen Kurzschluss der gleichen Größenordnung wie zuvor, von $8,200 nach oben. Dies ist auch im Zusammenfluss mit der Wochenzeitung die gleitenden Durchschnitte, die sind wahrscheinlich dazu führen, dass Widerstand und auch die jährliche Drehpunkt liegt bei diesem Preis.

Als solche, die CME-Daten können nützlich sein, um zu überwachen das Verhalten der großen Händler, wenn Bitcoin erreicht werden können, für 8.000 US-Dollar.

Auch auf der Karte angezeigt, ist die Bitmex Finanzierung rate, die von jeher eine inverse Beziehung mit dem Preis Richtung, wenn entweder eine besonders hohe oder negative. Dies zeigt, dass es jetzt umgedreht leicht im positiven Bereich, was wiederum signalisiert eine Bullische Verschiebung im Markt. In anderen Worten, die Stimmung hatte sich (gegen Widerstand!), welche kann eine Gelegenheit für die Bären.

Freuen

Bitcoin ist kritisch zeigen einen klaren Mangel an Verkauf von Zinsen unterhalb der 200-Wochen-Durchschnitt und die Käufer scheinen das treten auf diesen Ebenen, und das ist eindeutig bullish.

Ein break auf der Oberseite ist wahrscheinlich letztlich widerstanden rund um den $8K Ebene durch den Zusammenfluss von technischen Widerstand und bekannte institutionelle short-selling Interesse.

Das erste wirkliche Zeichen von bullishness würde anfangen zu reklamieren, jeder der wöchentlichen gleitende Durchschnitte und drehen Sie Sie in die Unterstützung, mit der $7,100 Ebene, auf der die 100-Wochen-gleitenden Durchschnitt wird das erste Ziel. Sollte es einen weiteren Abschwung, der 200-Wochen-gleitenden Durchschnitt wird die erste Linie der Verteidigung.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>