Открыть меню

Bitcoin-Preis-Risiken, die Unter US $8,4 K, Wenn die Bullen nicht Schritt Bis Jetzt


Bitcoin (BTC) Preis ist immer noch Spuren von der massiven Rallye vor zwei Wochen, was dazu führt das sentiment bearish zu drehen. Mehrere Schilder weisen darauf hin, dass der Preis zu reverse Recht schnell, oder das ganze nach oben verschieben gelöscht wird aus den charts.

Crypto-Markt-Daten. Quelle: Coin360

Bitcoin verliert 200-Tage-MA und EMA zum zweiten mal in 2019

Die Tages-chart zeigt, dass der Preis des Bitcoin wieder einmal nicht halten kann Unterstützung auf der 200-Tage Gleitenden Durchschnitt (MA) und Exponential Moving Average (EMA). Ein solcher Schritt führt oft zu einem bärischen bias unter den Händlern, wie die 200-Tage-MA und EMA sind entscheidende Indikatoren für den bull/bear-Perspektiven.

BTC USD Tages-chart. Quelle: TradingView

Neben einer Unterschreitung des entscheidenden gleitenden Durchschnitt, der Preis von Bitcoin war nicht in der Lage zu brechen die rückläufige Trendlinie). Diese Trendlinie begann an der Spitze bei fast $14.000 im Juni.

Bruch der Trendlinie wäre eine wichtige Zeichen für Bullische Perspektiven auf dem Markt. Darüber hinaus die $7,300 Ebene zeigte Unterseite Signale mit bullischen Divergenzen und ein fallender Keil Struktur, die zu den historischen Anstieg zu 10.500$.

Aber diese push-konnte nicht schließen über der wichtigen $9,500 Widerstand Bereich und verursacht den Preis nachvollziehen, weiter nach unten, um die gelbe zone. Diese gelbe zone eingestuft ist, als eine potenzielle support-Bereich, da es diente vorher als Widerstand.

BTC USD 12-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Allerdings ist der Preis von Bitcoin ist derzeit hängen an ein paar wichtigen Ebenen. Erstens, es ist die Vorherige Widerstandszone gesehen im Oktober, die sich unterstützen, wenn Käufer Schritt in hier. Aber der Preis, auch die Spuren in Richtung der Goldenen ratio (0.618-0.65 Fibonacci-level) der das ganze nach oben schieben von $7,300 zu 10.500$. Dies bedeutet, dass die Bullen müssen jetzt in den abwärtstrend umkehren trend gesehen, so weit in diesem Monat.

Macroview noch zeigen, die einen bullish trend

BTC USD weekly-chart. Quelle: TradingView

Dieser aktuelle Markt-Zyklus wird noch zeigen, die viele ähnlichkeiten mit dem vorherigen, d.h. ein Ausbruch aus der bear-Markt, wodurch die Preise bewegen sich von $3.100 bis $13,900.

Diese Parabolische Bewegung führte zu einer Reihe gebunden, Zeit und Akkumulation auf höheren Ebenen, was darauf hindeutet, dass ein Ausbruch bevor die nächste Halbierung ist möglich.

Während der letzten paar Monate, die gleichen Bewegungen aufgetreten, als der $7,300 Ebene war gekennzeichnet mit ähnlichen bullischen Divergenzen. Dies markierte auch den “low range” des range-gebunden-Periode, grün markiert in der Tabelle.

Aber bedeutet das, dass weitere bullishness gerechtfertigt ist? Nein, denn in der kurzfristigen, ist der Preis nachzuvollziehen. Dies ist jedoch ein natürlicher Schritt für ein Objekt geschoben 42% übernachtung am Okt. 25.

Solange der grüne Bereich enthält als support und der Preis bewegt sich oberhalb der 100-Wochen-MA und EMA, die Investoren haben nichts zu befürchten. In der Tat, eine mögliche Bullische kreuzen der beiden gleitenden Durchschnitte wird wahrscheinlich auftreten, das war auch ein bullish-signal in der vorherigen Markt-Zyklus.

Total market cap kopieren der Bewegungen von Februar 2019?

Insgesamt crypto Marktkapitalisierung Tages-chart. Quelle: Tradingview

Dieser chart zeigt einen klaren Ausbruch des kryptogeld Märkte Ende Oktober, als der fallende Keil brach nach oben. Die bullischen Divergenzen wurden, waren ähnlich zu dem Ausbruch im Dezember 2018, die markiert den unteren Rand der bear-Markt in 2018.

Jetzt, Konsolidierung erforderlich ist und backtesting Ebenen müssen flip zu unterstützen. Wie das Diagramm zeigt, in den roten Bereich um $220 Milliarden müssen in die Unterstützung, um die weiterhin bullish trend.

Eine weitere ähnlichkeit mit Februar 2019 ist, dass ein erheblicher retracement auch aufgetreten ist, bevor der Kopf.

Kleinere time frames zeigen, dass der abwärtstrend bleibt

BTC USD 3-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Kleinere time frames immer noch zeigen, dass der abwärtstrend seit Nov. 5 ist noch intakt. Darüber hinaus früheren support-Level sind jetzt immer Widerstand.

Zum Beispiel, $9,050 war gebrochen, als die Unterstützung, die verursacht den Preis fallen zu lassen, um die nächste support-level bei $8,700. Dies führt zu einem retest an die Vorherige Unterstützung bei $9,050, nur um zu bestätigen, dass es umgedreht zu werden, Widerstand.

In Abwärtstrends, dies ist eine kontinuierliche Bewegung und leider auch für die bulls, ist dies immer noch auftreten, auf dem kleineren Zeitrahmen.

Bullische Szenario

BTC USD bullish Szenario. Quelle: TradingView

Daher bulls ausbrechen muss dieser abwärtstrend, vorzugsweise mit einem doppelten Boden Bestätigung oder Bullische Divergenzen. Nach einem Ausbruch über $8,700 benötigt wird, um das flip, der Widerstand in eine neue Unterstützung.

Die gelbe zone ist hier sehr wichtig und muss halten (da dies auch das goldene Verhältnis), gefolgt durch eine klare Bruch der $8,800-Bereich, vorzugsweise mit hoher Lautstärke.

Bärische Szenario

BTC USD bearish Szenario. Quelle: TradingView

Dennoch, als Kurzfristige momentum ist immer noch zugunsten der Bären, auf eine Fortsetzung des Abwärtstrends ist wahrscheinlicher. In diesem Zusammenhang, ein paar Szenarien, die möglich sind für ein bearish outlook, die beide führen zu dem gleichen niedrigeren Niveau.

Im ersten Szenario, der Preis wird nicht brechen Sie aus diesem kurzen abwärtstrend und fällt unterhalb der gelben zone und der goldene Schnitt. Einen möglichen bounce nach oben, könnte dann eine kurze Gelegenheit. Allerdings testen die grüne Umgebung $7,400 ist am wahrscheinlichsten auftreten, in solche, die bewegen.

BTC USD zweite bärische Szenario. Quelle: TradingView

Das zweite Szenario hat den gleichen Schluss wie die erste, aber einen anderen Ansatz. Hier, der Preis ist in der Lage zu brechen aus dem abwärtstrend aber es fehlt an Volumen und ist nicht in der Lage zu gehen über $8,700. So ein fakeout führt oft zu einer scharfen dump während die bounces werden auch einige gute Chancen für einen Kurzschluss.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>