Открыть меню

Bitcoin Preis: Macht die Beine Über $8,400 Vorschlagen BTC Gerade die Talsohle erreicht?


Bitcoin (BTC) Preis hat einen volatilen start in die Woche. Asien startete in die Handelswoche mit einem 4% Ausverkauf brachte, dass Bitcoin-Preis von $8,050 zu $7,700. Der ball wurde dann an die Europäer, die begannen, eine Kundgebung, die auch weiterhin durch die New Yorker Börsensitzung. Am Ende des Tages, Bitcoin hatte, sammelten sich 8% von der Unterseite zu Höhen von $8,325, in der Nähe von 3,5% Gewinn für den Tag.

Altcoins wurden auch bewegen höher auf der gleichen basis, mit Astraleums und XRP als erwähnenswerte Gainer von 6% und 9%, beziehungsweise.

Die crypto-Markt wurde weitgehend nach den Risiko-auf Preis-Aktion heute, mit traditionellen Märkten bewegen höher und Rohstoffe bewegt niedriger. Werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtigsten Zeiträume, um zu versuchen und prüfen, ob sich Bitcoin nähert sich einem Boden.

Täglich Crypto-Leistung Am Markt. Quelle. Coin360.com

Wöchentliche Bitcoin-Preis-chart

BTC/USD Weekly-Chart. Quelle: TradingView.com

Bitcoin geschlossen der Woche entschieden bearish, Bruch und Schlusskurs unterhalb der 20-Wochen-moving average (WMA) zum ersten mal seit Ausbruch Anfang März. Dies war insbesondere der Hinweis gegeben, dass dies etwas ist, die nicht auftreten, in 2016/2017 und ist in der Regel gesehen als sehr bearish-Indikator auf dem wochenchart.

Trotz dieser, Bitcoin ist zurückgekehrt in Richtung der wöchentlichen Unterstützung bei $7,600 und ist in der Nähe der 61,8% – retracement des 2019 run-up. Dies ist auch ein wichtiger Bereich für Bitcoin und sollte als Vermittler unterstützen. Zumindest ist es eine “auto-buy” – zone für viele Investoren.

Es bleibt abzuwarten, was die Reale Marktstimmung ist. Bären sehen die 20 WMA als verloren, und der absteigende Dreieck Abbau interpretiert werden könnte als verkaufen die rally-Szenario. Mittlerweile, die Bullen sehen das retracement in-support als eine kaufen die dip-Möglichkeit, so dass es nicht verwunderlich ist, dass Bitcoin Volatilität erleben.

Täglichen Bitcoin-Preis-chart

BTC USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Ein genauerer Blick auf den Tageschart zeigt, dass die heutige Fahrt niedrigeren aufgekauft wurde sehr schnell zeigen, ein swing-Ausfall-Muster (SFP), die Auftritt, wenn neue Tiefs gemacht werden, aber die Kerze schließt höher als der offen. Dies ist in der Regel ein bullish-Indikator und einmal die tägliche geschlossen und bestätigt, dass dies der Fall sein, kann es sehen, einige Fortsetzung als Ergebnis.

Bitcoin wurde tot an der 200 tägliche moving average (DMA), das verloren war Letzte Woche und fungiert nun als Widerstand. Wenn die Bullen brechen kann dieser Schlüssel Ebene und Unterstützung finden, es gehen einige Weg, um zu bestätigen, dass die Bullen sind zurück im Geschäft.

Trotz der optimistischen start in die Woche, es ist wichtig zu beachten, dass die bulls müssen wieder die 200-DMA schnell.

Suche im Auftragsbuch können von einigem nutzen sein, da es hilft zu bestimmen, ob eine aufgestaute Nachfrage. Es kann etwas irreführend, da große Händler sind unwahrscheinlich, zu zeigen, Ihre hand’, aber im Allgemeinen ist es nützlich zu sehen, wenn es gibt eine wachsende Nachfrage gegenüber liefern.

Kombiniert Bitcoin-Order-book. Quelle: data.bitcoinity.org

Blick auf die Bücher, es ist klar Kaufinteresse bei Coinbase, Bitstamp und Kraken, von denen alle sind einzigartig, fiat onramps. Marktteilnehmer, die nur selten das bekommen, was Sie wollen und mit der Erzählung von vielen, dass Sie schauen, um zu kaufen die wöchentliche Unterstützung oder der 61,8% – retracement in den niedrigen von $7.200 s ist, könnte es sein, dass die Möglichkeit wird einfach vorne laufen. Die Zeit wird beweisen, zu sagen, in dieser Woche, mit der ersten Ziel für die bulls wird wieder die 200-DMA.

BTC USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Bärische Szenario

Während Bitcoin ist ein guter start in die Woche, gibt es immer noch die Möglichkeit, dass das 61.8% retracement fehlschlägt und der Verkäufer Haufen auf, in eine beträchtliche Größe. Es gibt auch einige am Zusammenfluss von 78,6% retracement bei $5,400, die im Einklang mit dem absteigenden Dreieck Aufschlüsselung gemessen bewegen und die nächste high-volume-node für 2019, die auch in der Nähe der 200 – WMA.

Wie steht es derzeit viele Investoren sich weigern zu glauben, dass diese Ebenen können überprüft werden, und es würde gesehen werden, wie Sie bisher in eine Bitcoin-Hausse. Mit dieser sagte, ist es immer noch zu Bedenken.

4 Stunden-Chart

BTC USD Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die 4-Stunden-chart verdeutlicht, dass Bitcoin erholt aus den unteren tiefen in der 200-DMA und von der Rückseite eines bullish RSI-Divergenz. Eine bullishe Divergenz tritt auf, wenn der Preis lässt Tiefs, aber der Oszillator macht higher lows.

Der heutige rebound ist gekoppelt mit einem geringen Zeitrahmen W-Bottom-Muster, die schön fiel zusammen mit dem 200-DMA Widerstand. Wenn diese gebrochen ist, die Bullen werden das Ziel einer Bewegung höher in Richtung 9.000 Dollar, das wird ein kritisches Niveau für die bulls zu brechen.

Der vor multi-Monats-Unterstützung bei der $9,000 s wird eine mühsame Aufgabe sein, für die Bullen zu überwinden, sollten Sie es bis in diese Ebenen. Eine Ablehnung würde wahrscheinlich den Ton für eine Bewegung, um erneut die 8.000 US-Dollar-Ebene einmal mehr.

Freuen

Insgesamt ist der Bitcoin-Markt ist in einem Zustand der Unsicherheit. Es ist eindeutig Kaufinteresse in der niedrigen $7,000 s, aber der wöchentliche Zeitrahmen zeigt eine kritische technische Panne. Es ist wahrscheinlich, dass es erhebliche Volatilität Voraus, angesichts der situation.

Die Bären werden versuchen, aggressiv zu kurz springt und die Bullen sind scheinbar geduldig warten, um zu kaufen den dip.

Wenn der bullish Kauf ist zu erschöpft und absorbiert durch das trägt, wird es wahrscheinlich auch weiter unten. Der block reward Halbierung der Webstühle, Bergleute beginnt vielleicht zu Schwitzen, da die höheren Kosten der Produktion führen könnten, die niedrigere realisierbare marginale Einnahmen.

Was sicher ist, ist dass die nächsten paar Wochen werden entscheidend sein für den Rest des Jahres und vielleicht länger.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>