Открыть меню

Bitcoin – Preis nach Unten von $3.000, Anthony Pompliano Erzählt Mainstream-Medien


Bitcoin (BTC) ist immer noch “niedriger zu gehen” trotz der Hausse auf über 4.000 Dollar Letzte Woche, Morgan Creek Digitalen Assets Gründer Anthony Pompliano sagte CNBC am Dez. 26.

Sprechen in einem interview, Pompliano, die ist auch ein häufiges Märkte Kommentator auf sozialen Medien wurde das neueste Bild, zu behaupten, Bitcoin-Märkte werden nur von unten aus, wenn der Preis driftet unten $,3000.

“Kurzfristig, eigentlich denke ich, haben wir weniger zu gehen”, sagte er der Netzwerk.

Im November Pompliano vorausgesagt hatte, einen Sprung zu $3.000 für BTC/USD, die später aufgetreten früher in diesem Monat.

Seitdem sind die Preise über die crypto-Märkte genommen haben, mit Bitcoin zu schlagen, seine monatliche Höchststand von fast $4,300 vor der Korrektur nach unten, um einen Kreis $3,782 bei Drucklegung. Einige altcoins gewonnen, viel mehr, mit Bitcoin Geld (BCH) und des Astraleums (ETH) mehr als eine Verdoppelung Ihrer jeweiligen USD-Werte in Tagen.

Gefragt, ob Bitcoin der Preis war “korreliert” mit traditionellen oder FAANG (Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google) Aktien, Pompliano verweigert beide Behauptungen.

Wie cryptocurrencies, FAANG Aktien fiel im Jahr 2018, mit traditionellen Aktien folgenden über die Weihnachtszeit.

“Ich Stimme auf jeden Fall gibt es einige psychologische Komponenten bei spielen wie an der Börse nach unten zieht,” Pompliano weiter, feststellend, Bitcoin ist die Korrelation mit dem S&P 500 war die “null” und “nahe null” mit der dollar-index.

Letzte Woche, ein veteran trader Ton Vays davor gewarnt, dass ein Schlusskurs unter der 50-Monats gleitenden Durchschnitt nehmen würde, Bitcoin runter auf mindestens $1,300, der Höhepunkt seiner Hausse in 2013.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>