Открыть меню

Bitcoin Preis Plötzlich Fällt $300 in 1 Stunde Nach der $10,500 Ablehnung


Bitcoin (BTC) fiel um fast 2% in einer Stunde am Feb. 13 da die Märkte angesichts der Ablehnung nach erreichen der höheren levels, um für $10.500.

Crypto wöchentliche Markt-Preis-Diagramm. Quelle: Coin360

BTC plötzlich taucht $10,150

Daten aus Coin360 und Cointelegraph Märkte zeigten BTC/USD fallen plötzlich von über $300 am Donnerstag, schlagen täglich Tiefs von $10,150.

Einen bounce hatte, sicherte sich die Unterstützung etwas höher durch drücken der Zeit, aber die Volatilität war Auffällig, wie Bitcoin gescheitert zu knacken 10.500 $als Widerstand zum zweiten mal in einer Woche.

Bitcoin 1-Tages-Kurs-chart. Quelle: Coin360

Am Donnerstag Verluste fiel mit der Nachricht, dass die United States Treasury suchen würden, zu erlassen neue Regelungen für cryptocurrencies.

Spricht der Gesetzgeber in Washington am Mittwoch, Finanzminister Steven Mnuchin, sagte der mystery-Maßnahmen, die darauf abzielen würde, um “sicherzustellen, dass cryptocurrencies nicht verwendet werden, für den Gegenwert von alten Schweizer Geheimzahl banking.”

“Wir sind über das roll-out einige wichtige neue Anforderungen”, fasste er zusammen.

Frühere Kommentare von beiden Mnuchin und Präsident Donald Trump im vergangenen Jahr gab es eine verzögerte Antwort von Bitcoin-Märkte, die mit BTC/USD letztlich Verzicht auf eine Hausse begann im April zu sehen, die Ablehnung auf $13,800.

Geist 2019 gibt

Kurzfristige Leistung gleichwohl bleibt der starke — ist Bitcoin bis 6,1% in der Woche, während die monatlichen Gewinne bleiben bei über 20%.

Bewegungen von mehreren hundert Dollar auf den stündlichen Zeitrahmen sind auch nicht ungewöhnlich. Als Cointelegraph berichtet, ein solches Verhalten wurde fast gewohnheitsmäßig für Bitcoin während 2019.

Verfolgen Sie top-crypto-Märkte in Echtzeit hier

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>